Konfigurieren einer externen Umleitungs-URL beim Abmelden

Nachdem Sie sich von xFlow-Oberfläche/Service Point abgemeldet haben, können Sie die Browser-URL an eine beliebige konfigurierte Lokation umleiten, indem Sie Änderungen an der Datei "casm.conf.js" vornehmen, die sich im Installationsverzeichnis der xFlow-Oberfläche befindet:
casm173
Nachdem Sie sich von der xFlow-Oberfläche oder Service Point abgemeldet haben, können Sie die Browser-URL an einen beliebigen konfigurierten Standort umleiten, indem Sie Änderungen an der Datei "casm.conf.js" vornehmen, die sich im Installationsverzeichnis der xFlow-Oberfläche befindet:
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die Datei "casm.conf.do-not-change.js", die sich im Installationsverzeichnis der xFlow-Oberfläche befindet.
    <xFlow-Oberfläche-Installationsverzeichnis>\APPS\Services\incidentmicroservice-17.0.479\public\conf
    Das oben angegebene Verzeichnis enthält zwei Dateien:
    casm.conf.do-not-change.js
    und
    casm.conf.js
  2. Öffnen Sie die Datei
    casm.conf.do-not-change.js
    , und kopieren Sie die folgenden Zeichenfolgen:
    onLogout: {
    url:'/login', //Custom placeholder for url redirection when clicked on Logout
    isExternal : false //Default:false change this to true if you want to keep it o external url like www.google.com
    },
  3. Fügen Sie nun die obigen Zeichenfolgen in die Datei
    casm.conf.js
    ein.
  4. Um zu einer externen URL umzuleiten, geben Sie Ihre anwenderspezifische URL-Lokation in die Zeichenfolge "url:'/login' ein, und ändern Sie im obigen Befehl (Schritt 2) '
    isExternal
    ' auf
    True
    .
  5. Aktualisieren Sie den Browsercache.