So löschen Sie nicht verwendete Dateien aus CA APM

Die Dateien die Sie verwenden, während Sie mit dem Produkt arbeiten, werden auf dem CA APM-Anwendungsserver gespeichert, auf dem der Storage Manager-Dienst installiert ist. Diese Dateien enthalten Dateianhänge und Data Importer-Quelldatendateien und Legacy-Zuordnungsdateien.
casm173
Die Dateien die Sie verwenden, während Sie mit dem Produkt arbeiten, werden auf dem CA APM-Anwendungsserver gespeichert, auf dem der Storage Manager-Dienst installiert ist. Diese Dateien enthalten Dateianhänge und Data Importer-Quelldatendateien und Legacy-Zuordnungsdateien.
Wenn Sie einen Anhang löschen, löschen Sie nur den Verweis auf den Anhang im Objektdatensatz. Wenn der gelöschte Anhang eine Datei ist, bleibt die Datei im Dateisystem auf dem CA APM-Anwendungsserver erhalten. In ähnlicher Weise, wenn Sie einen Import löschen, der eine bestimmte Datendatei verwendet, wird diese von Ihnen nicht vom CA APM-Server gelöscht.
Wenn ein bestimmter Dateianhang, eine Importdatendatei oder eine Legacy-Zuordnungsdatei nicht mehr benötigt wird, können Sie die Datei auf dem CA APM-Server löschen. Bevor Sie die Datei löschen, stellen Sie sicher, dass die Datei keine Zuordnungen hat.
Um nicht verwendete Dateien zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:
Überprüfen der Voraussetzungen
Um sicherzustellen, dass Sie die nicht verwendeten Dateien erfolgreich löschen können, identifizieren Sie die Namen der nicht verwendeten Dateien, die Sie löschen möchten.
Abfrage der CA MDB
Wenn ein bestimmter Dateianhang, eine Importdatendatei oder eine Legacy-Zuordnungsdatei nicht mehr benötigt wird, können Sie die Datei auf dem CA APM-Anwendungsserver löschen. Bevor Sie die Datei löschen, stellen Sie sicher, dass die Datei keine Zuordnungen in CA APM (z. B. eine Datei zu einem Rechtsdokument angehängt oder eine Importdatendatei, die einem Datenimport zugeordnet ist) aufweist.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Greifen Sie auf die CA-MDB zu, die mit der CA APM-Installation verbunden ist.
  2. Abfragen der Al_file_storage-Tabelle, um gegebenenfalls nach den Namen und den zugeordneten Mandanten zu suchen. Die folgende Anweisung ist eine Beispielabfrage:
    select COUNT(0) from al_file_storage where attachment_url = 'filename.txt'
    Wenn keine Datensätze zurückgegeben werden, sind keine Datensätze mit dem angegebenen Dateinamen verknüpft. Sie können die Datei löschen.
Suchen und Löschen von nicht verwendeten Dateien
Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Dateien über keine Zuordnungen in CA APM verfügen, können Sie die Dateien suchen und löschen.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Navigieren Sie auf dem CA APM-Anwendungsserver, auf dem der Storage Manager-Dienst installiert ist, zu einem der folgenden Speicherorten, je nachdem, ob Sie Mandantenfähigkeit verwenden:
    [ITAM Root Path]/Storage/Common Store/Attachments [ITAM Root Path]/Storage/Tenant_Name/Attachments [ITAM Root Path]/Storage/Common Store/Import [ITAM Root Path]/Storage/Tenant_Name/Import
  2. Suchen und Löschen von nicht verwendeten Dateien