Bereitstellung und Aufheben der Bereitstellung von Komponenten über die Befehlszeile

Dieser Artikel enthält die folgenden Themen:
casm173
Dieser Artikel enthält die folgenden Themen:
CA Service Catalog ermöglicht Ihnen das Bereitstellen und das Aufheben der Bereitstellung von Komponenten über die Befehlszeile.
Voraussetzungen
Die folgenden Voraussetzungen vor der Bereitstellung müssen erfüllt sein:
So stellen Sie CA EEM bereit:
Die folgenden Spalten müssen in der Datei "config.properties" ausgefüllt werden.
  • eem.configured = true
  • eiam.backend =
  • eiam.application =
  • eiam.admin.username = EiamAdmin
  • eiam.admin.password =
So stellen Sie die MDB bereit:
Die folgenden Spalten müssen in der Datei "config.properties" ausgefüllt werden.
  • mdb.configured = true
    Erforderliche Parameter für die Befehlszeilenschnittstelle.
  • mdb.deploy.vendor =
  • mdb.deploy.host =
  • mdb.deploy.port =
  • mdb.deploy.user =
  • mdb.deploy.password =
  • mdb.deploy.dbinstance =
    Obligatorische Parameter speziell für Oracle
  • mdb.deploy.connectionid =
    MDB-Konfiguration
  • mdb.deploy.dbname =
  • mdb.deploy.mdbadminpwd =
  • mdb.deploy.usmuser =
  • mdb.deploy.usmpassword =
    Füllen Sie für eine SQL-Datenbank nur die Spalten aus, die mit SQL verknüpft sind.
So stellen Sie eine Komponente bereit:
  • component.catalog = true
  • component.accounting = true
  • component.webserver = true
  • application.service = true
  • corporate.service = true
  • facilities.service = true
  • it.service = true
  • network.service = true
  • personnel.service = true
  • project.service = true
  • reservation.service =true
So führen Sie alle Befehle aus:
Die Spalten, die vorhanden sind, müssen in "config.properties" ausgefüllt werden. Beachten Sie, dass die Oracle- und SQL-Spalten nicht zur gleichen Zeit gefüllt werden müssen. Wenn es sich um eine Oracle-Datenbank handelt, müssen nur die Oracle-Spalten ausgefüllt werden. Die gleichen Kriterien gelten für die SQL-Datenbank.
Bereitstellen von Komponenten
Stellen Sie die CA Service Catalog-Komponenten, wie z. B. die MDB, CA EEM über die Befehlszeile mit Hilfe der Datei "config.properties" bereit. Die "config.properties"-Datei ist eine Eingabedatei und muss sich außerhalb von USM_HOME befinden. Die Datei akzeptiert Kennwörter nur im Text-Format.
Sie können auch die Komponenten über die Benutzeroberfläche von CA Service Catalog bereitstellen.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die CA Service Catalog-Eingabeaufforderung, indem Sie auf "Start", "Programme", "CA", "Service Catalog", "CA Service Catalog-Eingabeaufforderung" klicken.
  2. Wechseln Sie in den Skript-Pfad im USM-Ordner.
  3. Geben Sie einen oder mehrere der folgenden Befehle ein:
    • Um MDB bereitzustellen, geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - c mdb - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - c-mdb - p "C:\config.properties"
    • Wenn Sie CA EEM bereitstellen möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - c eem - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - c eem - p "C:\config.properties"
    • Um die Komponente bereitzustellen, geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - c component - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - c component - p "C:\config.properties"
    • Wenn Sie alle Komponenten von CA Service Catalog bereitstellen möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - c all - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - c all - p "C:\config.properties"
      Stoppen und starten Sie den Tomcat-Dienst, damit die Änderungen wirksam werden.
Sie haben die CA Service Catalog-Komponenten über die Befehlszeile bereitgestellt.
Aufheben der Bereitstellung von Komponenten
CA Service Catalog ermöglicht Ihnen das Aufheben der Bereitstellung von MDB, CA EEM und anderer Komponenten über die Befehlszeile. Aufheben der Bereitstellung der Komponenten in umgekehrter Reihenfolge.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die CA Service Catalog-Eingabeaufforderung, indem Sie auf "Start", "Programme", "CA", "Service Catalog", "CA Service Catalog-Eingabeaufforderung" klicken.
  2. Wechseln Sie in den Skript-Pfad im USM-Ordner.
  3. Geben Sie einen oder mehrere der folgenden Befehle ein:
    • Wenn Sie die Bereitstellung aller Komponenten von CA Service Catalog aufheben möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - u all - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - u all - p "C:\config.properties"
    • Zur Aufhebung der Bereitstellung der Komponente geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - u component - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - u component - p "C:\config.properties"
    • Zum Aufheben der Bereitstellung von MDB, geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - u mdb - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - u mdb - p "C:\config.properties"
    • Zum Aufheben der Bereitstellung von CA EEM geben Sie den folgenden Befehl ein:
      Configurator.bat - u eem - p "path to config.properties"
      Zum Beispiel: C:\Program Files\ca\service catalog\scripts>Configurator.bat - u eem - p "C:\config.properties"
      Stoppen und starten Sie den Tomcat-Dienst, damit die Änderungen wirksam werden.
Sie haben die Bereitstellung der CA Service Catalog-Komponenten über die Befehlszeile aufgehoben.