Configuration Item-Klassen

So erstellen Sie eine neue Configuration Item-Klasse:
casm173
HID_CMDB_Configuration_Item_Classes
Configuration Item-Klassen sind allgemeine Kategorien von Hardware, Software und Services, z. B. Workstation, Drucker, Service usw. Diese Configuration Item-Klassen können dann in breitere Kategorien gruppiert werden, die als Configuration Item-Familien bezeichnet werden.
So erstellen Sie eine neue Configuration Item-Klasse:
  1. Navigieren Sie auf der Registerkarte "Administration" zu "Service Desk", "Anwendungsdaten", "Configuration Items", "Configuration Item-Klassen".
    Die Seite "Configuration Item-Klassen - Liste" wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf Neu erstellen.
    Die Seite "Neue Configuration Item-Klasse erstellen" wird angezeigt.
  3. Geben Sie Daten in die folgenden Felder ein:
    Klasse
    Ein eindeutiger Identifikator zur Kategorisierung der Configuration Item-Klasse, die Sie der Datenbank hinzufügen
    Familie
    Die Configuration Item-Familie, die dieser Configuration Item-Klasse zugeordnet ist Familien sind umfassendere Kategorien für Configuration Items als Klassen. Die Familien schließen Computer, andere Hardware, Software und Dienste ein. Dieses Feld wird automatisch ausgefüllt und kann nicht verändert werden.
    Datensatzstatus
    Gibt an, ob die Configuration Item-Klasse aktiv oder inaktiv ist
    Beschreibung
    Gibt eine ausführliche Beschreibung der Configuration Item-Klasse an. Sie können dieses Feld verwenden, um die Configuration Items, die dieser Klasse zugewiesen sind, näher zu bestimmen.
  4. Klicken Sie auf eine der folgenden Schaltflächen:
    Speichern
    Speichert die Configuration Item-Klasse und schließt das Fenster
    Abbrechen
    Schließt das Fenster, ohne Changes zu speichern
    Zurücksetzen
    Setzt alle Felder auf die zuvor gespeicherten Werte zurück