Knowledge Management-Auswirkung

Dieser Artikel enthält die folgenden Themen:
casm173
Dieser Artikel enthält die folgenden Themen:
Die Auswirkung von Mandantenfähigkeit auf Ihre Knowledge-Umgebung hängt von den Mandanteneinschränkungen ab, die an Anwender vergeben werden:
  • Mandantenbenutzer
    Ersetzt das Logo des Mandanten gegen den Standard, wenn die Rolle auf einen einzigen Mandanten beschränkt wird.
  • Mandantenadministratoren
    Mit dieser Option können Administratoren, sowohl öffentliche als auch mandantenspezifische Daten anzuzeigen. Listenseiten für diese Objekte enthalten automatisch eine Spalte "Öffentlich", die angibt, ob die Listenzeile öffentlich ist oder nicht.
    Wenn Sie nach Wissen suchen, enthält der Filter eine Dropdown-Liste "Öffentliche Daten" mit den Auswahlmöglichkeiten "Einschließen" (Standard), "Ausschließen" und "Nur".
Objekte wie Genehmigungsvorgangsvorlagen, Kategorien, Dokumente, Dateien und Foren sind mandantenoptional.
Knowledge-Kategorien und Dokumente
Knowledge-Dokumente und Knowledge-Kategorien sind beide vom Typ "Mandant optional". Beachten Sie die folgende Informationen für öffentliche Objekte und für Objekte vom Typ "Mandant optional":
  • Öffentliche Knowledge-Dokumente können ausschließlich öffentlichen Knowledge-Kategorien hinzugefügt werden.
  • Öffentliche Knowledge-Kategorien können ausschließlich öffentlichen Kategorien hinzugefügt werden.
  • Mandantenkategorien können öffentlichen Kategorien und den Kategorien eines Mandanten hinzugefügt werden.
  • Nur Mandantendokumente können Mandantenkategorien hinzugefügt werden.
  • Öffentliche Dokumente und Mandantendokumente können öffentlichen Kategorien hinzugefügt werden.
Die Funktionalität "Kategorie ausschneiden/kopieren/einfügen" ist nur dann zulässig, wenn die Quelle und das Ziel den gleichen Mandanten haben oder wenn der Bestimmungsort öffentlich ist.
Respositorys werden als "Mandant optional" gekennzeichnet, so dass der Administrator unterschiedliche Respositorys für unterschiedliche Mandanten erstellen kann.
Eingebettete Bilder sind nur zulässig, wenn das Dokument und das Bild demselben Mandanten zugeordnet sind. Anhangsordner, Anhänge und Anhänge an Dokumentverknüpfungen sind ebenso als "Mandant optional" definiert.
FAQ-Einstufung
Wenn man die FAQ-Bewertung für Mandantenbenutzer ansieht, beachten Sie die folgende Informationen zu öffentlichen Dokumenten:
  • Öffentliche Dokumente werden von einer größeren Zielgruppe angesehen – nicht nur von Mandantenbenutzern.
    Die FAQ-Bewertung von öffentlichen Dokumenten ist höher als die eines bestimmten Mandantendokuments.
  • Jeder Mandant hat verschiedene Anforderungen, weshalb sind Verwendungsmuster zwischen Mandanten unterschiedlich sind.
Die "Besten Lösungen" auf den CA SDM-Self-Service-Startseiten zeigen die relevantesten fünf öffentlichen Dokumente, sowie die relevantesten fünf Dokumente des Mandanten an.
Sie können die "Besten Lösungen" konfigurieren, indem Sie zu Knowledge, Lösungsumfrage und FAQ-Einstellungen auf der Registerkarte "Administration" navigieren.
Knowledge-Berichtskarte
Die Knowledge-Berichtskarte erlaubt es Analysten und Administratoren, verschiedene Indikatoren, wie Dokumentenerstellung, Veröffentlichung, Treffer und Abstimmungen anzuzeigen. Dieser Bericht gilt für einen vorbestimmten Zeitraum, pro Analyst, Kategorie und Organisation.
Wenn Sie die Knowledge-Berichtskarte verwenden, um Informationen für eine Rolle mit einzelnem Mandantenzugriff verfügbar zu machen, werden die Daten von den Mandantenkriterien beschränkt.