Zuordnen von Geschäftsbereichsstrukturen in allen Produkten in der Lösung

Wenn Sie als Lösungsadministrator CA Service Management mit einer Kombination aus Produkten installiert haben, müssen Sie Geschäftsbereichsstrukturen in allen Produkten zuordnen, um eine einzelne Geschäftsbereichsstruktur zu erstellen. Wenn Sie bereits mehr als ein Produkt in Ihrer Umgebung haben und mehrere Mandanten implementiert sind, können Sie Ihre vorhandenen Mandantendaten für die Durchführung von Mandantenverwaltung von einer einzelnen Lokation durchführen. Es ist möglich, dass Sie Ihre Mandanten in verschiedenen Produkten unterschiedlich benannt haben. Als Erstes müssen Sie die Mandanten in den verschiedenen Produkten zuordnen und angeben, wie sie abgeglichen werden sollen.
casm173
Wenn Sie als Lösungsadministrator
CA Service Management
mit einer Kombination aus Produkten installiert haben, müssen Sie Geschäftsbereichsstrukturen in allen Produkten zuordnen, um eine einzelne Geschäftsbereichsstruktur zu erstellen. Wenn Sie bereits mehr als ein Produkt in Ihrer Umgebung haben und mehrere Mandanten implementiert sind, können Sie Ihre vorhandenen Mandantendaten für die Durchführung von Mandantenverwaltung von einer einzelnen Lokation durchführen. Es ist möglich, dass Sie Ihre Mandanten in verschiedenen Produkten unterschiedlich benannt haben. Als Erstes müssen Sie die Mandanten in den verschiedenen Produkten zuordnen und angeben, wie sie abgeglichen werden sollen.
Zum Beispiel entspricht "
Mandant 1
" in CA SDM "
BusinessUnit3
" in CA Service Catalog und "
Mandant 4
" in CA APM. Daher geben Sie die Zuordnungsinformationen an, um die Aufgaben der Mandantenverwaltung zu vereinfachen. Nachdem Sie die Zuordnung durchgeführt haben, können Sie Mandanten von einer einzigen Lokation aus verwalten.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
Bestimmen Sie den richtigen Zeitpunkt für die Zuordnung der Geschäftsbereichsstrukturen
Es ist wichtig, die Geschäftsbereichsstrukturen in den folgenden Szenarien zuzuordnen:
  • Sie haben ein Upgrade von älteren Versionen Ihrer Produkte auf
    CA Service Management
    durchgeführt. Zum Beispiel haben Sie ein Upgrade von CA SDM 12.9 und CA Service Catalog 12.9 auf
    CA Service Management
    durchgeführt.
  • Sie haben zuerst
    CA Service Management
    installiert, aber nicht alle Produkte. Allerdings möchten Sie ein anderes Produkt integrieren. Zum Beispiel haben Sie zunächst CA SDM und CA APM als Teil der Lösung installiert. Zu einem späteren Zeitpunkt möchten Sie CA Service Catalog installieren.
Überprüfen Sie Ihre vorhandenen Geschäftsbereichsstrukturen
Bevor Sie die Aufgaben der Mandantenverwaltung durchführen, ist es wichtig, Ihre vorhandenen Geschäftsbereichsstrukturen in allen Produkten, die Sie installiert haben, zu überprüfen.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Um die Geschäftsbereiche und die Geschäftsbereichsstruktur in CA SDM anzuzeigen, führen Sie folgende Schritte aus:
    1. Melden Sie sich beim CA SDM als Administrator an.
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte "Administration" die Option "Sicherheits- und Rollenmanagement" aus.
    3. Klicken Sie auf den Mandanten, um die Mandanteninformationen anzuzeigen.
    Klicken Sie auf Mehrere Mandanten in CA Service Desk Manager, um weitere Informationen anzuzeigen.
  2. Um die Geschäftsbereiche und die Geschäftsbereichsstruktur in CA APM anzuzeigen, führen Sie folgende Schritte aus:
    1. Melden Sie sich beim CA APM als Administrator an.
    2. Klicken Sie auf "Verwaltung" und dann auf "Mandantenverwaltung".
      Die Seite "Mandantenfähigkeitsverwaltung" wird angezeigt.
    3. Klicken Sie auf der linken Seite auf "Mandant".
    4. Klicken Sie auf "Los", um alle Mandanten anzuzeigen.
    5. Klicken Sie auf den Mandanten, um die Mandanteninformationen anzuzeigen.
    Für weitere Informationen klicken Sie auf Implementieren der Mandantenfähigkeit.
  3. Um die Geschäftsbereiche und die Geschäftsbereichsstruktur in CA Service Catalog anzuzeigen, führen Sie folgende Schritte aus:
    1. Melden Sie als Administrator in CA Service Catalog an.
    2. Wählen Sie "Administration", "Geschäftsbereiche".
    3. Erweitern Sie die Geschäftsbereich-Struktur und suchen Sie den gewünschten Geschäftsbereich.
    4. Klicken Sie auf einen "Geschäftsbereich", um die Informationen des Geschäftsbereichs anzuzeigen.
    Klicken Sie auf Mehrere Mandanten in CA Service Catalog, um weitere Informationen anzuzeigen.
Machen Sie sich mit der Funktionsweise der standardmäßigen und anwenderspezifischen Geschäftsbereichszuordnung vertraut
Wenn Sie Geschäftsbereichsstrukturen in allen Produkten der Lösung zuordnen, können Sie Geschäftsbereiche automatisch oder manuell zuordnen. Sie müssen die verschiedenen Zuordnungsprozesse verstehen, und Sie müssen den Zuordnungsprozess angeben, der für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.
Standardmäßige Geschäftsbereichszuordnung
In der automatischen Geschäftsbereichszuordnung können Sie Ihre Geschäftsbereichsstrukturen automatisch zuordnen. Geschäftsbereichsstrukturen werden Folgendermaßen zugeordnet:
  • Service Provider der Produkte werden zuerst einander zugeordnet. In Unified Self-Service ist der standardmäßige Mandant der Service Provider.
  • Basierend auf den Namen und den Datenbank-IDs der Mandanten, wird jeder Mandant an die Mandanten im anderen Produkt zugeordnet.
  • Wenn die Anzahl der Mandanten auf einer Ebene in den Produkten unterschiedlich ist, dann wird ein neuer Mandant erstellt. Zum Beispiel hat CA SDM auf Ebene 2 vier Mandanten, aber CA Service Catalog verfügt über fünf Mandanten. Ein neuer Mandanten wird erstellt und dem fünften Mandant in CA Service Catalog zugeordnet.
  • Mandanten werden nur zugeordnet, wenn sie in den Produkten auf der gleichen Ebene sind. Zum Beispiel wird ein Mandant auf der ersten Ebene in CA Service Desk Manager nur zum Geschäftsbereich auf erster Ebene in CA Service Catalog zugeordnet.
Wichtig! Wenn Sie Geschäftsbereichsstrukturen automatisch zuordnen, dann ist die Zuordnung nur erfolgreich, wenn alle Produkte, bei denen Sie ein Upgrade auf
CA Service Management
durchgeführt haben, dieselbe Datenbank haben. Wenn die Produkte in verschiedenen Datenbanken installiert sind, werden die Mandanteninformationen auf Datenbanken, die keine
CA Service Management
-Datenbank sind, nicht migriert. Zum Beispiel haben Sie CA SDM 12.9 und CA Service Catalog 12.9 auf
database_server1
und
database_server2
installiert. Während des Upgrades haben Sie die Lösung auf
database_server1
installiert. Daher werden Mandanteninformationen auf
database_server2
nicht berücksichtigt.
Anwenderspezifische Geschäftsbereichszuordnung
Sie können Geschäftsbereichsstrukturen manuell zuordnen, um Ihren Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Ordnen Sie Ihre Geschäftsbereichsstrukturen mithilfe der folgenden Regeln zu:
  • Ordnen Sie keine Mandanten mit unterschiedlichen Ebenen zu. Ordnen Sie z. B. keinen Geschäftsbereich auf der siebten Ebene in CA Service Desk Manager zu einem Mandanten auf der dritten Ebene in CA Service Catalog zu.
  • Jeder Mandant darf nur einmal zugeordnet werden.
  • Untergeordnete Geschäftsbereiche dürfen nur zugeordnet werden, wenn alle zugehörigen übergeordneten Geschäftsbereiche zugeordnet wurden. Die übergeordneten Mandantenebenen müssen ab der Ebene direkt über der untergeordneten Mandantenebene bis zur Ebene direkt unter dem Mandant "Service Provider" zugeordnet werden.
  • Die Namen der Geschäftsbereiche müssen für alle Produkte eindeutig sein. Zum Beispiel, wenn Sie einen Mandanten mit dem Namen "AAA" in CA Service Desk Manager und CA Service Catalog haben, benennen Sie mindestens einen von ihnen in einen eindeutigen Namen um.
  • Stellen Sie sicher, dass CA Service Catalog keine doppelten Geschäftsbereichsnamen in der eigenen Geschäftsbereichsstruktur hat.
Ausführen der Geschäftsbereichszuordnung
Über das Serviceangebot "Geschäftsbereiche zuordnen" können Sie die Geschäftsbereichszuordnung ausführen.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Melden Sie sich bei Unified Self-Service als Administrator an.
    Wenn Unified Self-Service nicht installiert ist, können Sie über die CA Service Catalog-Benutzeroberfläche auf die Serviceangebote zugreifen.
  2. Klicken Sie auf der Startseite auf Service anfordern.
    Die Request-Seite wird angezeigt.
  3. Klicken Sie unter Kategorien auf Service Management-Administration.
  4. Klicken Sie auf "Geschäftsbereiche zuordnen".
  5. Führen Sie folgende Schritte aus, um die Geschäftsbereichsstrukturen automatisch zuzuordnen:
    1. Wählen Sie "Standardmäßige Geschäftsbereichszuordnung" aus.
    2. Klicken Sie auf Senden.
  6. Um Geschäftsbereichsstrukturen manuell zuzuordnen, schließen Sie folgende Themen ab:
    1. Wählen Sie "Anwenderdefinierte Geschäftsbereichszuordnung" aus.
    2. Führen Sie die Zuordnung aus, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, und klicken Sie auf "Zugeordnete Geschäftsbereiche aktualisieren".
    3. Klicken Sie auf Senden.