Konfigurieren der Cache-Größe der xFlow-Oberfläche

Nach der Installation der xflow, die unter Installieren von CA Service Desk Manager beschrieben ist, können Sie die Cache-Größe für den xflow konfigurieren.
casm173
Cache-Hinweise
Nach der Installation des
xFlow-Oberfläche
, die unter Installieren von CA Service Desk Manager beschrieben ist, können Sie die Cache-Größe für den
xFlow-Oberfläche
-Server konfigurieren.
Beachten Sie dabei die folgenden Aspekte:
  • Überprüfen Sie die Cache-Größe Ihrer Umgebung, bevor Sie die Dienste für
    xFlow-Oberfläche
    -Server und Suchserver starten, und überprüfen Sie die Cache-Größe in Bezug auf Ihre Umgebung.
  • Ihre Umgebung verfügt möglicherweise bereits über CA SDM-Factory-Datensätze. Es wird empfohlen, dass Sie die Anzahl der Datensätze für solche Factorys in der CA SDM-Konsole (
    Administration
    ,
    xFlow-Oberfläche
    ,
    Allgemein)
    erhöhen.
Wir empfehlen, dass Sie alle aktiven Datensätze von CA SDM-Factorys, die in diesem Artikel genannt werden, zwischenspeichern. Legen Sie die maximale Anzahl der Datensätze auf einen Wert fest, der höher ist als die Anzahl der aktiven Datensätze, die in Ihrer Umgebung verfügbar sind.
Der folgende Zwischenspeicher und die entsprechenden CA SDM-Factory-Namen, die mit dem OOTB-CA SDM (Out-of-the-Box) max. Anzahl an Datensätzen angegeben sind:
Cache-Name
CA SDM-Factory
Standardwert für max. Cache-Datensatz
Konfigurationsschlüssel in
xFlow-Oberfläche
-Administration der CA SDM-Konsole
role_access
func_access_role
10.000 Datensätze
cache.role_access.maxEntriesLocalHeap
role_auth
Rolle
2.000 Datensätze
cache.role_auth.maxEntriesLocalHeap
dcon
dcon
50.000 Datensätze
cache.dcon.maxEntriesLocalHeap
acctyp_role
acctyp_role
2.000 Datensätze
cache.acctyp_role.maxEntriesLocalHeap
tenant
tenant
2.000 Datensätze
cache.tenant.maxEntriesLocalHeap
tgm_members
tgm_members
2.000 Datensätze
cache.tgm_members.maxEntriesLocalHeap