Aktivieren der Recherche-Tool-Erweiterung

Das Recherche-Tool steht als Erweiterung in den folgenden unterstützten Browsern zur Verfügung:
casm173
Das Recherche-Tool steht als Erweiterung in den folgenden unterstützten Browsern zur Verfügung:
  • CA Service Management
    -Erweiterung für Chrome
  • CA Service Management
    -Erweiterung für Firefox
  • CA Service Management
    -Erweiterung für Safari
Die Recherche-Tool-Erweiterung wird derzeit nicht für Microsoft Internet Explorer unterstützt.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Recherche-Tool für Ihren Browser zu aktivieren:
Konfigurieren Sie als Administrator die Download-URLs der Erweiterung.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Halten Sie den erforderlichen Anwendungsserver an.
  2. Bearbeiten Sie eine der folgenden Dateien basierend auf dem Anwendungsserver:
    • Für IIS-Server: Navigieren Sie zum Ordner <
      xflow_Installationsverzeichnis
      >\ APPS\UI\Apache24\htdocs\conf, und bearbeiten Sie die Datei
      casm.conf.js
      .
    • Für Apache: Navigieren Sie zum Ordner <
      xflow_Installationsverzeichnis
      >\ APPS\UI\Apache24\htdocs\conf\, und bearbeiten Sie die Datei
      casm.conf.do-not-change.js
      .
  3. Suchen Sie den Abschnitt
    var casm_admin
    , und fügen Sie folgende Details hinzu:
    researchTool:{
    url:"http://www.google.com",
    storeURLs: {
    firefox: 'https://support.ca.com/phpdocs/0/common/research_tools/firefox-2.0.0-fx+an.xpi',
    chrome: 'https://chrome.google.com/webstore/detail/ca-service-management-ext/jpldegipfhmnaijjgomhindfkodfhfhj?utm_source=chrome-ntp-icon',
    safari: 'https://support.ca.com/phpdocs/0/common/research_tools/researchtool.safariextz'
    }
    }
  4. Speichern und schließen Sie die Datei, und starten Sie den
    Anwendungsserver
    neu.
Schritt 2: Aktivieren der Erweiterung
Aktivieren der
CA Service Management
-Erweiterung für Chrome
Wenn Sie das Recherche-Tool zum ersten Mal verwenden, aktivieren Sie es aus der Erweiterungsbibliothek in Chrome. Suchen Sie den Chrome-WebStore mithilfe der
CA Service Management
-Erweiterung für Chrome
, und fügen Sie sie dann zu Chrome hinzu.
Nachdem Sie die Erweiterung aktiviert haben, aktualisieren Sie das
xFlow-Oberfläche
.
: Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung für den Endanwender, um die Erweiterung zu installieren.
Aktivieren der
CA Service Management
-Erweiterung für Firefox
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf das Symbol "Recherche-Tool", und die
    CA Service Management
    -Erweiterung für Firefox wird in Ihren
    Download
    -Ordner heruntergeladen.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Download-Ordner die Datei
    firefox-2.0.0-fx+an.xpi
    enthält.
  3. Starten Sie Firefox, und ziehen Sie die Erweiterung per Drag-and-drop aus dem Download-Ordner in ein beliebiges Firefox-Fenster.
  4. Klicken Sie auf ein Firefox-Fenster, um die Installation zu starten. Klicken Sie auf
    Installieren
    .
  5. Bestätigen Sie die Installation.
  6. Öffnen Sie ein Firefox-Tab, und klicken Sie auf der Symbolleiste auf die Erweiterung "
    CA Service Management
    -Erweiterung für Firefox".
  7. Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung für den Endanwender, und klicken Sie auf
    Weiter
    , um die Installation abzuschließen.
  8. Aktualisieren Sie das
    xFlow-Oberfläche
    .
Aktivieren der
CA Service Management
-Erweiterung für Safari
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf das Symbol "Recherche-Tool", und die
    CA Service Management
    -Erweiterung für Safari wird in Ihren
    Download
    -Ordner heruntergeladen.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Download-Ordner die Datei
    researchtool.safariextz
    enthält.
  3. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um die Erweiterung zu installieren.
    Ein Dialogfeld zur Bestätigung wird eingeblendet.
  4. Öffnen Sie einen neuen Tab, und klicken Sie in der Symbolleiste auf die
    CA Service Management
    -Erweiterung für Safari.
  5. Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung für den Endanwender, und klicken Sie auf
    Weiter
    , um die Installation abzuschließen.
  6. Aktualisieren Sie das
    xFlow-Oberfläche
    .