Anwenderspezifische Beziehungen

Benutzerdefinierte Beziehungen sind Verknüpfungen zwischen zwei zusammengehörigen Objekten. Die Beziehung beschreibt und bietet Informationen über die Abhängigkeiten zwischen den Objekten. Durch eine benutzerdefinierte Beziehung können Sie von einem Objekt zum anderen Objekt navigieren. Sie können nach Informationen zu den Objekten suchen und die abrufen und ändern.
casm173
Benutzerdefinierte Beziehungen sind Verknüpfungen zwischen zwei zusammengehörigen Objekten. Die Beziehung beschreibt und bietet Informationen über die Abhängigkeiten zwischen den Objekten. Durch eine benutzerdefinierte Beziehung können Sie von einem Objekt zum anderen Objekt navigieren. Sie können nach Informationen zu den Objekten suchen und die abrufen und ändern.
Verwalten von benutzerdefinierten Beziehungen
Sie können benutzerdefinierte Beziehungen zwischen zwei Objekten festlegen und aktualisieren. In einer benutzerdefinierten Beziehung ist eines der Objekte das primäre Objekt und das andere Objekt das sekundäre Objekt.
Sie können keine benutzerdefinierte Beziehung löschen, die Sie definieren und speichern.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Definieren Sie eine benutzerdefinierte Beziehung.
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte und die optionale Unterregisterkarte des Objekts, für das Sie eine benutzerdefinierte Beziehung definieren möchten.
    2. Wählen Sie KONFIGURIEREN: EIN auf der Seite der Suchergebnisse aus.
    3. Wählen Sie eine globale Konfiguration für alle Familien oder Vorlagen aus oder erstellen und speichern Sie eine globale Konfiguration.
      Sie können keine benutzerdefinierte Beziehung für eine lokale Konfiguration definieren.
    4. Klicken Sie auf "Benutzerdefinierte Beziehung hinzufügen".
      Das Dialogfeld "Benutzerdefinierte Beziehung hinzufügen" wird geöffnet.
    5. Geben Sie einen Namen für die Beziehung des primäres Objekts und für die Beziehung des sekundären Objekts an.
    6. Wählen Sie das sekundäre Objekt aus.
      Wählen Sie für Assets, Modelle und Rechtsdokumente eine Familie oder Vorlage aus oder wählen Sie "Für alle Typen" aus.
    7. Klicken Sie auf Speichern.
      Die neuen benutzerdefinierten Beziehungen werden im Menü "Benutzerdefinierte Beziehung" für das primäre und das sekundäre Objekt angezeigt.
    8. (Optional) Fügen Sie der benutzerdefinierten Beziehung einfache Felder hinzu oder weisen Sie der benutzerdefinierten Beziehung zusätzliche Felder zu.
  2. Aktualisieren Sie eine benutzerdefinierte Beziehung.
    1. Klicken Sie auf die Registerkarte und die optionale Unterregisterkarte des Objekts, für das Sie eine benutzerdefinierte Beziehung aktualisieren möchten.
    2. Wählen Sie KONFIGURIEREN: EIN auf der Seite der Suchergebnisse aus.
    3. Wählen Sie eine globale Konfiguration für alle Familien oder Vorlagen aus.
    4. Wählen Sie im Menü "Benutzerdefinierte Beziehung" die Beziehung aus.
    5. Ändern Sie die Informationen für die benutzerdefinierte Beziehung, und klicken Sie auf "Speichern".