Die SSL-Authentifizierung für CA Service Management-Lösung aktivieren

Das Konfigurieren der SSL-Authentifizierung sorgt für erweiterte Anmeldesicherheit. Weitere Informationen zum Aktivieren von SSL für xflow und Suchserver finden Sie unter Aktivieren von Secure Socket Layer (SSL).
casm173
Das Konfigurieren der SSL-Authentifizierung sorgt für erweiterte Anmeldesicherheit. Weitere Informationen zum Aktivieren von SSL für das
xFlow-Oberfläche
und Suchserver finden Sie unter Aktivieren von Secure Socket Layer (SSL).
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SSL-Authentifizierung in
CA Service Management
zu aktivieren.
Konfigurieren Sie die SSL-Authentifizierung in den Produkten der Lösung
Sie müssen zuerst die SSL-Authentifizierung in jedem Produkt konfigurieren, das Sie als Teil der Lösung installiert haben.
Weitere Informationen zum Konfigurieren der SSL-Authentifizierung in den Produkten der Lösung finden Sie unter:
Führen Sie die SSL-Authentifizierungs-Batch-Datei aus
Nachdem Sie
CA Service Management
installiert und die SSL-Authentifizierung konfiguriert haben, müssen Sie die SSL-Authentifizierungs-Batch-Datei ausführen.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Navigieren Sie zu
    [ISO_ROOT]\\DBCleanupUtility
    .
  2. Führen Sie die
    UpdateScriptUSS.bat
    -Batch-Datei aus.
SSL-Integration aktivieren
Nachdem Sie in jedem Produkt die SSL-Authentifizierung konfiguriert haben, müssen Sie die SSL-Integration über die Benutzeroberfläche für allgemeine Verwaltung aktivieren.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Melden Sie sich bei Unified Self-Service als Administrator an.
    Wenn Unified Self-Service nicht installiert ist, können Sie über die CA Service Catalog-Benutzeroberfläche auf die Serviceangebote zugreifen.
  2. Klicken Sie auf der Startseite auf
    Service anfordern
    .
  3. Klicken Sie unter
    Kategorien
    auf
    Service Management-Administration
    .
  4. Klicken Sie auf
    Produktintegrationen
    .
  5. Klicken Sie unter jeder Produktregisterkarte das Kontrollkästchen
    HTTPS
    an und geben Sie die SSL-Port-Nummern an.
  6. Klicken Sie auf
    Senden
    .