Verschieben der CA MDB-Daten aus dem Quellsystem ins Zielsystem

Sie können die CA MDB-Datenbank aus dem Quellsystem verschieben und für das Funktionieren im Zielsystem konfigurieren.
casm173
Sie können die CA MDB-Datenbank aus dem Quellsystem verschieben und für das Funktionieren im Zielsystem konfigurieren.
Es wird empfohlen, den Vorgang in einer Testumgebung zu testen, bevor die Implementierung im Produktionssystem durchgeführt wird. Derzeit wird das Verschieben von CA MDB-Daten für geclusterte Datenbanken, Lastenausgleich und Anwendungscluster nicht unterstützt.
Voraussetzungen
Führen Sie folgende Aufgaben durch, bevor Sie die CA MDB-Daten verschieben:
  1. Sichern Sie die CA MDB-Datenbank in Ihrem Zielsystem.
  2. Installieren Sie die folgenden Produkte im Quellsystem und im Zielsystem:
    • CA Service Desk Manager 17.3 und höher
    • CA Service Catalog 17.3 und höher
    • CA Asset Portfolio Manager 17.3 und höher
    • Unified Self-Service 17.3 und höher
  3. Stellen Sie sicher, dass die Installationskonfiguration in Quellsystem und Zielsystem identisch eingerichtet ist.
Aktualisieren der Datenbank-Anmeldeinformationen, die von CA Search Server verwendet werden
Um die Anmeldeinformationen zu aktualisieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die Datei
    config.yml
    . Suchen Sie das Attribut "user" und "password". Die Werte, die diesen Attributen zugeordnet sind, sind Benutzername bzw. Kennwort.
  2. Ändern Sie den Wert des Anwenderfelds.
    Der Wert des Anwenderfelds kann nur für das Konto geändert werden, das über Lese-/Schreibzugriff auf die Datenbank verfügt. Beispiel: mdbadmin
  3. Verschlüsseln Sie die Kennwortwerte mithilfe des SDM-Verschlüsselungsformats (SDME). Führen Sie zum Verschlüsseln die folgenden Befehle auf dem CA SDM-Server aus.
    1. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Eingabeaufforderung und das Verzeichnis auf "NX_ROOT\bin" zu ändern.
      nxcd bin
    2. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das alte Kennwort für das mdbadmin-Konto durch das neue Kennwort für den Datenbank-Anwender zu ersetzen und die verschlüsselte Zeichenfolge zu generieren.
      encrypt_pwd -
      sdme
      <old password>_for_mdbadmin_account
    3. Kopieren Sie die verschlüsselte Zeichenfolge und verwenden Sie sie als Kennwortwert in der Datei
      config. yml
      .
    4. Speichern Sie die Datei
      config.yml
      .
  4. Führen Sie eine Neuindizierung von CA Search Server durch. Weitere Informationen finden Sie unter How to perform a reindex of CA Search Server.
  5. Starten Sie die Services der xFlow-Oberfläche neu.
Weitere Informationen über das Verschieben von CA MDB-Daten aus dem Quellsystem ins Zielsystem finden Sie in den folgenden Themen: