Ändern der Liste der Anwender- und Servicegenehmigungsstufen

Jedem Anwender wird in seinem Anwenderprofil eine neue Genehmigungsstufe zugewiesen. Jedem Service, der eine Genehmigung benötigt, wird in der eigenen Servicedefinition eine Genehmigungsstufe zugewiesen.
casm173
Jedem Anwender wird in seinem Anwenderprofil eine neue Genehmigungsstufe zugewiesen. Jedem Service, der eine Genehmigung benötigt, wird in der eigenen Servicedefinition eine Genehmigungsstufe zugewiesen.
Wenn ein Service "Systemgenehmigungsprozess" verwendet, dann benötigt der Genehmiger eine Genehmigungsstufe gleich oder größer als die Genehmigungsstufe des Services. Anderenfalls kann der Genehmiger den Service nicht genehmigen oder ablehnen.
Die Werte der Genehmigungsstufen werden in einer Datei mit dem Namen "approval_shared.xml" verwaltet. Diese Datei kann je nach ausgewählter Sprache für das System unterschiedlich sein. Die Datei befindet sich in einem anderen Ordner für jede Sprache. Für Englisch (icusen) befindet sich die Datei "approval_shared.xml" zum Beispiel im Ordner "USM_HOME\view\webapps\usm\locale\icusen".
Sie verwalten die Genehmigungsstufen für Anwender und Services in einer Datei mit dem Namen "approval_shared.xml". Sie können die Werte in dieser Datei hinzufügen oder ändern, um die Anforderungen Ihrer Organisation zu erfüllen.
Nachdem Sie eine Genehmigungsstufe zur Datei hinzugefügt haben, dürfen Sie sie nicht entfernen.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Bearbeiten Sie mithilfe eines Editors, wie z. B. Notepad, die Datei "approval_shared.xml" für die Sprache Ihres Systems. Für Englisch müssen Sie beispielsweise die Datei "approval_shared.xml" im Ordner "USM_HOME%\view\webapps\usm\locale\icusen" bearbeiten.
  2. Fügen Sie eine Zeile für die Genehmigungsstufe ein, die Sie hinzufügen möchten. Wählen Sie einen nicht verwendeten numerischen Wert für die Genehmigungsstufe, die Sie hinzufügen.
  3. (Optional) Aktualisieren Sie einen vorhandenen Namen oder Wert in der Datei.
  4. Speichern Sie die Datei "approval_shared.xml".
  5. Stellen Sie sicher, dass die neue Genehmigungsstufe als Option angezeigt wird, wenn Sie Anwenderprofile und Servicedefinitionen auf der Produktschnittstelle bearbeiten.
Sie haben die Genehmigungsstufen für Anwender und Services verwaltet.
Beispiel: Hinzufügen einer neuen Genehmigungsstufe
Dieses Beispiel veranschaulicht eine neue Genehmigungsstufe, die der Datei "approval_shared.xml" hinzugefügt wurde. Der Name der Stufe ist "Director". Der Wert der Genehmigungsstufe ist 60.
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> <shared> <approval_level> <option value='0'>Level 0</option> <option value='10'>Level 10</option> <option value='20'>Level 20</option> <option value='30'>Level 30</option> <option value='40'>Level 40</option> <option value='50'>Level 50</option> <option value='60'>Director</option> </approval_level> </shared>