Konfigurieren von Drittanbieter-Produktintegrationen

ccppmop1561
Als Administrator können Sie Produktintegrationen von Drittanbietern mit
Clarity PPM
konfigurieren. So können Sie z. B. das Produkt für die Integration von Drittanbietersystemen, wie z. B. ein Agile-Planungssystem, konfigurieren.
Integrationseinrichtung
Wenn
Clarity PPM
neu für Sie ist, können Sie nach allen vorhandenen Integrationen suchen, die bereits für Ihre Produktinstanz definiert sind. Verwenden Sie die Seite "Integrationen" als zentrale Anlaufstelle, um alle Integrierungsinformationen für das Produkt zu definieren und zu verwalten. Sie können z. B. folgende Integrationen für Rally (CA Agile Central), ein Agile-Projektplanungssystem, definieren:
  • Konfigurieren Sie eine Integration von einem einzelnen
    Clarity PPM
    -System auf eine oder mehrere Rally-Instanzen oder -Arbeitsbereiche.
  • Erstellen oder aktualisieren Sie die Integrationsinstanzen mithilfe der REST-APIs. Sie benötigen die folgenden Zugriffsrechte:
    • API - Zugriff
    • Verwaltung - Anwendung - Einrichtung
Unter
REST-APIs
finden Sie weitere Informationen über die REST-APIs.
Installieren Sie das Agile-Add-In, bevor Sie eine Agile-Systemintegration, wie z. B. mit Rally, erstellen. Die Add-In-Installation ermöglicht es Ihnen, die Integrationsinformationen zu speichern und die standardmäßigen Integrationswerte aufzufüllen. Weitere Informationen finden Sie unter
Integration mit Rally
.
Gehen Sie wie folgt vor
:
  1. Melden Sie sich bei CA Clarity PPM an.
  2. Klicken Sie auf
    Verwaltung
    ,
    Allgemeine Einstellungen
    ,
    Integrationen
    .
  3. Klicken Sie auf
    Neu
    .
  4. Füllen Sie die folgenden Felder aus:
    • Bereiche:
      definiert die Software-Anwendung oder den Geschäftsbereich des Anbieters (z. B. Agile).
    • Lieferant:
      definiert den Namen des Unternehmens, mit dem das Produkt (z. B. Rally) integriert wird.
    • Anbieter:
      definiert den Namen des Unternehmens, das die Integration implementiert (z. B. CA Technologies).
    • Integrations-URL:
      definiert die URL für die Integrationsinstanz (z. B. die Rally-Instanz-URL).
    • Integrations-API-Schlüssel:
      definiert die Kombination aus Benutzernamen und Kennwort, die für den Zugriff und die Autorisierung für das Remote-System verwendet werden. Sie können dieses Feld konfigurieren, um es als Benutzernamensfeld für eine benutzerdefinierte Integration zu verwenden.
    • Integrationsinstanz:
      definiert die Integrationinstanz, um z. B. eine Verbindung zur Rally-Arbeitsbereichs-ID herzustellen.
  5. Klicken Sie auf
    Speichern
    .
    Eine neue Registerkarte wird neben
    Allgemein
    angezeigt.
  6. Definieren Sie die Integrationsinformationen, die spezifisch für das Drittanbietersystem sind.
  7. Speichern Sie Ihre Änderungen.
Erstellen von Integrationen
Es wird empfohlen, dass Sie folgende Best Practices befolgen, wenn Sie eine benutzerdefinierte Produktintegration erstellen:
  • Verwenden Sie so oft wie möglich die standardmäßigen Integrationsattribute.
  • Erstellen Sie eine Unterseite im Integrationsobjekt für die Integrationsattribute.
  • Fügen Sie eine Anzeigebedingung hinzu, um die Unterseite nur für die spezifische Integrationsinstanz anzuzeigen.
Unter CA Clarity PPM
Studio-Objektansichten
im Abschnitt
Reference
finden Sie weitere Informationen
über das Hinzufügen von Objekt-Unterseiten und das Erstellen von Anzeigebedingungen.
Folgende Abbildung zeigt eine Unterseite für die
CA Agile Central
-Integration (früher Rally):
Diese Abbildung zeigt eine Unterseite, die für die Rally-Integration erstellt wurde.
Folgende Abbildung zeigt die Anzeigebedingung ("Anbieter = Rally"), die für die Anzeige der Rally-Unterseite festgelegt ist:
Diese Abbildung zeigt die Anzeigebedingung, die für die Anzeige der Rally-Unterseite festgelegt ist.
Integrationsarchitektur
Folgendes Diagramm zeigt eine einfache Integrationsarchitektur zwischen CA Clarity PPM SaaS oder On-Premise und CA Agile Central (Rally) SaaS. Integrationen mit On-Premise-Editionen von Rally werden nicht unterstützt.
Eine wesentliche Komponente der Integration ist, dass der Auftrag "Agile Central synchronisieren" im Hintergrund ausgeführt wird (Sie können den Auftrag planen oder bei Bedarf manuell starten), um über HTTP-Aufrufe auf die Clarity PPM-API und die Agile Central WebService-API zuzugreifen.
CA_PPM_RALLY_INTEGRATION_ARCHITECTURE
CA_PPM_RALLY_INTEGRATION_ARCHITECTURE