"Neue Benutzererfahrung": Verwalten von Ressourcenzuordnungen und Personaleinsatz

ccppmop1561
Verwenden Sie als Ressourcenmanager (Derrick) "Personaleinsatz", um Ihre Teamzuordnungen zu verwalten und um Personaleinsatzanforderungen für Investitionen zu erfüllen.
2
Informationen zu Ressourcen und Investitionen in
"Neue Benutzererfahrung"
Ein Ressourcenmanager erhält automatisch Bearbeitungs- und Buchungsrechte für die Ressource, um Personaleinsätze für direkte Mitarbeiter oder das Team durchzuführen.
Wenn Sie Rollen ersetzen und eingehende Rollenanforderungen von der Projektkoordinatorin (Barb) erfüllen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie über die Buchungsrechte "Fest gebucht" oder "Vorgemerkt" für diese Rollen im System und über Anzeige- und Bearbeitungsrechte für die Investition verfügen.
Verwenden Sie die Ansicht "Ressourcen - Investitionen" (auch bekannt als Ressourcenansicht), um eine Liste von Ressourcen anzuzeigen. Bei allen Ressourcen können Sie auch die Investitionen sehen, zu denen sie zugeordnet sind. Sie haben Buchungsrechte für diese Ressourcen, oder diese Ressourcen berichten an Sie.
Wenn Sie Zugriff zum Buchen von Ressourcen oder Rollen haben, werden alle Buchungen für die jeweilige Ressource im gesamten System für einen fokussierten Lastenausgleich angezeigt. Sie können auch alle Investitionen sehen, für die die Ressource gebucht ist. Wenn Sie eine Investition auswählen, werden nur die folgenden Investitionsdetails im Bereich "Details" (oft als Flyout-Fenster bezeichnet) angezeigt:
  • Investitionsname
  • Investitions-ID
  • Investitionsmanager
Es werden keine weiteren Investitionsdetails angezeigt, es sei denn, Sie verfügen über einen Zugriff zum Anzeigen oder Bearbeiten zusätzlicher Investitionen. Es ist auch wichtig, zu beachten, dass diese Investitionen nicht in der Ansicht "Investition zu Ressource" angezeigt werden. Die Investitionen sind nur unter den einzelnen Ressourcen sichtbar, sodass Sie die jeweilige Ressource oder Rolle genau planen können.
Sie können folgende Fragen in der Ansicht beantworten:
  • Woran arbeitet mein Team?
  • Wo befinden sich die Engpässe?
  • Wie kann ich die Arbeitslast ausgleichen?
Verwenden Sie die Ansicht "Anforderungen", um eine Liste der Personaleinsatzanforderungen eines Projektkoordinators für die Investition anzuzeigen. Sie können beim Personaleinsatz für Investitionen helfen, und Sie können basierend auf eingehenden Anforderungen die Arbeitslast besser ausgleichen.
Um mit Ressourcen in
"Neue Benutzererfahrung"
zu arbeiten, definieren Sie einen Basis- und Ressourcenkalender in
Clarity PPM
(klassisch). Die Verfügbarkeit der aktuellen Ressource, die für die Planung verwendet wird, basiert auf den Kalendern. Die Zuordnung einer Ressource basiert auf ihrer Verfügbarkeit. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Schichten, Kalendern und Arbeitstagen.
Video: Einrichten der Ressourcenmanagement-Ansichten
Um die neuen Ressourcenmanagement-Ansichten zu verwenden, müssen bestehende Kunden mit ihren Administratoren arbeiten, um sicherzustellen, dass ihre Daten für die Bearbeitung in
"Neue Benutzererfahrung"
verfügbar sind.
Im folgenden Video zeigen wir Ihnen, wie Sie folgende Aufgaben in
Clarity PPM
(klassisch) abschließen:
  • Aufüllen der Ressourcenmanagement-Ansichten mit Daten
  • Erlauben des Benutzerzugriffs auf die Funktion "Personaleinsatz" (Ressourcen)
  • Entfernen von gemischten Buchungszuordnungen

Um dieses Video im Vollbildmodus wiederzugeben, klicken Sie auf das YouTube-Logo rechts neben den Einstellungen im unteren Videobereich.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ca.com/us/products/ca-project-portfolio-management.html.
Verwalten von Zuordnungen nach Ressourcen
Eine primäre Verantwortung des Ressourcenmanager ist die Verteilung der Teamkapazität mit eingehenden Personaleinsatzanforderungen.
In der Ansicht "Ressource zu Investitionen" können Sie die folgenden Aufgaben durchführen:
  1. Anzeigen der aktiven Investitionszuordnungen für Ressourcen, die an Sie berichten.
  2. Festlegen oder Bearbeiten von "Standardzuordnung (%) für Ressourcen. Dieses neue Feld ist in der Ansicht "Ressourcen zu Investition","Investition zu Ressourcen" und "Rollenanforderung" verfügbar.
  3. Anzeigen von VZÄ (Vollzeitäquivalent) als Summe basierend auf allen Zuordnungen für jedes Teammitglied im Raster der Rückmeldeperioden. Beträge und Gesamtsummen für Prognosen werden auch für jedes Teammitglied neben den VZÄ-Werten angezeigt. Der Typ und der Bereich der Rückmeldeperioden in der Ansicht werden basierend auf Ihrer Auswahl im Teleskopkalender angezeigt.
Beispiel: Derrick legt fest, dass der Teleskopkalender für 2016 (Januar bis April) vier Spalten für die monatlichen Abrechnungszeiträume in den Ressourcenmanagement-Ansichten anzeigt. Mike Jones ist eine aktive Ressource, die an Derrick berichtet. Mike ist mit drei aktiven Investitionen verbunden und für die Zeiträume angefordert oder gebucht. Er ist für zwei der Investitionen gebucht, und für die verbleibende Investition wurde er angefordert. In diesem Fall wird das gesamte VZÄ für Mike über drei Investitionen berechnet - für jede Rückmeldeperiodenspalte, die im Raster angezeigt wird.
Verwenden Sie das Menü in der Ansicht, um die Standardansicht so zu konfigurieren, dass Zuordnungsbeträge in Stunden statt in VZÄ angezeigt werden. Darüber hinaus können Sie konfigurieren, ob Sie weitere Rückmeldeperioden in den Spalten in der Ansicht anzeigen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter .
Klicken Sie auf
Maximieren
, um die gesamte Liste der Ressourcen anzuzeigen und die Ansicht "Anforderungen" auszublenden, wenn Sie sich in der Ansicht "Ressourcen - Investition" befinden. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die Ansicht wiederherzustellen.
Lastenausgleich für Ressourcen
Verwenden Sie die Ansicht "Ressourcen - Investitionen", um Ressourcenzuordnungen zu verwalten und die Arbeitslast auszugleichen.
Zum Beispiel: Derrick möchte die Arbeitslast für Beth Roberts mit Tony Trevino ausgleichen, da Beth überlastet ist. Die folgende Abbildung zeigt, wie Derrick die Registerkarte verwendet, um nur Beth und Tony anzuzeigen:
Die Abbildung zeigt, wie Derrick die Registerkarte "Angeheftet" verwendet, um nur Beth und Tony anzuzeigen:
Um einen Teil der Arbeitslast von Beth auf Tony zu übertragen, fügt Derrick Tony zur Investition "ACME Phone Package 7.0" hinzu, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:
Um einen Teil der Arbeitslast von Beth auf Tony zu übertragen, fügt Derrick Tony zur Investition "ACME Phone Package 7.0" hinzu, wie in der Abbildung dargestellt:
Um die Arbeitslast zwischen Beth und Tony auszugleichen, verwendet Derrick Kopieren-und-Einfügen, um die Werte zu aktualisieren. Die Farbe Rot, die eine Überlastung kennzeichnet, wird bei Beth entfernt, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:
Um die Arbeitslast zwischen Beth und Tony auszugleichen, verwendet Derrick Kopieren-und-Einfügen, um die Werte schnell zu aktualisieren. Die Farbe Rot, die eine Überlastung kennzeichnet, wird bei Beth entfernt, wie in der Abbildung dargestellt:
Auf der Registerkarte "Angeheftet" können Sie Ressourcen nur basierend auf "Investitionsmanager", "Investitions-OSP", "Investitionstyp", "Investition" und "Aktiver Investitionsstatus" filtern.
Anzeigen der Zuordnungsübersicht der Teammitglieder
Zeigen Sie die Zeile des Teammitglieds an, um eine schnelle Zuordnungsübersicht zu erhalten. Erweitern Sie die Zeile, um eine Liste der Investitionen anzuzeigen, zu denen das Teammitglied in der Rückmeldeperiode zugeordnet ist. Die Gesamtzuordnung der untergeordneten Investitionen wird auf der übergeordneten Ressourcenebene zusammengefasst. Eine Überlastung für eine Ressource ist rot, und eine Nicht-Auslastung ist grün.
Hinzufügen von Zuordnungen zur Auslastung eines Teammitglieds
Fügen Sie Zuordnungen zur Auslastung eines Teammitglieds hinzu, wenn diese über weitere Kapazitäten verfügen. Es gelten die folgenden Bedingungen:
  • Das Teammitglied ist nicht bereits zur Investition zugeordnet.
  • Sie verfügen über das Buchungsrecht "Fest gebucht" für die Ressource, und Sie haben Anzeige- oder Bearbeitungsrechte für die Investition,
    oder Sie verfügen über das Buchungsrecht "Vorgemerkt" für die Ressource, und Sie haben Bearbeitungsrechte für die Investition.
Erweitern Sie die Ressource, für die Sie eine Zuordnung hinzufügen möchten, und klicken Sie daneben auf das Pluszeichen (+). Suchen Sie nach einer vorhandenen Investition nach Name oder ID, und fügen Sie sie zur Ressourcenauslastung hinzu. In der Suchoptionsliste werden nur die Investitionen angezeigt, für die Sie Anzeige- oder Bearbeitungsrechte haben.
Entfernen von Zuordnungen aus der Auslastung eines Teammitglieds
Entfernen Sie eine Investition, für die Sie entweder Anzeige- oder Bearbeitungsrechte haben, aus einer Zuordnung eines Teammitglieds, um die Arbeitslast zu verringern. Es gelten die folgenden Bedingungen:
  • Sie verfügen über das Buchungsrecht "Fest gebucht" für die Ressource, und Sie haben entweder Anzeige- oder Bearbeitungsrechte für die Investition,
    Oder Sie verfügen über das Buchungsrecht "Vorgemerkt" für die Ressource, und Sie haben Bearbeitungsrechte für die Investition, und der Buchungsstatus ist "Vorgemerkt".
  • Es ist kein Ist-Aufwand für die Investition verbucht.
  • Die Investition ist nicht mithilfe eines internen oder externen Schedulers, wie z. B. "Automatische Terminplanung", Microsoft Projects oder Open Workbench, gesperrt.
Erweitern Sie die Ressource, für die Sie eine Zuordnung entfernen möchten, und klicken Sie daneben auf das Kreuzzeichen (X).
Bearbeiten der Zuordnung für ein Teammitglied
Wenn Sie über Rechte für Investitionen und Buchungsrechte für Ressourcen verfügen, dann können Sie den Zuordnungswert bearbeiten, um die Zeit, die eine Ressource für eine Zuordnung nutzt, zu erhöhen oder zu verringern. Beispiel: Eine Ressource ist für eine Investition in Vollzeit zugewiesen (d. h. 1 VZÄ). Sie möchten, dass die Ressource nur die Hälfte der Zeit für diese Investition nutzt, damit sie die restliche Zeit für eine andere Investition verwenden kann. In diesem Fall können Sie die Zuordnungswerte für die beiden Investitionen bearbeiten, sodass die Ressource nur mit einem VZÄ von jeweils 0,5 zugeordnet ist.
Sie können für das Feld "Zuordnung %" 50 für die beiden Investitionen festlegen. Die VZÄ-Zeile zeigt 0,50 als Wert für die Ressource für beide Investitionen an.
Wenn Sie den Wert von VZÄ manuell ändern (inline für ein bestimmtes Zeitraster), wird der neue Wert nur für das spezielle Zeitraster angezeigt. Alle anderen Zeilen zeigen den Zuordnungswert basierend auf "Zuordnung (%)" für die Investition an.
Beispiel:
Mike Jones ist eine Ressource, die der Investition "App aktualisieren" zugeordnet ist. Derrick ist der Ressourcenmanager für Mike und legt "Zuordnung (%)" auf 50 für die Investition fest (über "Investition", Fensterbereich "Details", "Zuordnung (%)"). Wenn die Maßeinheit für Derricks Ansicht VZÄ ist, zeigt die Ansicht "Ressourcen zu Investitionen" 0,50 als Wert für Mikes Zuordnung unter der Investition "App aktualisieren" an. Nehmen wir an, die Arbeitskapazität von Mike sind 184 Stunden in einem Monat als Vollzeitmitarbeiter. Basierend auf der Standardzuordnung von 50 % wird Mikes Zuordnung als 184 Stunden/2= 92 Stunden angezeigt (d. h., die Hälfte der monatlichen Stundenzuordnung), wenn die Maßeinheit auf Stunden festgelegt ist. Die Spalte "Stunden" zeigt die stündliche Verteilung für eine Investition an, basierend auf "Zuordnung %" Wenn die Spalte "Prognose" ausgewählt ist, zeigt die Spalte PROGNOSE die Prognoseinformationen an (Anzahl der Stunden x Prognoseratenwert für die Investition oder Ressource). Die Anzahl der Stunden wird basierend auf "Zuordnung (%)" für die Ressource/Rolle in der Investition berechnet.
image2017-7-12 10:50:3.png
Für die Bearbeitung von vorhandenen Zuordnungen gelten folgende Bedingungen:
  • Sie verfügen über das Buchungsrecht "Fest gebucht" für die Ressource, und Sie haben entweder Anzeige- oder Bearbeitungsrechte für die Investition. Sie benötigen Bearbeitungsrechte für die Investition, um die Zuordnung über das aktuelle das Anfangs- oder Enddatum der Investition hinaus zu verlängern.
  • Oder Sie verfügen über das Buchungsrecht "Vorgemerkt" für die Ressource, und Sie haben Bearbeitungsrechte für die Investition, und der Buchungsstatus ist derzeit "Vorgemerkt". Nachdem der Ressourcenmanager eine Zuordnung akzeptiert (er ändert den Buchungsstatus der Ressource von "Vorgemerkt" auf "Fest gebucht"), können Sie die Zuordnung nicht mehr bearbeiten.
  • Die Investition ist nicht mithilfe eines internen oder externen Schedulers, wie z. B. "Automatische Terminplanung", Microsoft Projects oder Open Workbench, gesperrt.
Beispiel: Austauschen der Zuordnung zwischen Teammitgliedern
Verwenden Sie in der Ansicht die Optionen "Kopieren", "Einfügen" und "Löschen", um eine vorhandene Ressource durch eine neue Ressource zu ersetzen.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Fügen Sie die Investitionszuordnung zur Auslastung eines Ziel-Teammitglieds hinzu.
  2. Kopieren Sie den Zuordnungsbetrag des ursprünglichen Teammitglieds, und fügen Sie ihn in der Auslastung des Ziel-Teammitglieds ein.
  3. Entfernen Sie die Investitionszuordnungen aus der Auslastung eines ursprünglichen Teammitglieds.
Bearbeiten der allgemeinen Eigenschaften von Ressourcen
Sie können die allgemeinen Eigenschaften für Ressourcen anzeigen oder bearbeiten, sofern Sie über die entsprechenden Rechte verfügen.
Gehen Sie wie folgt vor:
Klicken Sie in der Ansicht "Ressourcen - Investitionen" auf einen Teammitgliedsnamen, um folgende Details anzuzeigen. Wenn Sie über Bearbeitungsrechte für die Ressource verfügen, können Sie einige Details bearbeiten. Einige Felder sind schreibgeschützt, wie z. B. "Ressourcen-ID", "Ressourcenmanager" und "Aktiv".
  • Primäre Rolle
    Definiert die primäre Rolle für das Teammitglied, die für die Suche nach spezifischen rollenbasierten Ressourcen verwendet wird.
  • Anstellungsverhältnis
    Kategorisiert den Typ der Anstellung.
  • Eingabetypcode
    Kategorisiert das Teammitglied ("Verrechenbar" oder "Nicht verrechenbar"), sodass Sie festlegen können, wie die Ressourcenkosten berechnet werden sollen.
  • Prognoserate
    Definiert den Stundensatz (Prognoserate * zugeordnete Stunden für die angezeigte Rückmeldeperiode), um die Prognosekosten der Zuordnung basierend auf der Systemwährung zu berechnen. Beim Hinzufügen einer Investition wird die Prognoserate der Zuordnung mit der Prognoserate der Ressource aufgefüllt. Sie können diese Rate auf der Investitionsebene überschreiben, um eine andere Rate für eine bestimmte Zuordnung anzuwenden. Wenn eine vorhandene Zuordnung keinen Wert hat, wird der Wert aus den allgemeinen Eigenschaften der Ressource verwendet.
    Die Prognoserate ist nur für Benutzer mit dem Recht "Ressourcenprognoserate – Bearbeiten" oder "Ressourcenprognoserate – Anzeigen" sichtbar.
Ändern der Eigenschaften von Investitionszuordnungen einer Ressource
Sie können die Eigenschaften der Teamzuordnung für Investitionen anzeigen oder bearbeiten, sofern Sie über die entsprechenden Rechte verfügen. Überschreiben Sie zum Beispiel den vorhandenen Prognose-Stundensatz für eine spezifische Investitionszuordnung. Oder bestätigen Sie eine Ressourcenanforderung, indem Sie den Buchungsstatus von "Vorgemerkt" auf "Fest gebucht" aktualisieren. Sie benötigen das Buchungsrecht "Fest gebucht" für die Ressource, um den Buchungsstatus zu ändern. Unter "Neue Benutzererfahrung": Vergleich mit Clarity PPM (klassisch) finden Sie weitere Informationen zu den Aktionen, die Sie basierend auf den Zugriffsrechten in der Ansicht "Ressourcen" ausführen können.
Unabhängig von Ihren Rechten für Investitionen können Sie Gespräche für eine Zuordnungszeile des Investitionsteam anzeigen und hinzufügen.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Erweitern Sie einen Teammitgliedsnamen in der Ansicht "Ressourcen - Investitionen".
  2. Klicken Sie auf den Zuordnungsnamen für das Teammitglied, um folgende Details anzuzeigen oder zu aktualisieren. Einige Felder sind schreibgeschützt, wie z. B. "Investition" und "Investitionsmanager".
    • Zuordnungstermine
      Definiert die Anfangs- und Enddaten der Ressourcenzuordnung für die Investition. Sie können die Zuordnungstermine über die geplanten Investitionsdatumsangaben hinaus verlängern, sofern Sie über Bearbeitungsrechte für die Investition verfügen. Wenn Sie nur über Anzeigerechte für die Investition verfügen, dann können Sie die Zuordnungstermine nur innerhalb der geplanten Investitionsdatumsangaben aktualisieren.
    • Investitionsrolle
      Definiert die Rolle für die Zuordnung.
      Die Rolle ist mit der Arbeit für die Investitionszuordnung verbunden und kann sich möglicherweise von der primären Rolle der Ressource unterscheiden.
    • Prognoserate
      Definiert die stündliche Prognoserate für eine bestimmte Zuordnung. Die Bearbeitung dieses Feldes aktualisiert die Prognoserate nur für diese spezifische Zuordnung und nicht für andere Zuordnungen. Dieser Wert überschreibt die stündliche Prognoserate in den allgemeinen Eigenschaften der Ressource.
    • Buchungsstatus
      :
      Definiert den aktuellen Buchungsstatus für die Zuordnung. Sie benötigen das Buchungsrecht "Fest gebucht" für die Ressource, um den Buchungsstatus der Zuordnung zu bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf "Gespräche", um Kommentare für die Investitionszuordnung anzuzeigen, hinzuzufügen oder um auf Kommentare zu reagieren.
Filtern der Ansicht "Ressourcen - Investitionen"
Standardmäßig werden alle aktiven Ressourcen, für die Sie Buchungsrechte haben, in der Ansicht angezeigt. Filtern Sie die Ansicht nach Ressourcen, Investitionen oder Managern, um kumulierte Nicht-Auslastungen oder Überlastungen im Teleskopkalender für diese Ansicht anzuzeigen. Die Zuordnungsdaten im Raster geben den kumulierten Wert für "Team insgesamt" mit Überlastungs- und Nicht-Auslastungs-Indikatoren für den neuen Satz der gefilterten Ressourcen an. Es wird empfohlen, dass Sie die Ansicht nach Ihrer ersten Anmeldung filtern. Die Änderungen werden automatisch gespeichert und in allen Anmeldesitzungen beibehalten, bis Sie sie erneut ändern.
Sie können nach einer Ressource suchen, indem Sie direkt den Ressourcennamen oder die ID im Bereich "Filter" eingeben. Sie können einen partiellen Namen oder einen partiellen ID-Wert eingeben, um den gewünschten Suchwert zu finden.
Die folgenden Filteroptionen stehen in der Ansicht "Ressourcen zu Investitionen" zur Verfügung:
  • Ressourcenmanager
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, einen oder mehrere aktive Ressourcenmanager zu filtern. Das Filterergebnis zeigt alle aktiven Ressourcen für den ausgewählten Ressourcenmanager an. Die Ressourcen werden gemäß Ihrer Zugriffsrechte angezeigt.
  • Ressourcen-OSP
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, Ressourcen zu filtern, die auf dem OSP basieren, der den Ressourcen zugeordnet ist. Alle Ressourcen, die dem ausgewählten OSP zugeordnet sind, werden in der Ansicht angezeigt. Die Filterliste zeigt die ersten 25 Werte entsprechend Ihrer Eingabe und die nächsten 25 Werte bei einem Bildlauf nach unten an. Sie können einen Drill-down im OSP basierend auf einer Einheit, einer Einheit und ihren übergeordneten Einheiten oder einer Einheit und ihren untergeordneten Einheiten durchführen.
  • Primäre Rolle
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, eine oder mehrere Primärrollen zu filtern, um alle Ressourcen anzuzeigen, die der ausgewählten Rolle im Personaleinsatz-Grid zugeordnet sind. Die Filteroption "Primärrolle" ist mit dem "Telescope Calendar" verbunden. Wenn Sie den Kalender öffnen, sehen Sie nur die kumulierte Zuordnung gefilterten Ressourcen für den ausgewählten Zeitraum.
  • Anstellungsverhältnis
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, ein oder mehrere Anstellungsverhältnisse zu filtern, um Ressourcen für das ausgewählte Anstellungsverhältnis anzuzeigen.
  • Ressource
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, eine oder mehrere Ressourcen zu filtern, für die Sie entweder das Buchungsrecht "Vorgemerkt" oder "Fest gebucht" haben. Standardmäßig werden alle aktiven und inaktiven Investitionen für die ausgewählte Ressource in der Ansicht angezeigt, wenn Sie die Ressourcenzeile erweitern.
  • Aktiver Ressourcenstatus
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, Ressourcen gemäß des Aktivitätsstatus zu filtern. Alle Ressourcen mit dem ausgewählten Aktivitätsstatus (zum Beispiel "Inaktiv") werden in der Ansicht angezeigt.
  • Investitionsmanager
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, einen oder mehrere aktive Investitionsmanager zu filtern. Alle Ressourcen, die Investitionen für die ausgewählten Investitionsmanager zugeordnet sind, werden in der Ansicht angezeigt. Dieser Filter ist auch auf der Registerkarte "Verankert" verfügbar.
  • Investitions-OSP
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, Investitions-OSP zu filtern. Die Filterergebnisse zeigen alle aktiven Ressourcen an, die den Investitionen zugeordnet sind, deren OSP mit dem ausgewählten Wert im Feld "Filter" übereinstimmt. Die Filterliste zeigt die ersten 25 Werte entsprechend Ihrer Eingabe und die nächsten 25 Werte bei einem Bildlauf nach unten an. Sie können einen Drill-down im OSP basierend auf einer Einheit, einer Einheit und ihren übergeordneten Einheiten oder einer Einheit und ihren untergeordneten Einheiten durchführen.
  • Investitionstyp
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, Ressourcen basierend auf dem Typ der Investition (Anwendung, Idee, Asset, Produkt, Projekt, andere Aufgaben) zu filtern. Die Ergebnisse zeigen alle aktiven Ressourcen an, die den Investitionen zugeordnet sind, deren Investitionstyp mit dem ausgewählten Filterwert übereinstimmt.
  • Investition
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, eine oder mehrere aktive Investitionen zu filtern. Alle Ressourcen, die der ausgewählten Investition zugeordnet sind, werden in der Ansicht angezeigt. Dieser Filter ist auch auf der Registerkarte "Verankert" verfügbar.
  • Aktiver Investitionsstatus
    Dieses Feld ermöglicht es Ihnen, einen Investitions-Aktivitätsstatus für Investitionen zu filtern, die Ressourcen zugeordnet sind. Alle Investitionen mit dem ausgewählten Aktivitätsstatus (zum Beispiel "Inaktiv") werden in der Ansicht angezeigt. Standardmäßig werden nur aktive Investitionen für zugewiesene Ressourcen in der Ansicht angezeigt. Um inaktive Investitionen für zugeordnete Ressourcen anzuzeigen, verwenden Sie diese Filteroption. Dieser Filter ist auch auf der Registerkarte "Verankert" verfügbar.
    Sie können die Option
    Alles leeren
    verwenden, um Ihre Auswahl für den Filter zu löschen. "Alle löschen" wird im Filterfeld "Ressourcen zu Investitionen", "Investitionen zu Ressourcen" und "Anforderungen" angezeigt, wenn Sie einen oder mehrere Werte auswählen.
    Im folgenden Beispiel sehen Sie die Mehrfachauswahlfunktion von Filtern.
    Dieses GIF zeigt die Mehrfachauswahlfilter in der Ansicht "Ressourcen - Investitionen".
Verankern von Ressourcen für gezielten Lastenausgleich
In der Ansicht "Ressourcen - Investitionen" können Sie Ressourcen verankern, um die Arbeiten zwischen zwei oder mehreren Ressourcen auszugleichen. Sie können weiterhin nach anderen Ressourcen filtern und suchen, ohne dass sich dies auf die verankerten Ressourcen auswirkt. Die verankerten Ressourcen bleiben, und Sie können wieder zu ihnen zurückkehren, auch wenn Sie zu anderen Ressourcenseiten navigieren.
Um eine Ressource zu verankern, klicken Sie auf das Stecknadel-Symbol neben dem Ressourcennamen auf der Registerkarte "Alle". Klicken Sie auf die Registerkarte "Verankert", um Ihre verankerten Ressourcen anzuzeigen. Um eine Ressource aus der Registerkarte "Verankert" zu entfernen, klicken Sie erneut auf das Stecknadel Symbol. Sie können maximal 200 übergeordnete Datensätze in den Ansichten "Ressourcen - Investitionen" und "Investitionen - Ressourcen" verankern.
Wenn Sie sich in der Ansicht "Angeheftet" befinden, sind die Filteroptionen für "Ressource" und "Ressourcenmanager" nicht verfügbar. Ihre Filter werden automatisch gespeichert und in allen Anmeldesitzungen beibehalten, bis Sie sie erneut ändern. Die Ergebnisse und das Teleskop auf der Registerkarte "Verankert" sind unabhängig von den Ergebnissen und dem Teleskop auf der Registerkarte "Alle" in der Ansicht "Ressourcen - Investitionen". Das Filtern innerhalb der Registerkarte "Verankert" ermöglicht es Ihnen, kumulierte Nicht-Auslastungen oder Überlastungen im Teleskopkalender spezifisch für die Ergebnisse auf der Registerkarte innerhalb der Ansicht anzuzeigen.
Beispiel
:
Derrick ist auf der Registerkarte "Verankert" und sieht vier verankerte Ressourcen und die entsprechenden Investitionszuordnungen:
  • Mike Jones und Beth Roberts sind der Investition "Big Room Planning" zugeordnet.
  • Hank Fisher ist der Investition "IT Services Management" zugeordnet.
  • Sarah Smith ist zu keiner Investition zugeordnet.
Derrick möchte nach zwei spezifischen Investitionen filtern, denen die vier verankerten Ressourcen zugeordnet sind. Derrick möchte die Zuordnungen zwischen den Mitarbeitern und Investitionen auf der Registerkarte "Verankert" vergleichen. Derrick ändert die Filterkriterien wie folgt:
Derrick wählt die Filteroption "Investition" aus und filtert nach der Investition "Big Room Planning".
Die Ergebnisse zeigen nun: Mike Jones, Beth Roberts
Ändern des Planungshorizonts
Um einen Problembereich genauer zu betrachten, verwenden Sie den Teleskopkalender, um einen anderen Satz von Rückmeldeperioden auszuwählen. Die Zuordnungsdaten in der Ansicht "Ressourcen - Investitionen" werden geändert, um mit den neu ausgewählten Rückmeldeperioden im Kalender übereinzustimmen. Sie können jetzt die Arbeitsauslastung für den Problembereich ausgleichen. Entfernen Sie zum Beispiel eine Zuordnung einer überlasteten Ressource, und weisen Sie sie einer übereinstimmenden Ressource zu, die nicht ausgelastet ist.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie oben auf das Teleskopkalendersymbol (Raster), um den Kalender zu öffnen, und wählen Sie einen anderen Satz von Rückmeldeperioden aus.
  2. Klicken Sie auf das Datum, das vor dem Rastersymbol angezeigt wird, um einen anderen Anfangszeitraum für den Teleskopkalender auszuwählen.
    Standardmäßig ist der Anfangszeitraum für den Teleskopkalender auf "Aktuelle Rückmeldeperiode" festgelegt.
Weitere Informationen zur Konfiguration des Teleskopkalenders finden Sie unter "Neue Benutzererfahrung": Personalisieren des Teleskopkalenders und der Ansichten für den Personaleinsatz.
Verwalten von Zuordnungen nach Investitionen
Wechseln Sie die Ansicht "Ressourcen zu Investitionen", um die Zuordnungsdaten gruppiert nach Investitionen (auch bekannt als Ansicht "Investitionen zu Ressourcen" oder "Investitionen") anzuzeigen. Erweitern Sie in dieser Ansicht eine übergeordnete Investition, um alle untergeordneten Ressourcen und Rollen anzuzeigen, die der Investition zugeordnet sind. Ein Teil der Zuordnung ist "Vorgemerkt" und wartet auf die Übergabe. Die Gesamtzuordnung der untergeordneten Ressourcen und Rollen wird auf der übergeordneten Investitionsebene zusammengefasst. Rot gefärbte Zellen kennzeichnen eine Überlastung der Ressource oder Rolle, die der Investition zugeordnet ist.
Um Investitionen in der Ansicht "Investition zu Ressourcen" anzuzeigen, müssen Sie entweder Anzeige- oder Bearbeitungsrechte für die Investitionen haben.
Das Ersetzen einer Rolle ist ein Eins-zu-eins-Ersatz. Wenn die Rolle über 100 Prozent ausgelastet ist, dann verbraucht die Zielressource den gesamten Betrag, unter der Annahme, dass die Zielressource für die gesamte Zuordnung verfügbar ist. Angenommen, Sie verfügen über eine Rolle mit einer täglichen Verfügbarkeit von 8 Stunden. Sie haben auch eine Ressource mit einer täglichen Verfügbarkeit von 7,5 Stunden, und diese ist nicht für andere Investitionen gebucht. Die Ressource ist 100 Prozent ihrer definierten täglichen Verfügbarkeit verfügbar. Wenn Sie die Rollenersatzaktion durchführen, wird die gesamte Rollenzuordnung von der Ressource verbraucht und die Rolle aus der Investition in der Ansicht "Anforderungen" entfernt.
Wenn die Zielressource nur teilweise verfügbar ist, dann besteht keine Änderung beim Verhalten der Rollenersetzung. Wenn eine Zielressource weniger als 100 % der definierten täglichen Verfügbarkeit aufweist, dann verbleibt die Rolle bei der Investition mit dem übrigen angeforderten Zuordnungsbetrag.
Beispiel:
Derrick betrachtet die Ansicht "Resource to Investments" (Ressource zu Investitionen) und aktualisiert Zuordnungen, die spezifisch für Mike sind. Derrick stellt fest, dass Mike für Investition ABC überlastet ist. Um Mike zu entlasten, muss Derrick einen Teil der Arbeit für Mike in Investition XYZ neu zuweisen. Derrick kann dann Mike vollständig zu Investition ABC zuweisen. Derrick wechselt zur Ansicht "Investment to Resources" und erweitert die Investition XYZ. Derrick sieht, dass Betty die zusätzliche Arbeit von Mike in Investition XYZ übernehmen kann. Derrick ordnet die zusätzliche Arbeit von Mike an Betty zu.
In der Ansicht "Investitionen - Ressourcen" können Sie Ihre Zuordnungen folgendermaßen verwalten:
  • Bearbeiten Sie vorhandene Zuordnungsdaten für Ressourcen oder Rollen im Raster "Abrechnungszeiträume".
  • Bearbeiten Sie die Ressourceneigenschaften im Fenster "Details". Klicken Sie auf den Ressourcennamen, um die Details anzuzeigen.
  • Entfernen Sie Zuordnungen für ein Teammitglied, indem Sie die übergeordnete Investition erweitern und neben dem Ressourcennamen auf das X klicken.
  • Bearbeiten Sie den angeforderten Manager für eine vorhandene Rollenzuordnung im Fenster "Details". Klicken Sie auf den Rollennamen, um die Details anzuzeigen.
  • Ersetzen Sie eine Rollenanforderung durch eine benannte Ressource im Fenster "Details". Nachdem Sie eine benannte Ressource ausgewählt haben, klicken Sie auf "Zuordnung ersetzen".
  • Fügen Sie Rollenanforderungen zu Investitionen hinzu. Erweitern Sie die Investition, und suchen Sie nach der angeforderten Rolle.
  • Sie können Gespräche anzeigen, bearbeiten oder auf der untergeordneten Zeilenebene hinzufügen. Klicken Sie auf den Ressourcen- oder Rollennamen, um das Fenster "Details" zu öffnen, und klicken Sie auf "Gespräche".
Klicken Sie auf
Maximieren
, um die gesamte Liste der Investitionen anzuzeigen und die Ansicht "Anforderungen" auszublenden, wenn Sie sich in der Ansicht "Investitionen zu Ressourcen" befinden. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die Ansicht wiederherzustellen.
Erfüllen von Personaleinsatzanforderungen
Eine weitere primäre Zuständigkeit eines Ressourcenmanagers ist es, sicherzustellen, dass Investitionen mit den richtigen Personen und den geeigneten Qualifikationen besetzt werden.
Sie können folgende Typen von Rollenersetzungen durchführen:
  • Ersetzen Sie eine Rollenanforderung durch eine Ressource, die diselbe primäre Rolle wie die angeforderte Rolle hat. Die Zielressource übernimmt die primäre Rolle, die angefordert wird. Die Zuordnung entspricht der angeforderten Zuordnung, und die Ressource wird zu allen Aufgaben zugewiesen, die der Rolle zugewiesen waren. Alle zugehörigen Gespräche in der Rollenanforderung werden mit der neuen Ressourcenzuordnung verknüpft. Die Prognoserate der Investition auf der Zielzuordnung wird auf die primäre Prognoserate der Ressource festgelegt.
  • Ersetzen Sie eine Rollenanforderung durch eine Ressource, die eine andere primäre Rolle als die angeforderte Rolle hat. Die Zielressource übernimmt die Rolle, die angefordert wird. Die Ressource wird zu allen Aufgaben zugewiesen, die der Rolle zugewiesen waren. Alle zugehörigen Gespräche in der Rollenanforderung werden mit der neuen Ressourcenzuordnung verknüpft. Die Prognoserate der Investition auf der Zielzuordnung wird auf die primäre Prognoserate der Ressource festgelegt.
Ersetzen einer Rolle durch eine benannte Ressource
Verwenden Sie die Ansicht "Anforderungen", um Personaleinsatzanforderungen für Rollen, die Ihr Projektkoordinator stellt, zu verhandeln und zu erfüllen. Die Ansicht enthält auch Rollen, die zu Projekten hinzugefügt sind, die aus Vorlagen mit Rollen erstellt wurden. Die Rollen in den Projektvorlagen werden in
Clarity PPM
(klassisch) erstellt.
Die Ansicht "Anforderungen" zeigt eine hierarchische Liste der eingehenden Zuordnungsanforderungen, gruppiert nach Rollentyp, für die Sie das Buchungsrecht "Vorgemerkt" oder "Fest gebucht" haben. Wenn Sie einen Rollennamen erweitern, wird eine Liste der Investitionszuordnungen angezeigt, die für diese Rolle angefordert wurden. Möglicherweise sehen Sie mehrere Instanzen der gleichen Investition, die unter einem Rollennamen gruppiert sind, da Rollen mehrmals einer Investition zugeordnet werden können.
Folgende Abbildung zeigt die Ansicht "Anforderungen": Vorgemerkte Investitionen sind blau schattiert, und fest gebuchte Investitionen haben keine Schattierung.
Die Abbildung zeigt die Ansicht "Rollenanfragen":
Die Abbildung zeigt die Ansicht "Rollenanfragen":
Um eine Rolle zu ersetzen, stellen Sie sicher, dass folgende Bedingungen erfüllt sind:
  • Sie haben Anzeigerechte für die Investition zusammen mit dem Buchungsrecht "Fest gebucht" für die Rollen. Oder Sie haben Bearbeitungsrechte für die Investition zusammen mit dem Buchungsrecht "Vorgemerkt" oder "Fest gebucht" für die Rollen.
  • Sie haben die Buchungsrechte "Vorgemerkt" oder "Fest gebucht" für die benannten Ressourcen, aus denen Sie auswählen können, um die Rollen zu ersetzen.
  • Die ausgewählte benannte Ressource ist nicht bereits zur Investition zugewiesen.
Sie können die Zuordnungsbeträge (VZÄ oder Stunden) für Rollen in der Ansicht "Anforderungen" nicht ändern. Verwenden Sie die Ansicht "Investitionen - Ressourcen", um Zuordnungsbeträge der Rolle zu bearbeiten.
Das Ersetzen einer Rolle ist ein Eins-zu-eins-Ersatz. Wenn die Rolle über 100 Prozent ausgelastet ist, dann verbraucht die Zielressource den gesamten Betrag, unter der Annahme, dass die Zielressource für die gesamte Zuordnung verfügbar ist. Angenommen, Sie verfügen über eine Rolle mit einer täglichen Verfügbarkeit von 8 Stunden. Sie haben auch eine Ressource mit einer täglichen Verfügbarkeit von 7,5 Stunden, und diese ist nicht für andere Investitionen gebucht. Die Ressource ist 100 Prozent ihrer definierten täglichen Verfügbarkeit verfügbar. Wenn Sie die Rollenersatzaktion durchführen, wird die gesamte Rollenzuordnung von der Ressource verbraucht und die Rolle aus der Investition in der Ansicht "Anforderungen" entfernt.
Wenn die Zielressource nur teilweise verfügbar ist, dann besteht keine Änderung beim Verhalten der Rollenersetzung. Wenn eine Zielressource weniger als 100 % der definierten täglichen Verfügbarkeit aufweist, dann verbleibt die Rolle bei der Investition mit dem übrigen angeforderten Zuordnungsbetrag.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Erweitern Sie in der Ansicht "Anforderungen" die Rolle, für die Investitionszuordnungen angefordert wurden.
  2. Klicken Sie auf den Investitionsnamen in der Zuordnungszeile, um die Zuordnungsdetails anzuzeigen.
  3. Bearbeiten Sie alle erforderlichen Details, wie z. B. die Prognoserate oder die angeforderte Rolle. Sie müssen über Bearbeitungsrechte für die Investition verfügen. Die folgenden Felder erfordern eine Erklärung:
    • Zuordnungstermine
      Definiert das Anfangs- und Enddatum der Zuordnung für die Investition. Sie können die Zuordnungstermine über die geplanten Investitionsdatumsangaben hinaus verlängern, sofern Sie über Bearbeitungsrechte für die Investition verfügen. Wenn Sie nur über Anzeigerechte für die Investition verfügen und das Buchungsrecht "Fest gebucht" für die Rolle haben, dann können Sie die Zuordnungstermine nur innerhalb der geplanten Investitionsdatumsangaben aktualisieren.
    • Zuordnung %
      Definiert die Standardzuordnung für die Rolle/Ressource, die einer Investition zugeordnet ist. Sie können die Zuordnung für ein bestimmtes Rückmeldeperiode-Raster inline ändern oder im Fensterbereich "Details" der zur Investition zugeordneten Rolle manuell einen Wert festlegen.
    • Prognoserate
      Definiert die stündliche Prognoserate für die Investitionszuordnung. Wenn Sie dieses Feld bearbeiten, wird nur die Prognoserate für eine bestimmte Zuordnung und nicht für alle anderen Zuordnungen aktualisiert. Dieser Wert wird als angeforderten Rate verwendet und wird beim Ersetzen der Rolle nicht übertragen.
    • Rollenanforderung
      Definiert ein formfreies Feld, das Sie aktualisieren können, um die Anforderungen zu beschreiben. Sie können mehrere Instanzen derselben Rolle unterscheiden, die für eine einzelne Investition angefragt wurde. Fügen Sie z. B. DBA dreimal für eine Investition hinzu. Sie können diese folgendermaßen aktualisieren: "Sr. DBA", "DBA, "DBA Jr." oder "DBA - Intern".
    • Ressourcenmanager
      Definiert den Namen des angeforderten Ressourcenmanagers. Um diese Personaleinsatzanforderung neu zuzuweisen, suchen Sie einen anderen Ressourcenmanager, und wählen Sie diesen aus.
    • Zuordnen zu
      Definiert die benannte Ressource, die der Investition zugewiesen ist und die die angeforderte Rolle ersetzen soll. Sie können aus einer Liste von vorgeschlagenen Ressourcen auswählen, für die Sie über die Buchungsrechte "Vorgemerkt" oder "Fest gebucht" verfügen. Wenn eine primäre Rolle für eine Ressource definiert wird, können Sie auch die primäre Rolle neben dem Ressourcennamen anzeigen.
  4. Klicken Sie auf die Drop-down-Liste neben der angeforderten Rolle, und wählen Sie eine benannte Ressource aus, die die Rolle ersetzen soll. Sie können den Rollennamen eingeben, um Ressourcen mit einer übereinstimmenden primären Rolle zu finden.
  5. Klicken Sie auf "Zuordnung ersetzen", um die ausgewählte Ressource als Ersatz für die Rolle zu bestätigen.
Klicken Sie auf den Namen der Investitionszuordnung, um Kommentare anzuzeigen, hinzuzufügen oder auf Kommentare, die mit einer Zuordnung verbunden sind, zu anworten. Klicken Sie im Fensterbereich "Details" auf "Gespräche". Sie benötigen keine speziellen Rechte für die Investition.
Akzeptieren einer Zuordnungsanforderung für eine benannte Ressource
Verwenden Sie die Ansicht "Investitionen - Ressourcen", um Personaleinsatzanforderungen für benannte Ressourcen, die Ihr Projektkoordinator stellt, zu überprüfen und zu bestätigen. Z. B. fordert Barb eine spezifische Ressource (Mike Jones) für das Projekt "eCommerce Portal" an. Im Projekt gibt Barb die Zuordnungen für Mike ein. Derrick meldet sich an und sieht, dass Mike Jones für das Projekt "eCommerce Portal" vorgemerkt wurde. Derrick öffnet die Zuordnungseigenschaften für Mike und ändert den Buchungsstatus auf "Fest gebucht". Die Werte in den Ressourcenmanagement-Ansichten werden entsprechend aktualisiert.
Sie können auch eine Zuordnungsanforderung über die Ansicht "Ressourcen zu Investitionen" akzeptieren. Erweitern Sie in der Ansicht einen Ressourcennamen, um die angeforderten Zuordnungen anzuzeigen. Klicken Sie auf den Namen einer Investitionszuordnung, um die Details anzuzeigen. Ändern Sie im Bereich "Details" den Buchungsstatus von "Vorgemerkt" in "Fest gebucht".
Sie benötigen das Buchungsrecht "Fest gebucht" für die benannte Ressource, um den entsprechenden Buchungsstatus von "Vorgemerkt" auf "Fest gebucht" zu ändern.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie auf "Ressourcen - Investitionen", um zur Ansicht "Investitionen - Ressourcen" zu wechseln.
  2. Erweitern Sie eine Investition, um die derzeit angeforderten Ressourcen und Rollen anzuzeigen.
  3. Klicken Sie auf die benannte Ressource, um die Anforderungsdetails anzuzeigen.
  4. Ändern Sie den Buchungsstatus von "Vorgemerkt" auf "Fest gebucht".
  5. Klicken Sie auf "Gespräche", um Kommentare anzuzeigen, hinzuzufügen oder um auf Kommentare in der Anforderung zu reagieren.
Filtern der Anforderungen
Standardmäßig werden alle aktiven Rollenanforderungen, für die Sie Buchungsrechte haben, in der Ansicht angezeigt. Filtern Sie die Ansicht nach Ressourcenmanager, Rolle oder Investition, um bestimmte Anforderungen anzuzeigen. Nachdem Sie eine bestimmte Ansicht ausgewählt haben, können Sie mehrere Werte basierend auf Ihrer Ansicht auswählen. Es wird empfohlen, dass Sie die Ansicht nach Ihrer ersten Anmeldung filtern. Die Änderungen werden automatisch gespeichert und in allen Anmeldesitzungen beibehalten, bis Sie sie erneut ändern. Sie können nach einer Rolle suchen, indem Sie direkt den Rollennamen oder die ID im Filterfensterbereich eingeben.
Die Filterfelder verwenden eine implizite Platzhaltersuche für die Suche nach einem Wert. Sie können einen Teil des Namens oder einer ID eingeben, um den gewünschten Suchwert zu finden.
Um bestimmte Filter in der Ansicht "Anforderungen" zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:
  • Ressourcenmanager
    Wählen Sie einen oder mehrere Ressourcenmanager aus, die zur Abwicklung von Rollenanforderungen angefordert wurden. Alle Anforderungen, die den ausgewählten Ressourcenmanagern zugewiesen sind, werden in der Ansicht angezeigt. Diese Suchoptionsliste wird mit einer Liste der angeforderten Ressourcenmanager für angeforderte Rollen, für die Sie Buchungsrechte haben, dynamisch aufgefüllt. Wenn die Suchoptionsliste leer ist oder Ihr Name nicht angezeigt wird, dann haben Sie keine ausstehenden Rollenanforderungen.
  • Rolle
    Wählen Sie einen oder mehrere Rollennamen aus. Die ausgewählte Rolle wird in der Ansicht angezeigt. Dies ist der Typ der angeforderten Rolle. Der tatsächliche Name der Rollenanforderung unterscheidet sich möglicherweise vom Rollennamen.
  • Aktiver Rollenstatus
    Wählen Sie den Aktivitätsstatus für Rollen aus, für die Sie Buchungsrechte haben. Alle Rollenanforderungen für den ausgewählten Aktivitätsstatus (zum Beispiel "Inaktiv") werden in der Ansicht angezeigt. Standardmäßig werden nur aktive Rollen in der Ansicht angezeigt. Um inaktive Rollenanforderungen anzuzeigen, verwenden Sie diese Filteroption. Dies ist ein einzelner Auswahlfilter.
  • Investitionsmanager
    Wählen Sie einen oder mehrere Investitionsmanager für die Investitionen aus, die Rollenanforderungen zugewiesen sind. Alle Ressourcen für die Zuordnungen des ausgewählten Investitionsmanagers werden in der Ansicht angezeigt.
  • Investitionstyp
    Wählen Sie einen oder mehrere Werte zum Filtern von Rollenanforderungen basierend auf Investitionstyp aus.
  • Investition
    Wählen Sie Investitionen aus, für die Zuordnungen angefordert wurden. Alle Rollenanforderungen für die ausgewählte Investition werden in der Ansicht angezeigt.
  • Aktiver Investitionsstatus
    Wählen Sie den Aktivitätsstatus für Investitionen aus, für die Zuordnungen angefordert wurden. Alle Rollenanforderungen für den ausgewählten Investitionsstatus (zum Beispiel inaktive Investitionen, die mit den angeforderten Rollen verbunden sind) werden in der Ansicht angezeigt. Standardmäßig werden sowohl aktive als auch inaktive Investitionszuordnungen in der Ansicht angezeigt.
    Die folgende Abbildung zeigt die Mehrfachauswahlfilter an, die für die Ansicht "Rollenanfragen" verfügbar sind. Wenn Sie über globale Prognoserechte verfügen, können Sie das Kontrollkästchen "Prognose" aktivieren und Prognoseinformationen anzeigen. In diesem Beispiel haben wir die "Zuordnung %" geändert und entsprechend wird auch der Prognosebetrag gemäß der Prognoserate geändert.
    Dieses GIF zeigt die Mehrfachauswahlfilter in der Ansicht "Rollenanfragen" und wie die Prognoseinformationen aktiviert werden können: