Clarity PPM
Mobile Time Manager-App 2.0

Verwenden Sie die
Clarity PPM
Mobile Time Manager App 2.0, um Zeiterfassungen über ein Smartphone durchzuführen.
ccppmop1571
Die
Clarity PPM
Mobile Time Manager-App 2.0 ist nicht mehr auf Android verfügbar.
Verwenden Sie die
Clarity PPM
Mobile Time Manager App 2.0, um Zeiterfassungen über ein Smartphone durchzuführen. Ein Ressourcenmanager kann die mobile App verwenden, um Zeitformulare zu genehmigen und zurückzusenden.
Die App enthält eine Teilmenge der häufigsten Zeitmanagement-Funktionen in
Clarity PPM
. Die App soll nicht die Webanwendung ersetzen.
2
Grundlegende Benutzerfunktionen
  • Eingabe von Stunden.
  • Ein Zeitformular zur Genehmigung vorlegen.
  • Füllen Sie ein aktuelles Zeitformular mit Elementen aus der vorherigen Zeitformular-Rückmeldeperiode auf.
  • Senden Sie ein zuletzt vorgelegtes Zeitformular zurück.
Funktionen für Zeitformulargenehmiger
  • Genehmigen und Zurücksenden von Zeitformularen.
  • Senden von Zeitformularbenachrichtigungen an Ressourcen, die keine Zeitformulare vorgelegt haben.
  • Manuelles Genehmigen von Zeitformularen oder durch Verwenden einer Aktion. Für Aktionsgenehmigungen muss in der Prozessdefinition des Zeitformular
    Genehmigen
    und
    Zurücksenden
    im Aktionsschritt konfiguriert sein.
Neues in 3.0
Mit
Clarity PPM
15.5.0.1, 15.5.1 und neueren Versionen ist eine vollständig neu gestaltete neue Version 3.0 der mobilen App verfügbar.
Die App ist in Version 3.0 und 2.0 verfügbar. Der Support für Version 2.0 wird jedoch letztendlich eingestellt, da die neue Version mehr Funktionen bietet.
Neues in 2.0
(Mobile App 1.0 wurde etwa 2011 eingeführt und 2015 auf 2.0 aktualisiert).
  • Die Benutzeroberfläche hat ein verbessertes Erscheinungsbild.
  • Das Kontrollkästchen "Kennwort speichern" ist nicht mehr verfügbar.
  • Sie können den gesamten Ist-Aufwand für den gesamten Zeitraum für jede Aufgabe eingeben, anstatt für jeden Tag. Konfigurieren Sie dazu die Spalte "Täglicher Ist-Aufwand" auf der Seite "Zeitformularoptionen" in der
    Clarity PPM
    -Webanwendung. Sie sehen keine tägliche Unterteilung der Aufgaben. Diese Funktion ist verfügbar, wenn die mobile App eine Verbindung zur Serverversion 13.3.0.12 und höher von
    Clarity PPM
    herstellt.
  • Das bekannte Problem, bei dem der Benutzer keine Dezimalwerte in Samsung-Geräte eingeben konnte, wurde behoben.
Obwohl in der mobilen App möglicherweise indirekte Zeitoptionen angezeigt werden, werden indirekte Zeiteinträge nur in Zeitformularen in PPM (klassisch) unterstützt. Die neu gestalteten Zeitformulare in
Clarity PPM
15.x
"Neue Benutzererfahrung"
unterstützen keine älteren indirekten Zeiteinträge mehr. Verwenden Sie stattdessen
Andere Aufgabe
.
Voraussetzungen
  • Clarity PPM
    Version 13.2, 13.3, 14.2 oder höher
  • Eines dieser Smartphones:
    • iPhone: Apple iOS 8.0 oder höher
  • Globales Zugriffsrecht:
    Mobil - Zugriff.
    Dieses Zugriffsrecht ist für alle Benutzer von CA Clarity Mobile Time Manager erforderlich, um auf unterstützte PPM-Zeitformulare auf einem mobilen Gerät zuzugreifen.
  • "Mobile – Zeit eingeben – Navigieren" ist erforderlich, um in der mobilen App auf "Mein Zeitformular" zuzugreifen.
  • Administratoren müssen Benutzern auch das entsprechende Recht erteilen, damit diese eigene Zeiten eingeben können.
Hinweise
:
  • Version 1.1.2 der CA Clarity Mobile Time Manager-App vom Apple Store ist identisch mit der Version 1.1 der CA Clarity Mobile Time Manager-App im Google Store.
  • Die CA Clarity Mobile Time Manager-App-Version 1.1.2 (oder CA Clarity Mobile Time Manager-App-Version 1.1) wird auf
    Clarity PPM
    13.2.0.3 und höher empfohlen.
  • Der wöchentliche Zeiteintrag und die Funktionen zur Genehmigung von direkten Mitarbeitern sind für
    Clarity PPM
    Version 13.2 nicht verfügbar. Für diese Funktionen ist Release 13.3, 14.2 oder höher erforderlich.
Installation
Sie können CA Clarity Mobile Time Manager im App Store und in Google Play herunterladen und installieren.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Navigieren Sie mit Ihrem Smartphone zum App Store oder zu Google Play, und laden Sie CA Clarity Mobile Time Manager herunter.
    Wenn der Download abgeschlossen ist, wird folgendes Symbol angezeigt.
  2. Tippen Sie auf das Symbol "CA Clarity Mobile Time Manager".
  3. Akzeptieren Sie die Vertragsbedingungen.
  4. Füllen Sie die nachfolgenden Informationen aus, und tippen Sie auf "Anmelden".
    • URL
      Gibt die URL für Ihre
      Clarity PPM
      -Webanwendung an.
      Beispiele: http://www.acme.com oder www.acme.com.
      Wenn Ihre URL
      https
      enthält,
      schließen Sie "https" in die URL ein.
    • Benutzername
      Gibt den Benutzernamen an, um sich in
      Clarity PPM
      anzumelden.
    • Kennwort
      Gibt das Kennwort an, um sich in
      Clarity PPM
      anzumelden.
Startseite
Die Startseite zeigt farbige Kacheln an, die eine Statusübersicht der Zeitformulare angeben. Tippen Sie auf die Kachel, um zum Funktionsbereich zu navigieren, der durch den Kachelnamen angegeben wird.
  • Kacheln für vorlegende Personen
    Wenn Sie nur Zeitformulare vorlegen, dann sehen Sie diese Kacheln:
    • Eigene Zeitformulare
      Zeigt den Status aller offenen Zeitformulare aus Ihren aktuellen und früheren Rückmeldeperioden an.
      • Farbstatus:
        Grün: Alle Zeitformulare vor dem aktuellen Zeitformular wurden zur Genehmigung vorgelegt.
        Rot: Ein oder mehrere offene Zeitformulare wurden nicht zur Genehmigung vorgelegt.
    • Aktuelles Zeitformular
      Zeigt die Gesamtanzahl der Stunden an, die bis dato für das aktuelle Zeitformular eingegeben wurden. Diese Kachel stellt den Zugriff auf die Stunden bereit, die für jeden Tag der Rückmeldeperiode eingegeben wurden.
      • Farbstatus:
        Blau: Zeitformular ist in Bearbeitung und wurde nicht zur Genehmigung vorgelegt.
        Grün: Zeitformular wurde zur Genehmigung vorgelegt.
    • Heute
      Zeigt die Stunden an, die für den aktuellen Tag eingegeben wurden. Über diese Kachel können Sie am schnellsten die Stunden für alle Aufgaben für den aktuellen Tag eingeben.
  • Kacheln für Genehmiger
    Wenn Sie ein Zeitformulargenehmiger sind, dann sehen Sie diese zusätzlichen Kacheln:
    • Genehmigung erforderlich
      Zeigt die Anzahl der Zeitformulare und Aktionen an, für die eine Genehmigung erforderlich ist. In diesen Fällen wird diese Kachel angezeigt:
      • Sie sind ein Zeitformulargenehmiger für eine Ressource.
      • Ihnen wird eine Workflow-Zeitformularaktion zugewiesen.
      • Farbstatus:
        Grün: Keine Zeitformulare warten auf Genehmigung.
        Orange: Zeitformulare warten Genehmigung.
  • Nicht vorgelegt
    Zeigt den Ressourcenmanagern die Anzahl der Zeitformulare von direkten Berichten an, die nicht vorgelegt wurden.
Tipps und Hinweise
  • Alle Sicherheitsrechte und die Einstellungen "Für Zeiteintrag geöffnet", die für die vollständige Webanwendung gelten, gelten auch für CA Clarity Mobile Time Manager.
  • Eine vorlegende Person kann nur ein Zeitformular für die aktuelle Rückmeldeperiode zurückgeben. Und das Zeitformular muss sich im Status "Vorgelegt" befinden.
  • Sie können nur das Feld "Stunden" in einem Zeitformular bearbeiten. Genehmiger können nur Attributwerte anzeigen, wie z. B. Kostentyp, Eingabetyp, Restaufwand, Notizen und Beschreibungen.
  • "Überfällig" wird als vier Tage nach der letzten Zeitformular-Rückmeldeperiode definiert. Dieser Wert kann nicht konfiguriert werden.
  • CA Clarity Mobile Time Manager wendet nicht die verfügbaren Einstellungen unter "Konfigurieren" aus dem Zeitformular der Webanwendung an. Stattdessen verwendet die mobile App folgende Standardeinstellungen, die nicht geändert werden können:
    • Anzeigeeinheit: Stunden
    • Dezimalstellen: 2
  • Wenn Sie ein neues Zeitformular für ein neues Zeitintervall öffnen, dann werden automatisch Werte aus dem vorherigen Zeitformular aufgefüllt. Die Zeitformularelemente werden aus dem vorherigen Zeitformular kopiert, aber die Werte werden nicht kopiert.
Gelöste Defekte
CA Clarity Mobile Time Manager - Version 2.0
Folgende Fehler wurden in CA Clarity Mobile Time Manager - Version 2.0 gelöst:
MTM-108: MTM akzeptiert keine
Clarity PPM
-Kennwörter, die einfache Anführungszeichen (Apostrophe) enthalten.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich in
    Clarity PPM
    mit einem Benutzernamen an, der das Kennwort "admin" hat.
  2. Melden Sie sich mit den gleichen Anmeldeinformationen unter Schritt 1 in der CA Clarity Mobile Time Manager-App an.
  3. Ändern Sie das Kennwort in "admin".
  4. Stellen Sie sicher, dass die
    Clarity PPM
    -Anmeldung über die Webanwendung funktioniert.
  5. Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen unter Schritt 3 in der CA Clarity Mobile Time Manager-App an.
Erwartetes Ergebnis
: Die
Clarity PPM
-Anmeldeinformationen, die für die Webanwendung funktioniert haben, funktionieren für die CA Clarity Mobile Time Manager-App.
Tatsächliches Ergebnis
: Die CA Clarity Mobile Time Manager-App zeigt folgende Fehlermeldung an: "Server Error from server" (Serverfehler vom Server). Versuchen Sie es erneut.
MTM-51: Samsung-Tastaturen zeigen keine Dezimaltrennzeichen in "Zeitformular bearbeiten"
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich mit einem Samsung-Gerät in der CA Clarity Mobile Time Manager-App an.
  2. Tippen Sie auf "Aktuelles Zeitformular".
  3. Tippen Sie auf einen Tag.
  4. Tippen + (Zeitformular bearbeiten).
  5. Tippen Sie auf das Textfeld, um den Text einzugeben.
    Erwartetes Ergebnis
    : Die numerische Tastatur zeigt ein Dezimaltrennzeichen an.
    Tatsächliches Ergebnis
    : Die numerische Tastatur zeigt kein Dezimaltrennzeichen an.
CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.3
Folgende Fehler wurden in CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.3 gelöst:
Android
CLRT-73427 - Das MTM-Kennwort wird gespeichert, auch wenn "Kennwort speichern" nicht aktiviert ist.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich in der App an.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kennwort speichern".
  3. Melden Sie sich aus der App ab.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kennwort speichern".
  5. Melden Sie sich in der App an.
  6. Melden Sie sich aus der App ab.
  7. Klicken Sie auf "Anmelden".
    Erwartetes Ergebnis:
    Das Kennwort ist gelöscht.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Das Kennwort ist gespeichert.
CLRT-74808 - Mobiles Zeitformular - Keine Offline-Nachrichten, wenn ein Benutzer beim Aktualisieren die Verbindung verliert.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Stellen Sie eine drahtlose Datenverbindung her.
  2. Melden Sie sich in der App an.
  3. Gehen Sie in ein Zeitformular einer Woche, und aktualisieren Sie das Zeitformular.
  4. Trennen Sie die drahtlose Verbindung. Die einfachste Möglichkeit zum Replizieren ist, die Verbindung per Remote und nicht auf dem Gerät zu deaktivieren.
  5. Versuchen Sie, die Daten zu speichern, wenn die Verbindung unterbrochen ist.
    Erwartetes Ergebnis:
    Nach erneutem Verbindungsaufbau sind die vorgenommenen Änderungen nicht gespeichert. Sobald die Verbindung wiederhergestellt ist, werden die von Ihnen gespeicherten Daten mit den Daten aktualisiert, die in
    Clarity PPM
    gespeichert sind.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Der Benutzer kann die App weiterhin verwenden, Zeiten eingeben und das Zeitformular vorlegen. Sie können auch unterschiedliche Kacheln sehen, und diese werden mit den eingegebenen Daten aktualisiert.
CLRT-74826 - Die Zeitformular-App wird in Übersichtsfenstern nicht automatisch aktualisiert. Die Schaltfläche "Aktualisieren" ist nicht vorhanden.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Tippen Sie in der App auf die Kachel "Aktuelles Zeitformular", und geben Sie Zeiten für eine Aufgabe ein. Zum Beispiel jeweils acht Stunden für zwei Aufgaben.
  2. Legen Sie das Zeitformular vor, und navigieren Sie zur Startseite zurück.
    Die Kachel "Aktuelles Zeitformular" in der App zeigt acht Stunden an.
  3. Melden Sie sich bei
    Clarity PPM
    auf einer Workstation an, und geben Sie das vorgelegte Zeitformular zurück. Entfernen Sie auch die eingegebenen Stunden.
  4. Tippen Sie auf der Startseite der App auf die Kachel "Heute", um die Seite zu öffnen, und kehren Sie zur Startseite zurück.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Kachel "Aktuelles Zeitformular", die acht Stunden anzeigt, wird aktualisiert, um null Stunden anzuzeigen.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Die Kachel "Aktuelles Zeitformular" zeigt acht Stunden an.
CLRT-75306 - Die App startet nicht die Startseite, wenn Sie sich während des Übergangs vom Offline-Modus zum Online-Modus abmelden.
Webversion der App.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Öffnen Sie die Webversion der App in einem Browser, und melden Sie sich an.
  2. Bleiben Sie auf der Startseite, und beenden Sie den
    Clarity PPM
    -Server, mit dem die App verbunden ist.
  3. Öffnen Sie die Dev-Tools-Konsole in einem Browser, und rufen Sie "app.onDeviceOffline()" auf.
    Ein Offline-Popup-Fenster wird 5 Sekunden lang angezeigt. Danach versucht die App eine erneute Anmeldung, die fehlschlägt, und der Anmeldebildschirm wird mit einer Fehlermeldung angezeigt.
  4. Starten Sie den
    Clarity PPM
    -Server, und versuchen Sie, sich über die App anzumelden.
Verwenden eines iPhone mit 4g aktiviert.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Stellen Sie eine Verbindung mit einem
    Clarity PPM
    -Server her, auf den Sie sowohl mit einer 4G-Verbindung als auch über WiFi zugreifen können.
  2. Melden Sie sich bei der App an, und aktivieren Sie den Flugmodus.
    Ein Offline-Popup-Fenster wird angezeigt und verschwindet sofort wieder, obwohl der Flugmodus noch aktiviert ist. Die App versucht eine erneute Anmeldung, die fehlschlägt und wechselt zum Anmeldebildschirm mit einer Fehlermeldung.
  3. Versuchen Sie, sich anzumelden.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Startseite wird bei der Anmeldung angezeigt.
    Tatsächliches Ergebnis
    : Der Bildschirm wird den Schaltflächen für die An- und Abmeldung angezeigt. Die App bleibt weiterhin auf diesem Bildschirm, nachdem Sie auf diesem Bildschirm auf "Anmeldung" klicken.
iPad
CLRT-74790 - MTM - Nach einer Abmeldung wird die Menüregisterkarte weiterhin angezeigt und kann in iPad iOS Version 7.1.1 (11D201) ausgewählt werden.
Dieses Verhalten wurde nur bei iPads beobachtet.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich in der App an.
    Auf der Startseite sehen Sie Verknüpfungen zu den Kacheln "Heute", "Aktuelles Zeitformular", "Eigene Zeitformulare" und "Genehmigung erforderlich".
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche, um die Verknüpfungen nach rechts zu verschieben, um "Einstellungen", "Abmelden" anzuzeigen.
  3. Tippen Sie auf "Abmelden".
    Erwartetes Ergebnis:
    Sie werden aus der Anwendung abgemeldet, und die Menüregisterkarte wird nicht angezeigt.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Die Menüregisterkarte wird angezeigt und kann ausgewählt werden. Sie können die Kacheln anzeigen und die Einstellungen ändern.
CLRT-75499 - Auf einem iPad können Sie sich nicht in der MTM-App anmelden, nachdem Sie sich als Benutzer ohne Genehmigungs- oder Prüfungsrechte abgemeldet haben.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich in der App als Benutzer an, der nur über Zeiteintragsrechte verfügt.
  2. Melden Sie sich ab.
    Die Anmeldeseite wird angezeigt.
  3. Versuchen Sie, sich anzumelden, indem Sie auf die Schaltfläche "Anmelden" tippen.
    Erwartetes Ergebnis:
    Erfolgreiche Anmeldung.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Keine Antwort. Keine Aufruf von der Benutzeroberfläche zum Server für die Anmeldung.
CLRT-75473 - Die Seite "Funktionen" der App ist verzerrt.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich bei CA Clarity Mobile Time Manager r1.3 an.
  2. Navigieren Sie zu "Einstellungen", und tippen Sie auf die Verknüpfung "Funktionen".
  3. Tippen Sie jetzt auf "Abmelden".
  4. Versuchen Sie, sich erneut anzumelden.
  5. Navigieren Sie zu "Einstellungen", und tippen Sie auf die Verknüpfung "Funktionen".
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Seite "Funktionen" wird angezeigt.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Eine verzerrte Seite wird angezeigt.
CLRT-75494 - Die Linksnavigation wird weiterhin angezeigt, auch wenn ein Menüelement ausgewählt wird.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich in der CA Clarity Mobile Time Manager-App auf einem iPad an.
  2. Öffnen Sie die Linksnavigation, und tippen Sie auf ein Menü.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Linksnavigation wird minimiert.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Linksnavigation wird weiterhin angezeigt.
CLRT-75305 - Das Kontrollkästchen "Kennwort speichern" ist nicht sichtbar und kehrt manchmal in den ursprünglichen Zustand im Anmeldebildschirm zurück.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Öffnen Sie die CA Clarity Mobile Time Manager-App.
  2. Überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen "Kennwort speichern" im Anmeldefenster angezeigt wird.
    Erwartetes Ergebnis:
    Das Kontrollkästchen wird angezeigt und wird entsprechend der Benutzeraktionen umgeschaltet.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Das Kontrollkästchen wird nicht angezeigt und verschwindet mit Unterbrechungen.
CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.2.1
Folgender Fehler wurde in CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.2.1 gelöst:
CLRT-73860 - Die Android-Version der Mobile Time Manager-Anwendung versucht, eine Verbindung zum Server herzustellen, wenn Sie in das URL-Eingabefeld gehen
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Erstellen Sie einen Benutzer mit der Berechtigung "Mobil - Zugriff".
  2. Laden Sie CA Mobile Manager aus dem Google Playstore herunter. Verwenden Sie dazu ein Android-Telefon, das über den Zugriff auf ein
    Clarity PPM
    -Netzwerk verfügt.
  3. Rufen Sie die mobile Anwendung auf.
  4. Gehen Sie in das Feld "URL", um die URL zu ändern.
    Erwartetes Ergebnis:
    Es sollte eine Verbindung zum
    Clarity PPM
    -Server hergestellt werden können, um zum Zeitformular zu gelangen.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Sobald Sie in das Feld gehen, versucht die App, eine Verbindung herzustellen, und die Meldung "OFFLINE" wird angezeigt.
Version 1.2 der CA Clarity Mobile Time Manager-App vom Apple Store ist identisch mit der Version 1.2.1 der CA Clarity Mobile Time Manager-App auf Google Play. Die unterschiedliche Versionsnummer ist auf diesen Bugfix in der Android-Version zurückzuführen.
CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.2
Folgende Fehler wurden in CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.2 gelöst:
CLRT-72388 - Es kann keine Anmeldung in der mobilen Anwendung der Zeitformulare durchgeführt werden, wenn der Server SSO verwendet.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich mithilfe der Anwendung beim On-Demand-Testsystem an.
    Erwartetes Ergebnis:
    Anmeldung ist erfolgreich.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Anmeldung schlägt fehl.
CLRT-73662 - MTM: Leerer Bildschirm, nachdem das Zeitformular vorgelegt wurde
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich in der CA Clarity Mobile Time Manager-App an.
  2. Klicken Sie auf die Kachel
    Aktuelles Zeitformular
    .
  3. Wählen Sie einen Tag aus.
  4. Geben Sie Stunden für diesen Tag ein.
  5. Wählen Sie "Übernehmen" aus. Klicken Sie nicht auf
    Speichern
    .
  6. Klicken Sie auf das Menüsymbol (Startseite).
  7. Klicken Sie erneut auf die Kachel "Aktuelles Zeitformular".
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Kachel "Aktuelles Zeitformular" wird geöffnet.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Das Fenster ist leer. Der Benutzer ist gezwungen, CA Clarity Mobile Time Manager zu schließen und neu zu öffnen.
CLRT-73545 - Mobile Time Manager - Stunden, die durch .07 Stunden hinzugefügt wurden
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich bei CA Clarity Mobile Time Manager-Version 1.1.2 an.
  2. Füllen Sie das Zeitformular aus.
  3. Beachten Sie die Stunden.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Stunden, die vom Benutzer eingegeben werden, sollten sich nicht automatisch ändern.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Die vom Benutzer eingegebenen Stunden ändern sich.
CLRT-72864 - Mobile Zeitformulargenehmigungen mithilfe des PM-Genehmigungsprozesses und der Zeitformulargenehmigungsrechte "Global" oder "Instanz"
Zu reproduzierende Schritte:
Clarity PPM
:
  1. Erstellen Sie einen Projektmanagergenehmigungs-Prozess aus den OOTB-Prozessen.
    Stellen Sie sicher, dass die Genehmigungsaktion die Nachbedingung hat:
    Aktion.step_1.step_1 Alle Verantwortlichen mit Status. Genehmigen = 1), damit es nicht genehmigt wird, bis alle Projektmanager genehmigen.
    Legen Sie die Startkriterien auf "Stunden > 60" fest, damit nicht alle Zeitformulare den Prozess durchlaufen.
  2. Erstellen Sie eine Admin-Ressource, die über das globale Recht
    Zeitformulare - Alle
    genehmigen sowie über das globale Recht
    Mobil - Zugriff
    verfügt. Oder eine Ressource, die über die
    Genehmigungsrechte Instanz
    für die Ressource (vorlegende Person des Zeitformulars) verfügt.
  3. Erstellen Sie vier Ressourcen, die alle über grundlegende Benutzerrechte verfügen.
    Drei Ressourcen werden Projektmanager sein. Sie werden die globale Rechte "Mobil - Zugriff" haben und die Projektmanagerberechtigung "Instanz" (automatisch) erben.
    Eine Ressource wird die Person sein, die das Zeitformular vorlegt. Stellen Sie sicher, dass sie für Zeiteinträge geöffnet sind.
  4. Erstellen Sie drei Projekte mit den drei verschiedenen Projektmanagern.
  5. Weisen Sie den Zeitformular-Sender an das Team für jedes Projekt zu.
  6. Melden Sie sich als Zeitformular-Sender an, und füllen Sie ein Zeitformular aus.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie Aufgaben für alle drei Projekte hinzufügen.
  8. Fügen Sie Stunden hinzu, die die von Ihnen angegebene Anzahl überschreiten soll, um den Prozess zu starten (>60).
  9. Legen Sie ein Zeitformular zur Genehmigung vor.
  10. Stellen Sie sicher, dass der Prozess initiiert wurde.
Mobile App:
  1. Melden Sie sich als Ressource an, die über die Rechte "Global" oder "Instanz" zur Genehmigung von Zeitformularen (Schritt 1) verfügt, und nicht als einer der Projektmanager.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Zeitformular anzeigt, dass eine Genehmigung erforderlich ist.
  3. Genehmigen Sie das Zeitformular.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Ressourcenmanager sollten keine Zeitformular genehmigen können, da sie kein Teil des Prozesses sind. Projektmanager müssen das Zeitformular immer noch genehmigen, bevor sich der Status in
    Genehmigt
    ändert.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Der Ressourcenmanager hat das Zeitformular zur Genehmigung. Wenn nur der Ressourcenmanager das Zeitformular genehmigt, dann wird der Zeitformularstatus in "Genehmigt" geändert, und die Projektmanager haben nicht mehr das zu genehmigende Zeitformular in ihrer mobilen Anwendung.
CLRT-73735 - Mobile Time Manager versucht eine Anmeldung, sobald die Anwendung gestartet wird.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Installieren Sie Mobile Time Manager auf Ihrem Smartphone.
  2. Starten Sie die Anwendung.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Anwendung wird geöffnet und wartet darauf, dass Anmeldeinformationen eingegeben werden und dass die Anmeldeschaltfläche gedrückt wird.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Die Anwendung versucht eine Anmeldung, sobald die Anwendung gestartet wird.
CLRT-72885 - Wenn die mobile App eine Aufgabe zu einem Zeitformular hinzufügt, wird sie in "PRTimeEntry" eingefügt, wobei "PRCHARGECODEID" auf NULL gesetzt ist, statt auf den Wert aus der Aufgabe.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Erstellen Sie eine Aufgabe in einem Projekt, und legen Sie einen Wert für "chargecode" (verrechenbar, nicht verrechenbar usw.) fest.
  2. Weisen Sie einen Testbenutzer zur Aufgabe zu.
  3. Melden Sie sich als Testbenutzer bei der mobilen Anwendung an, und fügen Sie diese Aufgabe zu einem Zeitformular hinzu.
  4. Fragen Sie die Zeile aus PRTIMEENTRY ab, die hinzugefügt wurde.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Zeile in PRTIMEENTRY sollte einen Wert für PRCHARGECODEID haben, die der Aufgabe im Projekt entspricht.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Die Zeile in PRTIMEENTRY hat den Wert "NULL" für PRCHARGECODEID.
CLRT-73365 - Die mobile Anwendung behandelt Zeiteinträge nicht ordnungsgemäß, wenn sich die Zeitzone des Geräts von der Zeitzone des Clarity-Servers unterscheidet.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Legen Sie Ihr mobiles Gerät auf "Mumbai, Indien" fest, um einen
    Clarity PPM
    -Server in der Zeitzone "EST" oder "PDT" zu testen.
  2. Melden Sie sich bei der mobilen Anwendung an.
  3. Wählen Sie ein NEUES Zeitformular aus.
  4. Überprüfen Sie den ersten Tag des Zeitformulars in der Benutzeroberfläche.
  5. Wählen Sie diesen Tag in der mobilen Anwendung aus, um einen Zeiteintrag für diesen Tag vorzunehmen.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Benutzeroberfläche zeigt einen Zeiteintrag für den von Ihnen ausgewählten Tag an.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Die Benutzeroberfläche zeigt stattdessen einen Zeiteintrag für einen Tag an, der vor dem von Ihnen ausgewählten Tag liegt.
CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.1.3
Folgender Fehler wurde in CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.1.3 gelöst:
CLRT-72857 - Zeitformular bearbeiten - Wenn "Montag" , "Sonntag" ausgewählt wird, wird "Zeitformular bearbeiten" geöffnet.
  • Erstellen Sie das CA Clarity Mobile Time Manager-Datensetup.
  • Erstellen Sie einen
    Clarity PPM
    -Benutzer mit den Zugriffsrechten für "Projekt", "Zeitformular" und "*Mobil".
  • Aktivieren Sie den Benutzer für Zeiteinträge (über die Startseite), und legen Sie den Nachverfolgungsmodus auf "Clarity" fest.
  • Erstellen Sie Rückmeldeperioden, wenn diese nicht verfügbar sind.
  • Erstellen Sie ein Projekt, und fügen Sie den oben genannten Benutzer zum Team hinzu.
  • Erstellen Sie eine Aufgabe, und weisen Sie dem Benutzer die Aufgabe zu.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich mit dem oben erstellten Benutzer in der mobilen App an, um ein Zeitformular vorzulegen.
  2. Wählen Sie das aktuelle Zeitformular bzw. die überfälligen Zeitformulare aus.
    Zeigt die Seite "Zeitformular" mit einer Liste von Montag bis Sonntag an. (Wählen Sie bei "Zeitformular überfällig" eine bestimmte Rückmeldeperiode aus, und fahren Sie mit diesem Schritt fort.)
  3. Wählen Sie "Montag" aus, der als erstes in der Liste ist. Wählen Sie z. B. das Symbol mit dem rechten Pfeil.
Erwartetes und tatsächliches Ergebnis:
  • Beim Speichern werden die Werte für Sonntag auf den Montag gespeichert.
  • Drücken Sie auf das Zeitformularsymbol (oben links), um zurück zur Tagesliste zu gelangen.
  • Wählen Sie erneut Montag aus. Die Seite "Montag", "Zeitformular bearbeiten" wird angezeigt.
CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.1.2
Folgende Fehler wurden in CA Clarity Mobile Time Manager - Version 1.1.2 gelöst:
CLRT-72251 - Das aktuelle Zeitformular im Anpassungsstatus kann nicht über die Arbeitsbereiche "Aktuelles Zeitformular" bzw. "Heute" bearbeitet werden.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Verbuchen Sie das Zeitformular der aktuellen Rückmeldeperiode.
  2. Passen Sie es in der Webanwendung an.
    Ein neues Zeitformular wird für die aktuelle Rückmeldeperiode mit dem Status "Anpassung" erstellt und ist für Zeiteinträge geöffnet.
  3. Klicken Sie in der Anwendung auf "Aktuelles Zeitformular", "Heute".
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Anpassung des aktuellen Zeitformulars, das sich im Status "Offen" befindet, sollte über "Aktuelles Zeitformular", "Heute" bearbeitet werden können.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Es kann nicht bearbeitet werden. Wird als "Verbucht" angezeigt. Beachten Sie, dass die Anpassung des aktuellen Zeitformulars über "Eigene Zeitformulare" bearbeitet werden kann.
CLRT-72254 - Handhabung von mehreren Sitzungen: Bei einem genehmigten Zeitformular kann eine Aufgabe aus der Anwendung gelöscht werden.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Öffnen Sie in der Anwendung ein Zeitformular mit drei Aufgaben als eine vorlegende Person.
  2. Gehen Sie zur Aufgabenbearbeitungsseite.
  3. Genehmigen Sie das gleiche Zeitformular für den Benutzer in der Webanwendung als Genehmiger.
  4. Entfernen der Aufgabe als vorlegende Person in der Anwendung.
    Erwartetes Ergebnis:
    Sollte nicht in der Lage sein, die Aufgabe zu entfernen. Es sollte ein Versionsfehler des Zeitformulars angezeigt werden.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Die Aufgabe kann erfolgreich entfernt werden. Außerdem kann die Aufgabe vorgelegt werden.
CLRT-72252 - Workflow-Genehmigungsprozess: Für einen Verantwortlichen wird die Zeitformulargenehmigung per Drill-down nur genehmigt, nachdem andere Verantwortlichen das Zeitformular genehmigt haben.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Erstellen Sie einen Prozess, um Zeitformulare zu genehmigen. Dieser Prozess sendet z. B. eine Zeitformularaktion an 2 Projektmanager, pmmary und pmandree, die die Zeitformularaktion genehmigen oder ablehnen.
  2. Legen Sie als Ressource, in der Webanwendung, ein Zeitformular mit Ist-Aufwand vor.
    Die Projektmanager erhalten eine Aktion, die sie genehmigen oder ablehnen.
  3. Melden Sie sich in der App als "pmmary" an - Genehmigung erforderlich - Offene Zeitformulare. Genehmigen Sie das Zeitformular in der Aufgabenansicht/Tagesansicht.
    Erwartetes Ergebnis:
    Das Zeitformular sollte genehmigt werden, und es sollte zur Seite "Genehmigung erforderlich" navigiert werden.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Das Zeitformular wird nicht genehmigt. Eine Meldung wird angezeigt, dass das Zeitformular wurde, was tatsächlich nicht der Fall ist. Das Zeitformular wird immer noch als "Genehmigung erforderlich" angezeigt.
CLRT-72256 - Handhabung von mehreren Sitzungen: Bei einem vorgelegten Zeitformular kann eine Aufgabe gelöscht werden, und ein Zeitformular kann mit anderen Werten erneut vorgelegt werden.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich in der Webanwendung als vorlegende Person an. Öffnen Sie ein Zeitformular. Fügen Sie zwei Aufgaben hinzu, T1 und T2. Geben Sie "T1 = 2 Stunden" und "T2 = 5 Stunden" ein. Insgesamt = 7 Stunden.
  2. Melden Sie sich als die gleiche vorlegende Person auf dem Gerät an. Öffnen Sie das gleiche Zeitformular. Überprüfen Sie, ob die Gesamtsumme 7 Stunden beträgt.
  3. Legen Sie in der Webanwendung das Zeitformular vor.
  4. Aktualisieren Sie die App nicht. Entfernen Sie die Aufgabe "T2".
    Sie wird erfolgreich entfernt, und die Gesamtsumme beträgt nun 2 Stunden.
  5. Legen Sie das Zeitformular in der App vor.
    Erwartetes Ergebnis:
    Das Zeitformular sollte nicht mit der gelöschten Aufgabe (und weniger Stunden) vorgelegt werden.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Das Zeitformular wird mit der gelöschten Aufgabe (und weniger Stunden) vorgelegt. Die Gesamtsumme beträgt 2 Stunden.
CLRT-72253 - Handhabung von mehreren Sitzungen: In der App kann ein zurückgesendetes Zeitformular genehmigt werden.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Öffnen Sie in der Webanwendung als Genehmiger ein Zeitformular im Status "Vorgelegt".
  2. Als (derselbe oder ein anderer) Genehmiger in der App: Navigieren Sie zu "Genehmigung erforderlich", und prüfen Sie, ob das Zeitformular angezeigt wird.
  3. Senden Sie das Zeitformular in der Webanwendung zurück.
  4. Genehmigen Sie in der App das Zeitformular aus der Liste.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die folgende Fehlermeldung sollte angezeigt werden "FEHLER:TMA-0100: Eines oder mehrere Zeitformulare nicht genehmigt. Sie können nur vorgelegte Zeitformulare für Ressourcen, für die Sie über Genehmigungsrechte verfügen, genehmigen."
    Tatsächliches Ergebnis:
    Kein Fehler. Das Zeitformular kann genehmigt werden.
CLRT-72259 - Wenn Aktionen und direkte Genehmigungen für ein Zeitformular vorhanden sind, dann wird jeweils nur eine Genehmigung über die Benutzeroberfläche des Mobilgeräts ausgeführt.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Aktivieren Sie den Prozess zur Zeitformulargenehmigung für Projektmanager.
  2. Definieren Sie einen Benutzer, der Genehmigungsrechte für eine Ressource hat UND Aktionen für das Zeitformular des Benutzers (d. h. ein Projektmanager) erhält.
  3. Legen Sie das Zeitformular für die Ressource vor.
    Warten Sie einige Minuten.
  4. Offene Genehmigungen in der Zeitformular-App.
  5. Genehmigen Sie das Zeitformular.
    Erwartetes Ergebnis:
    Das Zeitformular wird nicht mehr angezeigt.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Das Zeitformular wird weiterhin angezeigt, bis alle Genehmigungen und Aktionen genehmigt werden.
CLRT-72336 - Workflow-Genehmigungsprozess: Projektmanager erhalten einen Authentifizierungsfehler, wenn sie auf das Detailsymbol klicken.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Erstellen Sie einen Benutzer mit globalen Projektrechte, mobilem Zugriff und Organizer-Zugriff.
  2. Erstellen Sie ein Projekt mit den oben genannten Benutzern als Projektmanager.
  3. Erstellen Sie Aufgaben.
  4. Erstellen Sie einen Prozess, um eine Aktion an Benutzer zu senden, die das Zeitformular genehmigen.
  5. Melden Sie sich bei der Aufgabe als Ressource an, und legen Sie ein Zeitformular vor. Stellen Sie sicher, dass die Ressource Instanzprozess-Startberechtigungen für den zuvor erstellten Prozess hat.
  6. Melden Sie sich als PM in der App an.
  7. Genehmigung erforderlich - Öffnen Sie das Zeitformular - Öffnen Sie die Aufgabe. Klicken Sie oben rechts auf das Detailsymbol.
    Erwartet: Das Detailsymbol sollte ein Popup-Fenster öffnen, in dem der Eingabetyp-Code, Kostenart, Notizen usw. angezeigt werden.
    Tatsächliches Ergebnis: Die folgende Meldung wird angezeigt "Für die angeforderte Ressource ist eine Benutzerauthentifizierung erforderlich". Jedoch wird auch das Popup-Fenster angezeigt.
CLRT-72350 - Workflow-Genehmigungsprozess: Ein Projektmanager muss für Zeiteinträge geöffnet sein, um Zeitformulare über Drill-down zu genehmigen.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Ein Projektmanager, der nicht für Zeiteinträge geöffnet ist, sollte ein Drill-down durchführen und das Zeitformular genehmigen, das von einer anderen Ressource vorgelegt wurde.
CLRT-72378 - Wenn die Zeit auf dem Telefon im Vergleich zum Server der nächste Tag ist, dann unterscheidet sich das Datum in der Rückmeldeperiode vom Datum in der Tagesliste.
Zu reproduzierende Schritte:
Wählen Sie die Zeitzonen für den Testzeitpunkt so aus, dass die Tage unterschiedlich sind, abhängig von der Zeit, die Sie testen.
  1. Legen Sie die Zeitzone des Servers auf "Midwayinseln (GMT-11)" fest.
  2. Ändern Sie die Zeitzone auf dem Gerät auf "Tonga (GMT+13)".
  3. Öffnen Sie ein Zeitformular in der App. Überprüfen Sie das Datum für den Namen der Rückmeldeperiode und das Startdatum, das in der Tagesliste angezeigt wird.
    Erwartetes Ergebnis:
    Anfangsdatum für "Name des Zeitraums" sollte identisch mit dem Starttag in der Liste sein.
    Tatsächliches Ergebnis:
    In der Tagesliste ist der Tag ein Tag ist weniger als das Anfangsdatum des tatsächlichen Zeitraums.
CLRT-72577 - Es kann keine Anmeldung in der mobilen App der Zeitformulare durchgeführt werden, wenn der Server SSO verwendet.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich mithilfe der App beim On-Demand-Testsystem an.
    Erwartetes Ergebnis:
    Anmeldung ist erfolgreich.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Anmeldung schlägt fehl.
CLRT-72810 - Die Reihenfolge der Kacheln in MTM führt zu ineffizienter Nutzung.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Öffnen Sie CA Clarity Mobile Time Manager.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die obere linke Kachel wird am häufigsten verwendet.
    Tatsächliches Ergebnis
    : Die Zeitformularliste sollte "Aktuelles Zeitformular" oder "Heute" sein.
CLRT-68261 - Wenn eine deaktivierte Ressource als Benutzer gesperrt oder bearbeitet wird, sollten sie nicht wieder aktive Ressourcen werden.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Erstellen Sie im Startmenü eine Ressource über die Verknüpfung "Ressourcen".
  2. Legen Sie über "Verwaltung", "Ressourcen" den Benutzer auf "Aktiv" fest.
  3. Deaktivieren Sie die Ressource über "Startseite", "Ressourcen".
  4. Sperren Sie den Benutzer über "Verwaltung", "Ressourcen".
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Ressource bleibt inaktiv.
    Erwartetes Ergebnis:
    Die Ressource wird aktiviert.
CLRT-72349 - Wenn eine große Anzahl an Aufgaben in ein Zeitformular hinzugefügt werden, dann führt dies während der Aktualisierung zum Fehler "TMA-0115".
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Melden Sie sich bei
    Clarity PPM
    an, und erstellen Sie ein Projekt "p_test1" mit 350 Aufgaben "t_taskxxx" mit dem zugewiesenen Benutzer "t_user".
  2. Öffnen Sie das "t_user"-Zeitformular, und fügen Sie ein paar Aufgaben aus diesem Projekt hinzu. Geben Sie die Stunden ein, und klicken Sie auf "Speichern".
  3. Fügen Sie alle Aufgaben in ein Zeitformular (350 Aufgaben) hinzu, und ändern Sie den Wert in den Zeiteinträgen, die Sie aus Schritt 2 eingegeben haben, und klicken Sie auf "Speichern".
    Erwartetes Ergebnis:
    Der Wert des Zeiteintrags sollte gespeichert werden.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Der Fehler "TMA-0115" wird angezeigt.
CLRT-72382 - Wenn ein Benutzer ohne globale Rechte für Zeitformulare zur Seite "Zeitformularliste" navigiert, tritt ein Systemfehler auf.
Zu reproduzierende Schritte:
  1. Erstellen Sie einen Benutzer, der nur globale Rechte hat: Zeitformular - Navigieren.
  2. Melden Sie sich mit diesem Benutzer an.
  3. Navigieren Sie zu "Persönlich" - "Zeitformulare".
  4. Beobachten Sie das Problem.
    Erwartetes Ergebnis:
    Keine Fehler.
    Tatsächliches Ergebnis:
    Systemfehler.