"Neue Benutzererfahrung": Erstellen und Bearbeiten von benutzerdefinierten Investitionen

ccppmop157
Entwickeln Sie neue Produkte, Services und andere benutzerdefinierte Investitionen, um neue Geschäfte in Ihr Portfolio aufzunehmen, die Machbarkeit eines neuen Projekts zu bestimmen oder betriebliche Verbesserungen vorzunehmen. Nachdem Ihr Administrator über die Benutzeroberfläche von PPM (klassisch) einen oder mehrere benutzerdefinierte Investitionstypen in Clarity Studio definiert hat, können Sie in
"Neue Benutzererfahrung"
Investitionen erstellen.
Voraussetzungen
Stellen Sie sicher, dass Ihr Administrator Ihnen die folgenden Zugriffsrechte gewährt hat:
  • <benutzerdefinierter_Investitionstyp>
    - Bearbeiten - Alle
  • <benutzerdefinierter_Investitionstyp> - Erstellen
  • <benutzerdefinierter_Investitionstyp> - Navigieren
  • <benutzerdefinierter_Investitionstyp> - Aufgabenmanagement - Alle
  • <benutzerdefinierter_Investitionstyp> - Anzeigen - Alle
  • <benutzerdefinierter_Investitionstyp> - Zugriff auf XOG
Öffnen einer benutzerdefinierten Investition
Wenn Sie ein Geschäftsbenutzer sind, wenden Sie sich an Ihren Administrator, um die entsprechenden Zugriffsrechte für die in diesem Artikel beschriebenen Schritte zu erhalten. Ihre Zugriffsrechte bestimmen, ob die Seite "Investitionen" angezeigt wird und, falls ja, welche Investitionstypen Sie öffnen, anzeigen, erstellen und bearbeiten können. Die folgende Abbildung zeigt die Seite "Investitionen" mit vier (4) benutzerdefinierten Investitionstypen:
image2019-4-26_15-41-9.png
 
Erstellen einer neuen Investition
Sie können eine Instanz eines benutzerdefinierten Investitionstyps erstellen.
  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf
    Investitionen
    .
  2. Klicken Sie auf einen Typ einer benutzerdefinierten Investition. Zum Beispiel
    Geschäftsfall
    oder
    Funding Request
    (Finanzierungsanforderung).
  3. Klicken Sie auf
    Neu
    .
  4. Geben Sie einen Namen ein. Wenn die automatische Nummerierung deaktiviert ist, geben Sie eine eindeutige Investitions-ID ein.
  5. Füllen Sie die anderen Felder aus, die Ihre Organisation verwenden möchte.
  • Gültige Einträge haben einen weißen Hintergrund. Hellgelb oder canarygelb bedeutet, dass in einer Zeile Werte für ein oder mehrere erforderliche Felder (Spalten) fehlen. Ein Sternchen (*) im Spaltennamen zeigt ein erforderliches Feld an.
  • Schreibgeschützte Felder können nicht bearbeitet werden.
  • In Ihrer derzeit gespeicherten Ansicht sind möglicherweise ein oder mehrere erforderliche Felder nicht enthalten. Wenn Sie einen Investitionstyp erstellen, zeigt die Anwendung die erforderlichen Felder, die keine Standardwerte aufweisen (damit Sie einen erforderlichen Wert eingeben können), und Ihre Ansicht wechselt zu
    Nicht gespeichert
    .
  • Um neue Karten auf der Pinnwand zu erstellen, muss ein Administrator in PPM Studio (klassisch) wechseln und das ID-Feld für Ihr benutzerdefiniertes Investitionsobjekt zur Verwendung der automatischen Nummerierung festlegen. Wenn die automatische Nummerierung nicht aktiviert ist, gibt das System eine Fehlermeldung aus, dass der neue Datensatz nicht erstellt werden kann.
  • Um neue Investitionen auf dem Raster zu erstellen, muss die automatische Nummerierung deaktiviert sein.
Anzeigen und Bearbeiten Ihrer Investitionen
Das Zugriffsrecht
Benutzerdefinierte Investition – Navigieren
ermöglicht es Benutzern, die übergeordnete Hauptseite für Investitionstypen anzuzeigen. Um zu einem bestimmten Investitionstyp zu navigieren, benötigen Benutzer zusätzliche Navigationsrechte für jeden Typ des Investitionsobjekts.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf
    Investitionen
    .
  2. Klicken Sie auf einen Typ einer benutzerdefinierten Investition. Zum Beispiel
    Geschäftsfall
    oder
    Funding Request
    (Finanzierungsanforderung).
     
    Das Rasterlayout der benutzerdefinierten Investition wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf den Namen der benutzerdefinierten Investition, um die Seite "Details" anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf der Seite
    DETAILS
    oben auf den Namen der benutzerdefinierten Investition, um zum Rasterlayout zurückzukehren.
  5. Um detaillierte Felder im Bereich "Details" (oder
    Flyout
    ) anzuzeigen, klicken Sie auf eine beliebige Zeile, und klicken Sie dann auf der rechten Seite auf
    DETAILS
    .
    1. Klicken Sie auf
      KONFIGURIEREN
      , um Felder zum Layout hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.
    2. Ziehen Sie neue Felder auf das Layout, oder klicken Sie auf
      X entfernen
      .
    3. Klicken Sie auf
      BEENDEN
      .
       
      image2019-4-26_16-50-24.png
       
  6. Um die Liste der Investitionen zu durchsuchen, geben Sie in der Filterleiste Ihre Filterkriterien ein, z. B. eine Investitions-ID.
  7. Um Inline-Bearbeitungen durchzuführen, wählen Sie eine Zelle aus, doppelklicken Sie auf eine Zelle, oder drücken Sie die
    EINGABETASTE
    .
     
    Die Anwendung speichert Ihre Änderungen, wenn Sie die
    TABULATORTASTE
    drücken, die
    EINGABETASTE
    drücken, oder wenn Sie außerhalb der Zelle klicken.
  8. Um Spalten ein- oder auszublenden, klicken Sie auf
    Spaltenbereich
    .
     
    1. Wählen Sie die Spalten aus, die Sie einblenden möchten.
    2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen der Spalten, die Sie ausblenden möchten.
    3. Klicken Sie abschließend auf
      X Schließen
      .
Zu diesem Zeitpunkt können in der Funktion des Investitionstyps keine Zeilen oder Instanzen von neuen Investitionen für Ihre definierten Investitionstypen gelöscht werden.
"Benutzerdefinierte Investitionen" in der "Neuen Benutzererfahrung" unterstützt die Eingabe einer oder mehrerer hilfreicher Verknüpfungen zu externen Websites, die dem Investitionsverantwortlichen und anderen Stakeholdern den Zugriff auf relevante Informationen ermöglichen. Sie können z. B. eine Verknüpfung zu einem Finanzindex oder einer Intranet-Site einschließen, die das Organisationsdiagramm für Investitions-Stakeholder auflistet. Das Modul "Verknüpfungen" wurde in Clarity PPM 15.7 umgestaltet, um die Benutzererfahrung zu verbessern, und das neue Modul "Verknüpfungen" ist für benutzerdefinierte Investitionen verfügbar.
Sie können Verknüpfungen erstellen, wenn Sie den Zugriff auf "Bearbeiten - Alle" für die verknüpfte benutzerdefinierte Investition haben.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Navigieren Sie in der "Neuen Benutzererfahrung" zur Seite "Investitionen", und wählen Sie den Typ der benutzerdefinierten Investition aus.
  2. Wählen Sie im Raster-Layout die entsprechende benutzerdefinierte Investition aus, um Sie zu öffnen.
  3. Navigieren Sie zum Modul "VERKNÜPFUNGEN".
  4. Wenn Sie eine neue Verknüpfung in der Kategorie "ALLGEMEIN" erstellen möchten, klicken Sie auf
    Neue Verknüpfung
    .
  5. Geben Sie die URL (VERKNÜPFUNGADRESSE) für den VERKNÜPFUNGSNAMEN ein, und klicken Sie auf
    Fertig
    .
  6. Wenn Sie eine neue Kategorie erstellen möchten, klicken Sie auf
    NEUE KATEGORIE
    .
  7. Geben Sie den Namen der Kategorie ein. Sie können nun eine neue Verknüpfung innerhalb der Kategorie erstellen.
 
Group By.jpg
 
Konfigurieren von Anzeigeoptionen für Dezimalwerte
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf
    Investitionen
    .
  2. Klicken Sie auf einen Typ einer benutzerdefinierten Investition. Zum Beispiel
    Geschäftsfall
    oder
    Funding Request
    (Finanzierungsanforderung).
     
    Das Raster- oder Pinnwand-Layout der benutzerdefinierten Investition wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf
    Anzeigeoptionen
    .
  4. Wählen Sie Ihre Einstellungen für
    GELD – DEZIMALANZEIGE
    und
    ZAHL – DEZIMALANZEIGE
    aus.
Konfigurieren von Anzeigeoptionen und Definieren Ihrer eigenen Auswahllisten
Um die typischen Attribute für Ihre benutzerdefinierten Investitionstypen zu erweitern, definieren Sie Ihre eigenen Auswahllisten. Diese speziellen Felder ermöglichen es Ihnen, eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten zu definieren, mit denen Benutzer jede Investition in Ihrem gesamten Lebenszyklus weiter klassifizieren und verwalten können. Sie könnten z. B. eine Liste mit dem Namen "Komitee-Bewertung" erstellen und Sie verwenden, um die Bewertung zu speichern, die ein Komitee jeder neuen Produktinvestition erteilt hat. Die Auswahlliste kann auch "Nie", "Muss überarbeitet werden", "Vielleicht", "Sieht gut aus" und "Definitiv ja" enthalten.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf
    Investitionen
    .
  2. Klicken Sie auf einen Typ einer benutzerdefinierten Investition. Zum Beispiel
    Geschäftsfall
    oder
    Funding Request
    (Finanzierungsanforderung).
     
    Das Raster- oder Pinnwand-Layout der benutzerdefinierten Investition wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf
    Anzeigeoptionen
    .
  4. Klicken Sie auf
    AUSWAHLLISTEN VERWALTEN
    .
  5. Um eine Auswahlliste zu erstellen, klicken Sie auf
    NEUE AUSWAHLLISTE
    , und geben Sie einen Namen ein.
    1. Klicken Sie auf
      AUSWAHL HINZUFÜGEN
      , und geben Sie eine kurze Beschreibung für Sie und andere Anwender zur Auswahl ein.
    2. Wählen Sie aus der Farbpalette eine Farbe als praktische Möglichkeit zur Visualisierung von Investitionen mit diesem Auswahllistenwert.
    3. Wiederholen Sie diese Schritte für jede Auswahl.
    4. Klicken Sie auf
      FERTIG
      .
  6. Um eine vorhandene Auswahlliste zu bearbeiten, wählen Sie diese aus, wie unten dargestellt. Sie können die Auswahlliste umbenennen, Optionen umbenennen oder hinzufügen und die Reihenfolge per Drag-and-drop verschieben.
     
    image2019-4-26_16-36-34.png
     
  7. Klicken Sie auf
    FERTIG
    .
Um das neue Auswahllistenattribut zum Raster hinzuzufügen, klicken Sie auf "Spaltenbereich", und aktivieren Sie das zugehörige Kontrollkästchen.
Die folgenden Beispiele zeigen Auswahllistenattribute, Auswahlen und bedingte Farbeinstellungen, die auf den Pinnwand- und Raster-Layouts für benutzerdefinierte Investitionen angezeigt werden.
Beispiel 1
: Dieses Pinnwand-Layout teilt Investitionskarten in Spalten nach
Arbeits-Stage
mit Werten wie
Kein(e)
,
Bedarfserfassung
und
Geschäftsfall
. Die Farbe der einzelnen Karten wird durch Ihre Auswahl der Farben bestimmt, die Ihren eigenen Auswahllistenwerten zugeordnet sind. In diesem Beispiel möchte der Benutzer Investitionen anzeigen, die durch eine benutzerdefinierte Auswahlliste mit der Bezeichnung
Branche
schattiert sind. Investitionen für die Reisebranche werden mit lila Schattierungen und Investitionen für das Gesundheitswesen blau angezeigt. Die Legende unten zeigt die Felder auf der Kartenfläche und die bedingten Farbwerte für jede Branche. In diesem Beispiel werden keine Kartenkennzahlen verwendet.
image2019-6-13_13-56-37.png
 
 
Beispiel 2
: Dieses Raster zeigt bedingte Farben im Investitionsraster an. Das Raster verwendet herkömmliche Anzeigezuordnungen, um Ausrichtungsbewertungen in rot oder grün darzustellen. Die Zellen in der Spalte "Branche" erhalten ihre Farbschattierung aus Ihren benutzerdefinierten Einstellungen für die Auswahlliste.
image2019-4-26_16-33-48.png
Beispiel 3
: Die Legende im unteren Bereich dieses Pinnwand-Layouts gibt die Felder und Farbschattierungen an, die auf die einzelnen Investitionsharten angewendet werden.
image2019-5-31_15-45-5.png
 
 
Drag-and-drop von benutzerdefinierten Investitionen im Pinnwand-Layout
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf
    Investitionen.
  2. Klicken Sie auf
    Pinnwand
    -Layout.
  3. Klicken Sie auf
    Anzeigeoptionen
    .
    1. Wählen Sie ein Attribut im Feld
      SPALTEN
      aus, um die Karten auf der Investitions-Pinnwand in Verantwortlichkeitsbereiche oder Spalten zu unterteilen.
       
      Wählen Sie z. B.
      Status
      aus.
    2. Um die Farben des oberen Streifens oder Banners für jede Karte festzulegen, wählen Sie ein Attribut mit bekannten aussagekräftigen Farbwerten im Feld
      FARBE NACH
      aus.
       
      Wählen Sie z. B. ein benutzerdefiniertes Attribut oder eine Auswahlliste aus, wie im folgenden Beispielbild dargestellt.
    3. Klicken Sie auf
      X Schließen
      .
  4. Um die Verantwortlichkeitsbereiche oder Spalten ein- oder auszublenden, klicken Sie rechts auf
    SPALTEN
    .
    1. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für jede Spalte.
    2. Klicken Sie auf
      X Schließen
      .
  5. Um die Optionen der Auswahllisten und ihre bedingten Farben anzuzeigen, klicken Sie in der unteren rechten Ecke auf
    LEGENDE
    . Die Farben entsprechen dem Attribut, das Sie im Feld
    FARBE NACH
    in den Anzeigeoptionen ausgewählt haben.
     
     
    image2019-6-7_17-27-17.png
     
  6. Nachdem Sie Ihr Pinnwand-Layout eingerichtet haben, ziehen Sie jede Karte per Drag-and-drop:
    1. Horizontal von links nach rechts, um die aktuelle Spalte zu bestimmen. Ziehen Sie z. B. von
      Nicht genehmigt
      zu
      Genehmigt
      .
    2. Vertikal von oben nach unten, um die relative Priorität, Sichtbarkeit oder Rangfolge zu bestimmen.