Erstellen von Projekt-Basisplänen

ccppmop1581
Ein Projekt-Basisplan ist eine Momentaufnahme der Schätzwerte des gesamten tatsächlichen und geplanten Aufwands sowie der gesamten tatsächlichen und geplanten Kosten zum Erfassungszeitpunkt. Basispläne sind statisch. Änderungen, die Sie als Projektmanager nach der Erstellung eines Basisplans durchführen, haben keine Auswirkung auf den aktuellen Basisplan. Um Änderungen bezüglich Inhalt und Umfang oder Kosten des Projekts im Basisplan darzustellen, müssen Sie ihn aktualisieren.
Sie können Informationen zu Basisplankosten und Arbeitszuordnung anzeigen. Zusätzlich können Sie weitere Informationen wie Fertigstellungswert und Projektfortschritt anzeigen, die für Ihr Projekt und Ihre Organisation besonders relevant sind.
Auf der Seite der Basisplaneigenschaften oder des Projektstrukturplans (PSP) können Sie Basispläne für das gesamte Projekt erstellen. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Projektbasisplänen erstellen. Erstellen Sie einen anfänglichen Basisplan, bevor Ressourcen Zeiteinträge für ein Projekt vornehmen. Nach dem anfänglichen Basisplan können Sie zu verschiedenen Intervallen weitere Basispläne erstellen. Sie können Basispläne während des Projektverlaufs, beim Abschluss von Projektphasen und am Ende des Projekts erstellen.
Damit Sie einen Basisplan erstellen können, muss das Projekt entsperrt sein. Um detaillierte Basispläne zu erstellen, öffnen Sie das Projekt in einem Terminplanungs-Tool wie Open Workbench oder Microsoft Project.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie das Projekt.
  2. Öffnen Sie das Menü "Eigenschaften", und klicken Sie unter "Stammdaten" auf "Basisplan".
  3. Klicken Sie auf Neu.
  4. Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus. Die folgenden Felder erfordern eine Erklärung:
    • Revisionsname
      Legt den Namen der Basisplanrevision fest.
      Beispiel:
      Anfänglicher Basisplan, Zwischen-Basisplan oder Abschluss-Basisplan.
      Erforderlich
      : Ja
    • Revisions-ID
      Legt die eindeutige Kennung der Basisplanrevision fest.
      Beispiel:
      Die Versionsnummer des Basisplans, z. B. v1 oder v5.
      Erforderlich
      : Ja
    • Aktuelle Revision
      Definiert eine Basisplanrevision als den aktuellen Basisplan. Wenn eine Basisplanrevision vorliegt, ist dieses Feld schreibgeschützt. Standardmäßig wird der zuletzt erstellte Basisplan als aktueller Projektbasisplan verwendet. Wenn Sie nur einen Basisplan definiert haben, wird dieser als aktueller Basisplan verwendet.
      Standard:
      Aktiviert
  5. Speichern Sie die Änderungen.
Bearbeiten, Aktualisieren und Löschen von Basisplänen
Sie können den Namen, die Revisions-ID und die Beschreibung für einen vorhandenen Basisplan bearbeiten. Sie können Basispläne auch löschen. Wenn Sie den aktuellen Basisplan löschen und eine weitere Basisplanrevision vorhanden ist, wird die verbleibende Revision zum aktuellen Basisplan.
Sie können vorhandene Projektbasispläne aktualisieren, um Änderungen an Aufgabenzuweisungen und Informationen wie z. B. einen neu verbuchten Ist-Aufwand widerzuspiegeln. Wenn Sie einen Basisplan aktualisieren, wird er zur aktuellen Basisplanrevision. Eine Aktualisierung eines Projektbasisplans berücksichtigt Änderungen an Aufgabenzuweisungen, an Schätzungen und an der Finanzübersicht, die Sie seit der letzten Aktualisierung vorgenommen haben. Durch das Aktualisieren eines Basisplans werden die Werte entsprechend geändert.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie das Projekt.
  2. Öffnen Sie das Menü "Eigenschaften", und klicken Sie unter "Stammdaten" auf "Basisplan".
  3. Klicken Sie auf den Namen der Basisplanrevision.
  4. Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus. Die folgenden Felder erfordern eine Erklärung:
    • Aktuelle Revision
      Definiert eine Basisplanrevision als den aktuellen Basisplan. Wenn eine Basisplanrevision vorliegt, ist dieses Feld schreibgeschützt. Standardmäßig wird der zuletzt erstellte Basisplan als aktueller Projektbasisplan verwendet. Wenn Sie nur einen Basisplan definiert haben, wird dieser als aktueller Basisplan verwendet.
      Standard:
      Aktiviert
    • Revisionsname
      Legt den Namen der Basisplanrevision fest.
      Beispiel:
      Anfänglicher Basisplan, Zwischen-Basisplan oder Abschluss-Basisplan.
      Erforderlich
      : Ja
    • Revisions-ID
      Legt die eindeutige Kennung der Basisplanrevision fest.
      Beispiel:
      Die Versionsnummer des Basisplans, z. B. v1 oder v5.
      Erforderlich
      : Ja
    • Start
      Zeigt das Anfangsdatum des Projekts oder der Aufgabe zum Zeitpunkt der Basisplanerstellung an. Der Wert für dieses Feld basiert auf dem Feld "Anfangsdatum" auf der Seite der Terminplanungseigenschaften.
    • Ende
      Zeigt das Enddatum des Projekts oder der Aufgabe zum Zeitpunkt der Basisplanerstellung an. Der Wert für dieses Feld basiert auf dem Feld "Enddatum" auf der Seite der Terminplanungseigenschaften.
    • Verwendung
      Zeigt die vom System generierten Verwendungsdaten zum Zeitpunkt der Basisplanerstellung an. Die Daten werden anhand folgender Formel ermittelt:
      Usage = Total of Actuals + ETC
      Im Verwendungsfeld von Listen und Portlets wird für die Basisplanverwendung der Wert der Seite "Basisplanrevisions-Eigenschaften" verwendet.
    • Budgetierte Kosten für geleistete Arbeit
      Zeigt den vom System berechneten Wert für die budgetierten Kosten für geleistete Arbeit an. Dieser Wert wird berechnet und festgehalten, wenn Sie einen Basisplan für ein Projekt erstellen oder die Summe des Fertigstellungswerts aktualisieren. Die budgetierten Kosten für geleistete Arbeit werden auch als Fertigstellungswert bezeichnet. Dieser Wert steht für die abgeschlossenen budgetierten Kosten (BAC) basierend auf der mithilfe der Fertigstellungswert-Berechnungsmethode "Aufgabe" gemessenen Leistung.
      Die Berechnungen basieren auf der Ebene, auf der die budgetierten Kosten für geleistete Arbeit berechnet werden. Die budgetierten Kosten für geleistete Arbeit werden auf folgenden Ebenen berechnet:
      • Aufgabe: Die budgetierten Kosten für geleistete Arbeit basieren auf der ausgewählten Fertigstellungswertberechnungsmethode.
      • Projekt: Die budgetierten Kosten für geleistete Arbeit sind die Summe der budgetierten Kosten für geleistete Arbeit für alle PSP-Aufgaben der Ebene 1 im Projekt.
      Aktueller Basisplan erforderlich
      : Ja
  5. Speichern Sie die Änderungen.
Aktualisieren von Aufgabenbasisplänen
Sie können den aktuellen Basisplan für eine bestimmte Aufgabe aktualisieren. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Aufgaben aus der Liste auswählen. Eine Aktualisierung des Basisplans einer Aufgabe umfasst Änderungen an Aufgabenzuweisungen und Schätzungen, die Sie seit der letzten Aktualisierung vorgenommen haben. Änderungen an der Finanzübersicht werden nicht berücksichtigt.
Eine Aktualisierung des Basisplans führt nicht zu einem Rollup der Stunden auf die Zusammenfassungsaufgabe, das Team oder die Projektebene. Wenn eine Aufgabe zum Beispiel nun mehr Restaufwand für eine Zuweisung seit dem letzten Basisplan hat, und Sie den Basisplan einer Aufgabe aktualisieren, erhöht sich der Restaufwand des Basisplans des Teams nicht. Um den Restaufwand des Teams zu aktualisieren, aktualisieren Sie den Basisplan des Projekts.
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie das Projekt, und klicken Sie auf Aufgaben.
  2. Öffnen Sie das Menü Aufgaben, und klicken Sie auf Gantt.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Aufgabe, die Sie aktualisieren möchten. Klicken Sie im Symbol "Basisplan erstellen" der Gantt-Ansicht auf den Pfeil nach unten, und klicken Sie anschließend auf "Basisplan der Aufgabe aktualisieren".
  4. Klicken Sie zur Bestätigung der Aktualisierung auf "Ja".
Funktionsweise der Basispläne von Haupt- und Teilprojekten
Die Basisplaninformationen des Hauptprojekts setzen sich aus den eigenen Basisplandaten und den Basisplandaten der Teilprojekte zusammen. Diese Kumulierung von Daten geschieht zum Zeitpunkt der Erfassung des Basisplans auf dynamische Weise. Die Basisplandaten zu Ressourcen des Hauptprojekts setzen sich aus den Basisplandaten des Teams zusammen. Wenn Sie ein an einem Basisplan ausgerichtetes Hauptprojekt öffnen und ein neues Teilprojekt hinzufügen, wird der aktuelle Basisplan für das Teilprojekt gespeichert. Wenn Sie einen Basisplan für das Hauptprojekt erstellen, ersetzt dieser neue Basisplan den Basisplan des Teilprojekts. Der Basisplan wird zum aktuellen Basisplan für das Hauptprojekt. Teilprojektinformationen werden zusammengefasst und bis zur Ebene des Basisplans des Hauptprojekts aufgeschlüsselt.
  • Wenn für Teilprojekte des Hauptprojekts mehrere Basispläne vorliegen, wird der aktuelle Basisplan in Ansichten angezeigt. Der Teilprojekt-Basisplan übernimmt den Namen und die ID des Basisplans des Hauptprojekts. Wenn es für das Teilprojekt bereits einen Basisplan mit derselben ID gibt, wird dieser Basisplan aktualisiert. Es wird kein neuer Basisplan erstellt. Die Verknüpfung zwischen dem Hauptprojektbasisplan und dem Teilprojektbasisplan wird basierend auf der Basisplan-ID erstellt. Die Basisplan-ID wird von den beiden Basisplänen gemeinsam verwendet.
  • Wenn Sie einen Basisplan eines Hauptprojekts löschen, wird der Teilprojekt-Basisplan ebenfalls gelöscht.
Aktualisieren und Anzeigen von Hauptprojekt-Basisplänen
Wenn Sie den Basisplan für ein Hauptprojekt aktualisieren, werden die Basispläne für die einzelnen Teilprojekte ebenfalls aktualisiert. Der Basisplan wird zum aktuellen Basisplan für das Hauptprojekt und dessen Teilprojekte.
  • Rollup von Informationen zu Teilprojekt-Basisplänen
    . Wenn Sie den Basisplan eines Teilprojekts aktualisieren, wird für die Basisplan- und Fertigstellungswertinformationen kein Rollup durchgeführt. Um das Hauptprojekt zu aktualisieren, fassen Sie die Basisplandaten der unterschiedlichen Teilprojekte zusammen.
  • Anzeigen von Hauptprojekt-Basisplänen
    Sie öffnen z. B. ein Hauptprojekt, aus dem kein Basisplan erstellt wurde, für das jedoch ein Basisplan aus einem Teilprojekt vorliegt. Der aktuelle Basisplan für das Teilprojekt wird in den Ansichten angezeigt.
    Sie haben z. B. ein Hauptprojekt mit zwei Teilprojekten, SB1 und SB2. Nur SB1 verfügt über einen aktuellen Basisplan, "Basisplan1". Sie benennen "Basisplan1" um. Sie erstellen einen Basisplan für eine bestimmte Aufgabe in SB2. Sie löschen den Basisplan aus SB1 und ersetzen ihn durch den Basisplan aus SB2. Der Basisplan von SB2 ist die aktuelle Revision.