Verwalten von Projekthierarchien

ccppmop159
Verwenden Sie die Investitionshierarchie Ihres Projekts, um die Investitionen und Dienste, aus denen es besteht, zu verwalten. Sie können die entstandenen Kosten verfolgen, um Ihr Projekt zu erstellen, zu verwalten und zu unterstützen. Die hierarchische Liste enthält die Projekte, Assets, Anwendungen, Produkte, Dienste und andere Aufgaben. Sie können auch das Aufwand-Rollup des Projekts über die untergeordneten Investitionen anzeigen.
Sowohl Finanz-Rollup als auch Aufwands-Rollup sind hierarchische Darstellungen der Investitionen, Dienste und Ideen, die gemeinsam Ihr Projekt bilden. Die Zeile "Selbst" der Hierarchie enthält je nach ausgewählter Ansicht die spezifischen Arbeitswerte oder Kosten für das Projekt oder die übergeordnete Investition. Die Elemente unterhalb der Zeile "Selbst" sind die untergeordneten Investitionen oder Dienste, aus denen sich Ihr Projekt zusammensetzt, sowie die spezifischen Arbeitswerte oder Kosten für diese untergeordneten Investitionen und Dienste.
2
Investitionshierarchie für ein Projekt
Fügen Sie untergeordnete Investitionen, Dienste oder Ideen zu Ihrem übergeordneten Projekt hinzu, um Ihre Investitionshierarchie für ein Projekt zu erstellen. Die untergeordneten Investitionen, Dienste und Ideen, die Sie der Projekthierarchie hinzufügen können, sind durch folgende Bedingungen begrenzt:
  • Sie können die Zugriffsrechte auf die untergeordneten Investitionen, Dienste und Ideen anzeigen.
  • Die untergeordneten Investitionen, Dienste und Ideen sind mit der gleichen Entität wie das übergeordnete Projekt verknüpft.
Die Kosten, die mit untergeordneten Investitionen (prognostiziert und budgetiert) verbunden sind, werden im übergeordneten Projekt als geplante Kosten zusammengefasst. Die geplanten Kosten werden auf der Seite "Finanz-Rollup" der Projekthierarchie angezeigt. Auf ähnliche Weise die Aufwandswerte, die mit den untergeordneten Investitionen oder Diensten verbunden sind, im übergeordneten Projekt zusammengefasst. Die Aufwandswerte werden auf der Seite "Aufwands-Rollup" der Projekthierarchie angezeigt.
Sie können auch ein Programm erstellen, das mehrere Projekte in der Hierarchie enthält. Die Finanz- und Aufwandswerte aus den untergeordneten Projekten werden im übergeordneten Programm zusammengefasst.
Anzeigen des Finanz-Rollup für ein Projekt
Das Finanz-Rollup für eine Projekthierarchie fasst die Kosten (geplante Kosten, Ist-Kosten und verbleibende Kosten) für die untergeordneten Investitionen, Dienste oder Ideen zusammen. Die angezeigten Werte sind zeitlich veränderlich und werden in den Zuordnungsprozentsätzen berücksichtigt, die Sie für Ihre Investitionen definieren. Die Projekthierarchie kann untergeordnete Investitionen, Dienste oder Ideen enthalten, die mit mehreren Währungen verbunden sind. Um das Finanz-Rollup aus mehreren Währungen anzugeben, führt das Produkt folgende Aufgaben durch:
  1. Unterschiedliche Währungen werden in die übergeordnete Projektwährung konvertiert, wobei die Devisenkurse verwendet werden, die im Verwaltungstool unter "Finance Setup" (Finanz-Setup) definiert sind. Weitere Informationen finden unter den Suchbegriffen
    Währungen und Devisenkurse.
  2. Die konvertierten Werte werden aus den untergeordneten Investitionen kumuliert und im übergeordneten Projekt zusammengefasst.
Zum Beispiel: Die Währung des übergeordneten Projekts ist US-Dollar. Das Projekt enthält zwei untergeordneten Investitionen in der Hierarchie, die Euro als Währung haben. Um ein Finanz-Rollup für dieses Projekt bereitzustellen, konvertiert das Produkt zuerst die Euro-Werte aus den untergeordneten Investitionen in US-Dollar. Das Produkt kumuliert dann die Werte der konvertierten Währung aus den untergeordneten Investitionen und stellt sie auf der Ebene des übergeordneten Projekts in US-Dollar dar.
Gehen Sie wie folgt vor:
1. Öffnen Sie das Projekt, für das Sie das Finanz-Rollup anzeigen möchten.
2. Klicken Sie auf "Hierarchie".
3. Zeigen Sie folgende Finanzwerte an, die von den untergeordneten Investitionen zusammengefasst sind:
  • Plankosten
    Zeigt die geplanten Kosten (prognostiziert und budgetiert) an.
  • Ist-Kosten
    Zeigt die Kosten an, die aus Rückbelastungen und Rechnungen entstehen. Wenn das Projekt nicht genehmigt ist, werden Ist-Kosten im finanziellen Rollup nicht angezeigt, weil die Kosten noch nicht angefallen sind.
  • Restkosten
    Zeigt die Differenz zwischen den Plankosten und den tatsächlichen Kosten an.
  • Planleistung
    Zeigt den Planertrag oder die Summe der Planleistung und der prognostizierten Leistung an.
  • Geplanter Kapitalwert, Geplante GKR, Geplanter IZF, Geplanter modifizierter IZF,
    Geplanter Rückerstattungszeitraum
    Zeigt die geplanten Werte für die Kennzahlen aus der Finanzübersicht des Projekts an.
    Die Finanzkennzahlenwerte werden zur Laufzeit basierend auf den Gesamtkosten und Leistungen im Zeitverlauf für die untergeordneten Investitionen berechnet. Die Werte werden dann in der übergeordneten Investition zusammengefasst. Bei der Berechnung werden die Zeitplanung für das Anfallen der Kosten und Leistungen sowie ihre relative Größe berücksichtigt. Wenn die Zeitplanung für eine untergeordnete Investition die Zeitplanung für die übergeordnete Investition überschreitet, wird der längere Zeitraum bei der Berechnung berücksichtigt. Bei der Berechnung werden keine Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisierungen berücksichtigt. Um die Rentabilität einer Investition präzise vorhersagen zu können, sollten Sie diese Werte zu den Investitionskosten- und Leistungsplänen hinzufügen.
Beispiel: Finanz-Rollup in einer Programmhierarchie mit mehreren Ebenen
Wenn Werte aus den untergeordneten Projekten auf das übergeordnete Projekt in einer Hierarchie kumuliert werden, rechnet das Produkt mit den untergeordneten Währungen und Devisenkursen. Dieselbe Regel gilt für Projekte, für die ein Rollup in eine Programmhierarchie oder in ein Portfolio durchgeführt wurden. Sie können die Kosten eines untergeordneten Projekts in der entsprechenden Landeswährung planen. Die Rollup-Kosten für das übergeordnete Projekt rechnen jedoch mit der Währung des übergeordneten Projekts. In einer Umgebung mit mehreren Währungen können Sie die richtigen Kosten für eine Projekt- oder Programmhierarchie mit mehreren Währungen erhalten.
Voraussetzungen
Um das Finanz-Rollup in einer Projekt- oder Programmhierarchie anzuzeigen, stellen Sie sicher, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
  • Das System ist als Umgebung mit mehreren Währungen eingerichtet.
  • Für alle unterstützten Währungen sind Devisenkurse definiert.
  • Projekte und Programme sind mit Finanzübersichten definiert.
  • Die hierarchische Struktur ist mit untergeordneten Projekten auf den gewünschten Ebenen festgelegt.
Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für eine Programmhierarchie mit fünf Ebenen von untergeordneten Projekten. Die Währungen für die untergeordneten Projekte und das übergeordnete Programm sind in der Spalte "Währungscode" aufgelistet. Die Plankosten für jedes untergeordnete Projekt und die Summe auf jeder Ebene sind in der Spalte "Plankosten" aufgelistet. Der Betrag wird nach der Konvertierung im übergeordneten Währungscode (USD) aufgelistet. Die kumulierten Gesamtkosten werden auf der übergeordneten Programmebene (auch in USD) aufgelistet.
The following image shows a program hierarchy with five levels of child projects.
Folgende Abbildung zeigt die Devisenkurse, die im System für die unterstützten Währungen definiert sind:
The following image shows the foreign exchange rates that are defined in the system for the supported currencies.
Die folgende Tabelle zeigt, wie das System die Devisenkurse verwendet, um die untergeordneten Kosten in die übergeordnete Währung zu konvertieren. Das System addiert dann alle konvertierten Werte aus den untergeordneten Projekten, um die Gesamtsumme auf der übergeordneten Ebene zu berechnen. Die Beträge der Plankosten und Währungscodes für untergeordnete Projekte sind in den Finanzübersichtsseiten definiert.
Hierarchieebene
Untergeordnetes Projekt
Plankosten vor der Konvertierung
Plankosten nach der Konvertierung (USD)
Rollup-Kosten auf jeder Ebene (USD)
1
Projchild6
10.000 AED
10.000 * 0,50 = 5.000
5.000
2
Projchild5
4.000 EUR
4.000/0,50 = 8.000
13.000
3
ProjChild4
4.000 AED
4.000 * 0,50 = 2.000
15.000
4
ProjChild3
8.000 GBP
8.000/0,50 = 16.000
31.000
5
ProjChild1
10.000 ADP
10.000/0,50 = 20.000
51.000 (Kosten auf Programmebene, da für das Programm selbst keine Kosten vorhanden sind)
Hinzufügen zu und Entfernen von untergeordneten Investitionen und Diensten zu bzw. aus dem Finanz-Rollup
Bevor Sie Investitionen, Dienste und Ideen zu einer Hierarchie hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie diese im Produkt bereits erstellt haben. Arbeiten Sie mit Ihren Investitionsmanagern zusammen, um die Investitionszuordnungen für alle untergeordneten Investitionen und Dienste, die Sie zur Hierarchie hinzufügen, festzulegen und zu definieren.
Gehen Sie wie folgt vor:
1. Öffnen Sie ein Projekt.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hierarchie".
Standardmäßig enthalten Finanz- und Aufwands-Rollup eine Liste der genehmigten und nicht genehmigten untergeordneten Investitionen und Dienste. Sie können auch nur die genehmigten oder nur die nicht genehmigten untergeordneten Investitionen und Dienste anzeigen. Öffnen Sie den Filter, und wählen Sie den Status in der Drop-down-Liste "Status" aus.
3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Hinzufügen einer untergeordneten Investition und eines untergeordneten Dienstes
a. Klicken Sie auf "Untergeordnetes Element hinzufügen".
b. Wählen Sie mindestens eine/n untergeordnete/n Investitionen oder Dienst zum Hinzufügen zum Projekt aus, und klicken Sie auf "Hinzufügen".
Die untergeordnete Investition bzw. der untergeordnete Dienst wird zur Hierarchie hinzugefügt.
Entfernen einer untergeordneten Investition und eines untergeordneten Dienstes
a. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der untergeordneten Investition oder dem untergeordneten Dienst, die bzw. der aus dem Projekt entfernt werden soll, und klicken Sie auf "Entfernen".
b. Klicken Sie zur Bestätigung der Entfernung auf "Ja".
Die untergeordnete Investition bzw.der untergeordnete Dienst wird aus der Hierarchie entfernt.
Hinzufügen einer Investition aus einer anderen Entität
Wenn Sie untergeordnete Investitionen zu Ihrer Projekthierarchie hinzufügen, sind nicht alle Investitionen sichtbar. In der Liste der Investitionen im Fenster "Durchsuchen" für das Hinzufügen einer untergeordneten Investition werden nur Investitionen in derselben Entität wie die übergeordnete Investition angezeigt. Die Entität wird über den Abteilungs-OSP festgelegt. Wenn die übergeordnete Investition keine Entität hat, enthält die Liste alle Investitionen ohne verbundene Entität.
Um ein Projekt aus einer anderen Entität hinzuzufügen, verwenden Sie diesen Vorgang:
  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Eigenschaften", und wählen Sie "Teilprojekte" aus.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  3. Wenden Sie Filterkriterien an, um Investitionen zu identifizieren.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für eine oder mehrere Investitionen, und klicken Sie auf "Hinzufügen".
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hierarchie".
  6. Wenn Ihre Investitionen von anderen Entitäten nicht bereits als Teilprojekte angezeigt werden, können Sie auf "Untergeordnetes Element hinzufügen" klicken, um sie hinzuzufügen.
Definieren von Zuordnungen für untergeordnete Investitionen und Dienste
Wenn Sie eine untergeordnete Investition oder einen untergeordneten Dienst neu zu Ihrem Projekt hinzufügen, beträgt die Investitionszuordnung standardmäßig 100 %. Sie können den Anteil, zu dem eine untergeordnete Investition zu einem Projekt zugeordnet ist, dem Zuordnungsbetrag entnehmen, der in der Spalte "Zuordnung" für ein Finanz- und Aufwands-Rollup eines Projekts aufgelistet ist. Bei Bedarf können Sie den Prozentwert der Zuordnung für untergeordnete Dienste, Investitionen und Ideen in einem Projekt ändern.
Gehen Sie wie folgt vor:
1. Öffnen Sie ein Projekt.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hierarchie".
Standardmäßig enthalten Finanz- und Aufwands-Rollup eine Liste der genehmigten und nicht genehmigten untergeordneten Investitionen und Dienste. Sie können auch nur die genehmigten oder nur die nicht genehmigten untergeordneten Investitionen und Dienste anzeigen. Öffnen Sie den Filter, und wählen Sie den Status in der Drop-down-Liste "Status" aus.
3. Klicken Sie in der Spalte "Zuordnung" auf den Betrag für die untergeordnete Investition oder den untergeordneten Dienst, die bzw. den Sie definieren möchten.
Die Seite
Zuordnungen festlegen
wird angezeigt.
4. Geben Sie im Feld "Zuordnung" für das Projekt den Betrag an, zu dem die untergeordnete Investition zum Projekt, also der übergeordneten Investition, zugeordnet ist.
Sie können Investitionen und Dienste auch zu mehreren untergeordneten Investitionen oder Diensten zuordnen. Der gesamte Zuordnungsprozentwert für eine übergeordnete Investition muss dabei 100 Prozent entsprechen. Sie können die Zuordnungsbeträge der übergeordneten Investition für Ihr Projekt auf der Seite
Projekt: Hierarchie: Übergeordnete Objekte
anzeigen.
5. Klicken Sie auf Speichern.
Anzeigen der Gesamtbetriebskosten eines Projekts (Gesamtkosten)
Die Gesamtbetriebskosten (TCO) entsprechen dem durch Ausführung oder Betrieb eines Projekts angefallenen Gesamtbetrag. Dabei werden auch Investitionen, Dienste und Ideen, die das Projekt unterstützen, berücksichtigt. Die Gesamtbetriebskosten verfolgen, welche Kosten anfallen und wie sie aufgeteilt werden. Sie können Kosten proaktiv verwalten, um innerhalb des Budgetrahmens zu bleiben.
Wenn Sie alle untergeordneten Investitionen zu einem Projekt hinzugefügt haben, können Sie die Gesamtwerte für Kosten und Arbeit in der hierarchischen Investitionsrechnung anzeigen, um die Gesamtbetriebskosten zu ermitteln.
Anzeigen des Aufwands-Rollup eines Projekts
Sie können das Aufwands-Rollup der Investitionen, Dienste und Ideen, die gemeinsam ein Projekt bilden, anzeigen.
Gehen Sie wie folgt vor:
1. Öffnen Sie das Projekt, für das Sie das Aufwands-Rollup anzeigen möchten.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hierarchie" und anschließend auf die Unterregisterkarte "Hierarchie", "Aufwands-Rollup".
Arbeitsbezogene Informationen wie Restaufwand, erwartete Gesamtkosten (EAC) und Arbeitsabweichungen zur untergeordneten Investition des Projekts werden zusammengefasst angezeigt. Dabei werden die Zuordnungsprozentsätze der untergeordneten Investition bzw. des untergeordneten Diensts berücksichtigt. Die Summen werden in den Spalten "Restaufwand", "EAC" und "Tatsächliche Arbeit" angezeigt.
Die Investitionen auf dieser Seite entsprechen den Investitionen, die auf der Seite
Projekt: Hierarchie: Finanz-Rollup
angezeigt werden. Diese Seite ist eine alternative Ansicht der hierarchischen Liste der untergeordneten Investitionen, Dienste und Ideen Ihres Projekts.
3. Lassen Sie die Investitionsliste anzeigen.
Hinzufügen und Entfernen von Verbindungen mit übergeordneten Projekten
Sie können übergeordnete Projektverbindungen entsprechend den Geschäftsregeln Ihres Unternehmens zu einem Projekt hinzufügen und daraus entfernen.
Gehen Sie wie folgt vor:
1. Öffnen Sie das Projekt, für das Sie übergeordnete Investitionen hinzufügen oder entfernen möchten.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hierarchie".
3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Hinzufügen von übergeordneten Investitionen zu einem Projekt
Sie können jede Investition, für die Sie Zugriffsrechte haben, als übergeordnete Investition zu einem Projekt hinzufügen. Sie können eine einzelne übergeordnete Investition oder mehrere Investitionen gleichzeitig hinzufügen.
Bevor Sie übergeordnete Investitionen, Dienste und Ideen zur Hierarchie hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie diese bereits hinzugefügt haben. Arbeiten Sie mit anderen Investitionsmanagern zusammen, um die Investitionszuordnungen für alle untergeordneten Investitionen und Dienste, die Sie zur Hierarchie hinzufügen, festzulegen und zu definieren.
a. Klicken Sie im Menü "Hierarchie" auf die Unterregisterkarte "Übergeordnete Objekte".
Diese Seite enthält eine Liste der übergeordneten Investitionen und Dienste, zu denen Ihr Projekt zugeordnet ist, sowie den Zuordnungsprozentsatz Ihres Projekts zu den einzelnen übergeordneten Elementen.
b. Klicken Sie auf Hinzufügen.
c. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der übergeordneten Investition, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf "Hinzufügen".
Die übergeordnete Investition wird zum Projekt hinzugefügt.
Entfernen von übergeordneten Investitionen aus einem Projekt
a. Klicken Sie im Menü "Hierarchie" auf die Unterregisterkarte "Übergeordnete Objekte".
Diese Seite enthält eine Liste der übergeordneten Investitionen und Dienste, zu denen Ihr Projekt zugeordnet ist, sowie den Zuordnungsprozentsatz Ihres Projekts zu den einzelnen übergeordneten Elementen.
b. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der übergeordneten Investition, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf "Entfernen".
c. Klicken Sie zur Bestätigung der Entfernung auf "Ja".
Die übergeordnete Investition wird aus dem Projekt entfernt.
Freigeben von Projekten für Investitionen oder Dienste
Sie können Projekte für andere Investitionen, Dienste und Ideen freigeben. Sie können beispielsweise einen Datenbankserver freigeben, der zwei Softwareanwendungen unterstützt. Fügen Sie hierzu die Softwareanwendungen zunächst als untergeordnete Investitionen zur Investitionshierarchie des Datenbankservers hinzu. Ändern Sie anschließend den Prozentsatz der Kostenzuordnung und die Zeitsegmente der untergeordneten Investition bzw. des untergeordneten Diensts.
Der Investitionszuordnungsprozentwert des Projekts bestimmt den Zuordnungsbetrag des Projekts zu übergeordneten Investitionen, Diensten oder Ideen. Alle Kosteninformationen, die in der Investitionshierarchie angezeigt werden, basieren auf den Zuordnungsprozentsätzen.
Untergeordnete Investitionsgesamtkosten werden automatisch basierend auf den Zuordnungsprozentwerten der Investition in der übergeordneten Investition zusammengefasst.