Clarity: Arbeiten mit Seiten

Administratoren können jetzt eine Sammlung von Seiten in
Clarity
definieren. Hier können Sie auf die gewünschten
Clarity
- oder externen Anwendungsseiten zugreifen, ohne dass sich diese innerhalb einer Objektinstanz befinden. Auf diese Weise können Sie die Kanalfunktionen außerhalb der Objektinstanz nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie über das Zugriffsrecht "Seite – Navigieren" verfügen, um auf diese Seite zu zugreifen.
Linked
Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Wählen Sie in
    Clarity
    Seiten
    aus.
  2. Wählen Sie die entsprechende Seite aus, um sie zu öffnen.
  3. Wählen Sie das entsprechende Modul auf der Seite aus, um es zu öffnen.
Bei der Verwendung von Seiten sind folgende wichtige Punkte zu beachten:
  • Jede Seite ist mit einem Blueprint verbunden. Weitere Informationen zu Blueprints für Seiten finden Sie unter Clarity: Blueprints für Seiten.
  • Classic PPM enthält das neue Studio-Objekt "Seite".
    • Enthält globale und OSP-Zugriffsrechte sowie Zugriffsrechte für Instanzen
  • Attribute in "Seite" können mithilfe der Sicherheit auf Feldebene gesichert werden.
  • Seiten können nicht in Classic PPM angezeigt werden.
  • Sie können keine Unterobjekte für das Objekt "Seite" definieren.
  • Kanäle innerhalb eines Blueprints sind auf dieselbe Governor-Begrenzung von 15 begrenzt.
  • In Classic PPM verfügt das Objekt "Seite" über das Flag "Für Ereignisse aktiviert". Dies ist die standardmäßige Objektkonfiguration, Prozesse werden jedoch nicht mit dem Objekt "Seite" unterstützt.
  • Wenn Sie die Sicherheit festlegen, werden zwei Objekte namens "Seite" aufgelistet. Das eine bezieht sich auf die Portlet-Seite in Classic PPM und das andere auf die
    Clarity
    -Seite. In der Beschreibung für die
    Clarity
    -Seite ist "Neue Benutzererfahrung" aufgeführt.