So erhalten Sie ein nicht verwaltetes Clientinstallationspaket

Sie können ein nicht verwaltetes
Symantec Endpoint Protection
-Clientinstallationspaket in folgenden Formaten abrufen:
Anweisungen zum Herunterladen der Software finden Sie unter Download the latest version of
Symantec Endpoint Protection
.
  1. Um das eigenständige Clientinstallationsprogramm herunterzuladen, loggen Sie sich im Broadcom Support Portal ein.
  2. Laden Sie die folgende Datei herunter:
    Symantec_Endpoint_Protection_
    version
    _All_Clients_
    lang
    .zip
    Wobei
    version
    die Versionsnummer und
    lang
    die Sprache, z. B. EN für Englisch.
  3. Extrahieren Sie den Inhalt der Datei auf Ihre Festplatte.
  4. Führen Sie je nach Betriebssystem, auf dem Sie den Client installieren möchten, einen der folgenden Schritte aus:
    • Unter Windows: Kopieren Sie die .exe-Datei (32 oder 64 Bit) auf den Zielcomputer.
    • Unter Mac: Kopieren Sie die Mac-Client-.zip-Datei auf den Zielcomputer.
    • Unter Linux: Kopieren Sie die Linux-Client-.zip-Datei auf den Zielcomputer.
  5. Um den Ordner aus der vollständigen Installationsdatei zu kopieren, loggen Sie sich im Broadcom Support Portal ein.
  6. Laden Sie die folgende Datei herunter:
    Symantec_Endpoint_Protection_
    version
    _Full_Installation_
    lang
    .exe
    Wobei
    version
    die Versionsnummer und
    lang
    die Sprache.
  7. Doppelklicken Sie auf die Datei, um ihren Inhalt zu extrahieren.
  8. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Für Versionen ab 14.2 MP1a (14.2.1023.0100) wird die Datei in
      C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Temp\7z
      XXXXXXXXX
      extrahiert, wobei
      XXXXXXXXX
      eine zufällige Zeichenfolge aus Buchstaben und Nummern darstellt. Navigieren Sie zu diesem Ordner. Schließen Sie das Installationsmenü nicht.
    • Geben Sie für frühere Versionen als 14.2 MP1a (14.2.1023.0100) einen Ordner für die Extraktion ein bzw. suchen Sie diesen, und klicken Sie dann auf
      Extract
      . Wenn die Extraktion abgeschlossen ist, navigieren Sie zu diesem Ordner.
  9. Führen Sie je nach Betriebssystem, auf dem Sie den Client installieren möchten, einen der folgenden Schritte aus:
    • Unter Windows: Kopieren Sie den Ordner
      SEP
      (32 Bit) oder
      SEPx64
      (64 Bit) auf den Zielcomputer.
    • Unter Mac: Kopieren Sie den Ordner
      SEP_MAC
      auf den Zielcomputer.
    • Unter Linux: Kopieren Sie den Ordner
      SEP_LINUX
      auf den Zielcomputer.
  10. Um einen nicht verwalteten Client aus
    Symantec Endpoint Protection Manager
    zu exportieren, loggen Sie sich in
    Symantec Endpoint Protection Manager
    ein.
  11. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Sie können dann den nicht verwalteten Client für Windows, Mac oder Linux installieren.
Wenn die Datei eine .zip-Datei ist, müssen Sie allen Inhalt extrahieren, bevor Sie die Installation durchführen.