Ausführen automatischer Datenbank-Backups

Sie können Datenbank-Backups so planen, dass sie zu einer Zeit stattfinden, zu der wenige Benutzer im Netzwerk eingeloggt sind.
Sie können die Datenbank auch jederzeit sichern.
  1. Klicken Sie in der Konsole auf
    Admin
    >
    Server
    .
  2. Klicken Sie unter
    Server
    auf
    Lokaler Standort (Standort)
    >
    SQLEXPRESSSYMC
    .
  3. Klicken Sie unter "
    Aufgaben
    " auf "
    Datenbankeigenschaften bearbeiten
    ".
  4. Führen Sie im Dialogfeld "
    Datenbankeigenschaften
    " auf der Registerkarte "
    Backup-Einstellungen
    " folgende Aufgaben durch.
    • Geben Sie in der Dropdown-Liste "
      Backup-Server
      " an, auf welchem Management-Server Sie das Backup speichern möchten.
    • Aktivieren Sie "
      Backup-Protokolle
      ", wenn Sie aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von Unternehmensrichtlinien eine Kopie der Protokolle speichern müssen.
      Andernfalls lassen Sie diese Option deaktiviert, da Protokolle viel Speicherplatz in Anspruch nehmen.
    • Geben Sie die
      Anzahl zu speichernder Backups
      an, wenn Ihre Unternehmensrichtlinie dies verlangt. Geben Sie eine geringe Zahl an, wenn Sie die Standarddatenbank verwenden und die Datenbank zu groß ist.
  5. Stellen Sie sicher, dass "
    Backups planen
    " aktiviert ist, und legen Sie den Zeitplan fest.
  6. Klicken Sie auf
    OK
    .