Drucken und Speichern einer Kopie eines Berichts

Sie können einen Bericht drucken oder eine Kopie eines Schnellberichts speichern. Sie können geplante Berichte nicht drucken. Eine gespeicherte Datei oder der gedrauckte Bericht stellt einen Snapshot der aktuellen Daten in Ihrer Berichterstellungsdatenbank dar, damit Sie einen historischen Satz behalten können.
Standardmäßig druckt Internet Explorer keine Hintergrundfarben und -bilder. Wenn diese Druckoption deaktiviert ist, sieht der gedruckte Bericht möglicherweise anders aus als der von Ihnen erstellte. Sie können die Einstellungen in Ihrem Browser so ändern, dass Hintergrundfarben und -bilder gedruckt werden.
Wenn Sie einen Bericht speichern, heißt das, Sie speichern einen Snapshot Ihrer Sicherheitsumgebung, der auf den aktuellen Daten in Ihrer Berichterstellungsdatenbank basiert. Wenn Sie denselben Bericht später mit derselben Filterkonfiguration ausführen, enthält der neue Bericht andere Daten.
  1. Um eine Kopie eines Berichts zu drucken, klicken Sie im Fenster "Bericht" auf
    Drucken
    .
  2. Wählen Sie im Dialogfeld "
    Drucken
    " bei Bedarf den gewünschten den Drucker aus und klicken Sie dann auf "
    Drucken
    ".
  3. Um eine Kopie eines Berichts zu speichern, klicken Sie im Fenster "Bericht" auf
    Speichern
    .
  4. Im Dialogfeld "
    Herunterladen der Datei
    " klicken Sie auf "
    Speichern
    ".
  5. Wechseln Sie im Dialogfeld "
    Speichern unter
    " im Auswahlfeld "
    Speichern in
    " zu dem Ort, an dem Sie die Datei speichern möchten.
  6. Optional können Sie im Listenfeld "
    Dateiname
    " den Standarddateinamen ändern.
  7. Klicken Sie auf "
    Speichern
    ".
    Der Bericht wird im MHTML-Webseite-Archivformat an dem von Ihnen ausgewählten Ort gespeichert.
  8. Klicken Sie im Dialogfeld "
    Herunterladen der Datei abgeschlossen
    " auf "
    Schließen
    ".