Anzeigen der Protokolle von anderen Standorten aus

Wenn Sie die Protokolle von einem anderen Standort aus anzeigen möchten, müssen Sie sich in der
Symantec Endpoint Protection Manager
-Konsole bei einem Server am Remote-Standort einloggen. Wenn Sie ein Konto auf einem Server des Remote-Standorts haben, können Sie sich über Remote-Zugriff einloggen und die Protokolle des Standorts anzeigen.
Wenn Sie Replikationspartner konfiguriert haben, können Sie festlegen, dass alle Protokolle von den Replikationspartnern zum lokalen Partner kopiert werden sollen und umgekehrt. Wenn Sie die Funktion zum Replizieren von Protokollen wählen, sehen Sie standardmäßig die Informationen sowohl Ihres Standorts als auch die der replizierten Standorte, wenn Sie ein beliebiges Protokoll anzeigen. Wenn Sie nur einen Standort anzeigen möchten, müssen Sie die Daten filtern, um sie auf den gewünschten Standort zu beschränken. Wenn Sie Protokolle replizieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Speicherplatz für die zusätzlichen Protokolle auf allen Computern der Replikationspartner haben.
  1. So zeigen Sie die Protokolle von einem anderen Standort aus an
  2. Öffnen Sie einen Webbrowser.
  3. Geben Sie Folgendes in das Textfeld "Adresse" ein:
    http://
    SEPMServer
    :9090
    Wobei
    SEPMServer
    der Servername oder die IP-Adresse gemeint.
    Das Format der IP-Adresse kann IPv4 oder IPv6 sein. IPv6-Adressen müssen in eckigen Klammern stehen:
    http://[
    SEPMServer
    ]:9090
    Die Konsole beginnt daraufhin mit dem Herunterladen. Auf dem Computer, über den Sie sich einloggen, muss Java Runtime Environment (JRE) installiert sein. Andernfalls werden Sie aufgefordert, das Programm herunterzuladen und zu installieren. Folgen Sie den Eingabeaufforderungen, um JRE zu installieren.
  4. Geben Sie im Login-Dialogfeld der Konsole Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein.
  5. Wenn das Textfeld "
    Server
    " nicht automatisch gefüllt wird, geben Sie den Servernamen oder die IP-Adresse und die Portnummer 8443 wie folgt ein:
    http://
    SEPMServer
    :8443
  6. Klicken Sie auf "
    Einloggen
    ".