Hinzufügen eines Gerätes zur Liste "Geräte"

Sobald Sie die Kategorieklasse oder die Geräte-ID für eine Hardware-Komponente haben, können Sie sie der Standard-Geräteliste hinzufügen. Sie können auf diese Standard-Liste von der Gerätesteuerung der Anwendungs- und Gerätesteuerungs-Richtlinie zugreifen.
  1. So fügen Sie Hardware der Geräteliste hinzu
  2. Klicken Sie in der Konsole auf
    Richtlinien
    .
  3. Erweitern Sie unter
    Richtlinien
    die Option
    Richtlinienkomponenten
    und klicken Sie auf
    Hardware-Komponenten
    .
  4. Unter
    Aufgaben
    klicken Sie auf
    Gerät hinzufügen
    .
  5. Geben Sie den Namen des Geräts ein, das Sie hinzufügen möchten.
    Klassen- und Geräte-IDs werden laut Konvention in geschweiften Klammern (
    { }
    ) angegeben. Sie müssen die geschweiften Klammern möglicherweise durch das Platzhalterzeichen
    ?
    ersetzen.
  6. Wählen Sie entweder
    Kategorieklasse
    oder
    Geräte-ID
    , und fügen Sie die ID ein, die Sie vom Windows-Geräte-Manager oder dem DevViewer Tool kopiert haben.
  7. Sie können Platzhalterzeichen verwenden, um einen Satz Geräte-IDs zu definieren. Beispielsweise können Sie die folgende Zeichenkette verwenden:
    *IDE\DVDROM*
    .
  8. Klicken Sie auf
    OK
    .