Anpassen der Download Insight-Einstellungen

Sie können ggf. Download Insight-Einstellungen anpassen, um Falscherkennungen auf Clientcomputern zu verringern. Sie können anpassen, wie empfindlich Download Insight auf Dateibewertungsdaten reagiert, die zur Bewertung bösartiger Dateien verwendet werden. Außerdem können Sie die Benachrichtigungen ändern, die Download-Insight auf Clientcomputern anzeigt, wenn es eine Datei erkennt.
  1. So passen Sie die Download-Insight-Einstellungen an
  2. Öffnen Sie in der Konsole eine Richtlinie für Viren- und Spyware-Schutz und wählen Sie "
    Downloadschutz
    ".
  3. Stellen Sie auf der Registerkarte
    Download Insight
    sicher, dass
    Download Insight aktivieren, um in heruntergeladenen Dateien potenzielle Risiken basierend auf der Dateibewertung zu erkennen
    aktiviert ist.
    Wenn Auto-Protect deaktiviert ist, funktioniert Download Insight selbst bei Aktivierung nicht.
  4. Einstellen des Schiebereglers für die Empfindlichkeit für bösartige Dateien auf die entsprechende Stufe.
    Wenn Sie die Stufe erhöhen, erkennt Download Insight mehr Dateien als bösartig und weniger Dateien als noch nicht eingestuft. Höhere Einstellungen geben jedoch mehr Falscherkennungen zurück.
  5. Markieren Sie die folgenden Optionen, die sie als zusätzliche Kriterien für die Prüfung von noch nicht eingestuften Dateien verwenden möchten:
    • Dateien mit
      x
      oder weniger Benutzern
    • Dateien, von denen Benutzer gewusst haben seit
      x
      oder weniger Tagen
    Wenn noch nicht eingestufte Dateien diese Kriterien erfüllen, werden sie von Download-Insight als bösartig gekennzeichnet.
  6. Die Option
    Aus dem Internet/Intranet heruntergeladenen Dateien automatisch vertrauen
    muss aktiviert sein.
  7. Geben Sie auf der Registerkarte "
    Aktionen
    " unter "
    Bösartige Dateien
    " eine erste Aktion und eine zweite Aktion an.
  8. Unter "
    Noch nicht eingestufte Dateien
    " geben Sie die Aktion an.
  9. Auf der Registerkarte "
    Benachrichtigungen
    " können Sie angeben, ob auf Clientcomputern eine Meldung angezeigt werden soll, wenn Download-Insight eine Bdrohung erkennt.
    Außerdem können Sie den Text einer Warnmeldung anpassen, die erscheint, wenn ein Benutzer eine Datei von Download-Insight erkannte Datei zulässt.
  10. Klicken Sie auf
    OK
    .