Hinzufügen einer neuen Firewall-Regel

Sie können neue Firewall-Regeln mithilfe einer der folgenden Methoden erstellen:
Leere Regel
Eine leere Regel lässt den gesamten Datenverkehr zu.
Assistent
Firewall-Regel hinzufügen
Vergessen Sie nicht, die mit dem Assistenten
Firewall-Regel hinzufügen
neu hinzugefügte Regel zu konfigurieren. Der Assistent konfiguriert keine neuen Regeln mit mehreren Kriterien.
Sie sollten nach Möglichkeit sowohhl den eingehenden als auch ausgehenden Datenverkehr in der Regel angeben. Sie müssen keine Regel für eingehenden Datenverkehr wie HTTP erstellen. Der
Symantec Endpoint Protection
-Client verwendet Stateful Inspection für den TCP-Datenverkehr. Deshalb benötigt er keine Regel zum Filtern des durch die Clients initiierten Rückholdatenverkehrs.
Eine neu erstellte Firewall-Regel wird automatisch aktiviert. Sie können eine Firewall-Regel vorübergehend deaktivieren, wenn Sie den Zugriff auf einen bestimmten Computer oder eine bestimmte Anwendung zulassen müssen. Die Regel wird für alle übernommenen Richtlinien deaktiviert.
Die Regel wird auch für alle Standorte deaktiviert, wenn die Richtlinie gemeinsam genutzt wird, und nur an einem Ort, wenn es eine standortspezifische Richtlinie ist.
Regeln müssen aktiviert werden, damit die Firewall sie verarbeitet.
  1. Um eine neue leere Firewall-Regel hinzuzufügen, öffnen Sie in der Konsole eine Firewall-Richtlinie.
  2. Klicken Sie auf der Seite
    Firewall-Richtlinie
    unter
    Windows-Einstellungen
    bzw.
    Mac-Einstellungen
    auf
    Regeln
    .
    Für Versionen vor 14.2 ist die Option
    Mac-Einstellungen
    nicht verfügbar.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte
    Regeln
    in der Liste
    Regeln
    auf
    Leere Regel hinzufügen
    .
  4. Sie können die Kriterien der Firewall-Regel bei Bedarf ändern.
  5. Wenn Sie die Konfiguration der Regel abgeschlossen haben, klicken Sie auf "
    OK
    ".
  6. Um eine Firewall-Regel mithilfe eines Assistenten hinzuzufügen, öffnen Sie in der Konsole eine Firewall-Richtlinie.
  7. Klicken Sie auf der Seite
    Firewall-Richtlinie
    unter
    Windows-Einstellungen
    bzw.
    Mac-Einstellungen
    auf
    Regeln
    .
    Klicken Sie auf der Registerkarte
    Regeln
    in der Liste
    Regeln
    auf
    Regel hinzufügen
    .
  8. Konfigurieren Sie die Optionen auf allen Seiten und klicken Sie auf
    Weiter
    .
  9. Klicken Sie auf
    Fertig stellen
    .
    Sie können die Kriterien der Firewall-Regel bei Bedarf ändern.