Verhindern von externen Stealth-Angriffen auf Computer

Sie können Einstellungen aktivieren, die verhindern, dass Angriffe von außen Informationen über Ihre Clients abrufen. Diese Einstellungen sind standardmäßig deaktiviert.
Um diese Einstellungen in der gemischten Steuerung zu konfigurieren, müssen Sie diese Einstellungen auch im Dialogfeld "
Einstellungen zur gemischten Steuerung für die Client-Benutzerschnittstelle:
" aktivieren.
Diese Stealth-Einstellungen sind nicht für die macOS-Firewall verfügbar.
Die Firewall ist ab Version 14.2 im macOS-Client enthalten.
  1. So verhindern Sie Stealth-Angriffe von außen auf Computer
  2. Öffnen Sie in der Konsole eine Firewall-Richtlinie.
  3. Klicken Sie auf der Seite "
    Firewall-Richtlinie
    " auf "
    Schutz und Stealth
    ".
  4. Aktivieren Sie unter "
    Stealth-Einstellungen
    " die gewünschten Optionen.
  5. Klicken Sie auf
    OK
    .
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, weisen Sie der Richtlinie einen Speicherort zu.