Einrichten von geplanten Scans für Linux-Computer

Sie konfigurieren geplante Scans als Teil einer Richtlinie für Viren- und Spyware-Schutz.
So richten Sie geplante Scans für Linux-Computer ein
  1. Öffnen Sie in der Konsole eine Richtlinie für Viren- und Spyware-Schutz.
  2. Klicken Sie unter "
    Linux-Einstellungen
    " auf "
    Vom Administrator definierte Scans
    ".
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte
    Scans
    unter
    Geplante Scans
    auf
    Hinzufügen
    .
  4. Klicken Sie im Dialogfeld "
    Geplanten Scan hinzufügen
    " auf "
    Geplanten Scan hinzufügen
    ".
  5. Geben Sie im Dialogfeld
    Geplanten Scan hinzufügen
    auf der Registerkarte
    Scandetails
    einen Namen und eine Beschreibung für diesen geplanten Scan ein.
  6. Klicken Sie unter "
    Ordnertypen
    " auf "
    Alle Ordner scannen
    " oder geben Sie die Ordner an, um zu scannen.
  7. Klicken Sie unter
    Dateitypen
    auf
    Alle Dateien scannen
    oder
    Nur ausgewählte Erweiterungen scannen
    .
    Ab 14.3 RU1 ist die Option
    Nur ausgewählte Erweiterungen scannen
    nicht verfügbar.
    Geplante Scans scannen immer Containerdateien, es sei denn, Sie deaktivieren die Option "
    Dateien in komprimierten Dateien scannen
    " oder erstellen bestimmte Ausnahmen für die Containerdateierweiterungen.
  8. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter "
    Zusätzliche Optionen
    " die Option "
    Auf Sicherheitsrisiken scannen
    ".
  9. Stellen Sie auf der Registerkarte
    Zeitplan
    unter
    Scanplan
    die Häufigkeit und die Zeit für die Ausführung des Scans ein.
    Die Wiederholungseinstellung unter
    Verpasste geplante Scans
    ändert sich automatisch, je nachdem ob Sie
    Täglich
    ,
    Wöchentlich
    oder
    Monatlich
    auswählen.
  10. Unter
    Verpasste geplante Scans
    können Sie die Option deaktivieren, einen verpassten Scan auszuführen, oder Sie können das Wiederholungsintervall ändern.
  11. Wenn Sie diesen Scan als Vorlage speichern möchten, aktivieren Sie
    Kopie als Vorlage für geplante Scans speichern
    .
  12. Klicken Sie auf
    OK
    .