Einrichten von geplanten Scans für Mac-Computer

Sie konfigurieren geplante Scans als Teil einer Richtlinie für Viren- und Spyware-Schutz.
Einstellungen für Mac umfassen nicht alle Optionen, die für Clients unter Windows verfügbar sind.
  1. So richten Sie geplante Scans für Mac-Computer ein
  2. Öffnen Sie in der Konsole eine Richtlinie für Viren- und Spyware-Schutz.
  3. Klicken Sie unter "
    Mac-Einstellungen
    " auf "
    Vom Administrator definierte Scans
    ".
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte
    Scans
    unter
    Geplante Scans
    auf
    Hinzufügen
    .
  5. Klicken Sie im Dialogfeld "
    Geplanten Scan hinzufügen
    " zuerst auf "
    Einen neuen geplanten Scan erstellen
    " und dann auf "
    OK
    ".
  6. Geben Sie im Dialogfeld "
    Geplanten Scan hinzufügen
    " auf der Registerkarte "
    Scandetails
    " einen Namen und eine Beschreibung des Scans ein.
  7. Geben Sie unter "
    Laufwerke und Ordner scannen
    " die zu scannenden Elemente an.
  8. Stellen Sie auf der Registerkarte
    Zeitplan
    unter
    Scanplan
    die Häufigkeit und die Zeit für die Ausführung des Scans ein.
  9. Wenn Sie diesen Scan als Vorlage speichern möchten, aktivieren Sie
    Kopie als Vorlage für geplante Scans speichern
    .
  10. Klicken Sie auf
    OK
    .