Konfigurieren von
Symantec Endpoint Protection Manager
nach der Installation

Der Management-Server-Konfigurationsassistent startet automatisch nach der
Symantec Endpoint Protection Manager
Installation. Sie konfigurieren den Management-Server entsprechend Ihren Anforderungen.
Sie können den Management-Server-Konfigurationsassistenten nach der Installation jederzeit über "
Start > Alle Programme > Symantec Endpoint Protection Manager > Symantec Endpoint Protection Manager-Tools
" starten.
  1. Wählen Sie
    Standardkonfiguration für Neuinstallation
    aus und klicken Sie auf
    Weiter
    .
    Die Standardkonfiguration installiert automatisch die Standarddatenbank Microsoft SQL Server Express (ab Version 14.3 RU1). Bei Version 14.3 MPx wurde standardmäßig die eingebettete Datenbank installiert.
  2. Geben Sie den Firmennamen, ein Kennwort für den Standardadministrator
    admin
    und eine E-Mail-Adresse ein.
    Alternativ können Sie Details eingeben, um den angegebenen E-Mail-Server zu verwenden.
  3. Klicken Sie auf
    Test-E-Mail senden
    (optional).
    Symantec Endpoint Protection Manager
    sendet Informationen zur Kennwortwiederherstellung und andere wichtige Benachrichtigungen an dieses E-Mail-Konto. Daher sollten Sie nicht mit der Konfiguration fortfahren, wenn Sie die E-Mail nicht erhalten.
  4. Sobald Sie sichergestellt haben, dass Sie die Test-E-Mail erhalten, klicken Sie auf
    Weiter
    .
    Wenn Sie eine Version bis 14.3 MPx verwenden, geben Sie an, ob Sie LiveUpdate als Teil der Installation ausführen möchten. Klicken Sie auf
    Weiter
    . Ab Version 14.3 RU1 wird LiveUpdate automatisch im Rahmen einer neuen Installation ausgeführt.
  5. Außerdem können Sie die optionalen
    Partnerinformationen
    hinzufügen, wenn ein Partner Ihre Symantec-Lizenzen verwaltet. Klicken Sie dann auf
    Weiter
    .
  6. Geben Sie an, ob pseudonyme Daten an Symantec gesendet werden sollen, und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ", um das Erstellen der Datenbank zu starten.
    Die Datenbankerstellung kann einige Minuten dauern.
  7. Wenn die Datenbank erstellt ist, klicken Sie auf "
    Fertig stellen
    ", um die
    Symantec Endpoint Protection Manager
    -Konfiguration abzuschließen.
    Die Seite zum Einloggen bei der
    Symantec Endpoint Protection Manager
    -Konsole wird angezeigt, wenn Sie die Option zum Starten von
    Symantec Endpoint Protection Manager
    aktiviert lassen. Sobald Sie sich eingeloggt haben, können Sie die Clientbereitstellung starten.
Eine Übersicht der Konfiguration finden Sie im folgenden Speicherort auf dem Server, auf dem
Symantec Endpoint Protection Manager
installiert ist:
ProgramFiles
\Symantec\
Symantec Endpoint Protection Manager
\tomcat\etc\SEPMConfigurationSummaryInfo.txt