Lizenzierung von
Symantec Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection
(SEP) benötigt eine Volllizenz, um Updates für Sicherheitsinhalte sowie Produkt-Updates und -versionen zu erhalten und um auf den technischen Support zugreifen zu können. Nach Installation von
Symantec Endpoint Protection Manager
haben Sie 60 Tage Zeit, um genügend Benutzerplatzlizenzen für alle Ihre bereitgestellten Clients zu erwerben.
Lizenzieren von Symantec Endpoint Protection
Aufgabe
Beschreibung
Schritt 1: Erwerben einer Lizenz
Wenn Sie eine neue Lizenz erwerben möchten, wenden Sie sich an Ihren bevorzugten Fachhändler.
Lesen Sie sich den Abschnitt Symantec Getting Started durch und scrollen Sie zu
On-Premise-Security Products
. Erstellen Sie ein Broadcom Support Portal-Konto, wenn Sie dies noch nicht getan haben.
In den folgenden Situationen müssen Sie eine Lizenz erwerben:
  • Sie möchten
    Symantec Endpoint Protection
    kaufen.
  • Ihre Testlizenz ist abgelaufen.
  • Ihre bezahlte Lizenz ist abgelaufen.
  • Sie haben mehr Clients bereitgestellt, als Ihre Lizenz ermöglicht (überverteilt).
Sie lizenzieren entsprechend der Anzahl von Clients, die zum Schutz der Endgeräte an Ihrem Standort erforderlich sind.
Schritt 2: Aktivieren der erworbenen Lizenz
Nach dem Erwerb einer Lizenz erhalten Sie eine E-Mail mit einer Symantec-Lizenzdatei (
.slf
) oder einer Lizenzseriennummer, die als .zip-Datei an die E-Mail angehängt wird. Sie müssen die .slf-Datei aus der .zip-Datei extrahieren.
Sie benötigen die Seriennummer, um die Installation zu aktivieren.
  • Sie müssen sich bei Symantec Endpoint Protection Manager mit einem Systemadministratorkonto einloggen, z. B. dem Standardkontenadministrator.
  • Öffnen Sie die Seite
    Admin
    >
    Lizenzen
    , um Ihre SEP-Produktlizenz zu importieren und zu aktivieren.
Sie können folgende Aufgaben ausführen, um Ihre Lizenzen zu verwalten:
Lizenzierungsaufgaben
Aufgabe
Beschreibung
Abrufen der Seriennummer
Wenn Sie über eine vorhandene Lizenz von Symantec verfügen und Ihre Seriennummer abrufen müssen, finden Sie im Symantec to Broadcom Transition Guide – My Entitlements weitere Informationen.
Erneuern der Lizenz
Wenden Sie sich an Ihren bevorzugten Fachhändler.
Weitere Informationen finden Sie unter: Häufig gestellte Fragen zu Symantec-Verlängerungen.
Ermitteln, wann Ihre Lizenz abläuft und ob eine Überverteilung vorliegt
Prüfen Sie den Status aller in die Konsole importierten Lizenzen, um zu sehen, ob Sie sie verlängern oder mehr Lizenzen erwerben müssen.
Sie können eine vorhandene Lizenz auf ein Produkt-Upgrade anwenden.
Sichern der Lizenzdateien
Sichern Sie Ihre Lizenzdateien für den Fall, dass die Datenbank oder die Festplatte des Computers beschädigt wird.
Wiederherstellen der Lizenzdatei
Sie können die Lizenzdatei wiederherstellen, wenn Sie sie versehentlich gelöscht haben.
Senden von Benachrichtigungen, wenn Lizenzen ablaufen
Standardmäßig sendet Symantec Endpoint Protection dem Administrator eine vorkonfigurierte Benachrichtigung über abgelaufene Lizenzen und andere Lizenzprobleme.
Prüfen Sie die Produktlizenzanforderungen
Erfahren Sie mehr über die Lizenzanforderungen für die zu schützenden Computer. Mit einer Lizenz können Sie den
Symantec Endpoint Protection
-Client auf einer festgelegen Anzahl von Computern installieren.