Verwalten von Administratorkonten

Sie können
Symantec Endpoint Protection Manager
-Rechenzentren über Administratorkonten verwalten. Administrator-Login zu
Symantec Endpoint Protection Manager
zum Ändern der Richtlinieneinstellungen, Verwalten der Gruppen, Ausführen von Berichten und Installieren der Clientsoftware sowie für andere Verwaltungsaufgaben.
Das Standardkonto ist ein Systemadministratorkonto, über das Sie Zugriff auf alle Funktionen haben. Sie können außerdem ein eingeschränktes Administratorkonto für Administratoren hinzufügen, die nur einen Teil der Aufgaben ausführen müssen.
Für ein Kleinunternehmen benötigen Sie möglicherweise nur einen Administrator und eine Domäne. Ein größeres Unternehmen mit mehreren Standorten und Windows-Domänen ist jedoch höchstwahrscheinlich auf mehrere Administratoren angewiesen, von denen manche mehr Zugriffsrechte haben als andere. Möglicherweise müssen Sie auch mehrere Domänen innerhalb von
Symantec Endpoint Protection Manager
hinzufügen.
Auf der Seite "
Admin
" verwalten Sie Domänen und Administratorkonten und deren Kennwörter.
Kontoverwaltung
Aufgabe
Beschreibung
Entscheiden, ob mehrere Domänen hinzugefügt werden sollen
Entscheiden Sie, ob Domänen hinzugefügt werden sollen.
Hinzufügen von Administratorkonten
Fügen Sie Konten für Administratoren hinzu, die Zugriff auf die
Symantec Endpoint Protection Manager
-Konsole benötigen.
  1. Fügen Sie die erforderlichen Administratorkontentypen und die Zugriffsrechte hinzu.
  2. Wählen Sie eine Methode zum Authentifizieren des Administrators beim Einloggen bei
    Symantec Endpoint Protection Manager
    (optional). Standardmäßig authentifiziert die
    Symantec Endpoint Protection Manager
    -Datenbank die Zugangsdaten des Administrators.
Administratorkonto entsperren oder sperren
Standardmäßig sperrt
Symantec Endpoint Protection Manager
ein Administratorkonto, nachdem ein Benutzer zu häufig versucht hat, sich über das Administratorkonto bei
Symantec Endpoint Protection Manager
einzuloggen. Sie können diese Einstellungen konfigurieren, um die Anzahl von Versuchen zu erhöhen oder den Zeitraum zu verlängern, den der Administrator gesperrt ist.
Wenn ein Administrator aus seinem Konto ausgesperrt wird, muss er die angegebene Zeit warten, bevor er sich wieder einloggen kann. Sie können ein Konto während des Sperrintervalls nicht entsperren.
Ändern und Zurücksetzen verlorener Kennwörter
Konfigurieren von Loginoptionen für
Symantec Endpoint Protection Manager
Sie können die folgenden Einloggoptionen für jeden Administratortyp konfigurieren: