Zurücksetzen von vergessenen
Symantec Endpoint Protection Manager
-Kennwörtern

Wenn Sie ein Systemadministratorkonto haben, können Sie Ihr eigenes Kennwort zurücksetzen und anderen Administratoren ermöglichen, ihre eigenen Kennwörter zurückzusetzen.
Um ein verlorenes Kennwort zurückzusetzen, stellen Sie sicher, dass die folgenden Elemente aktiviert werden:
Verwenden Sie diese Methode für die Administratorkonten, die die Symantec Management-Server-Authentifizierung verwenden und nicht die RSA SecurID-Authentifizierung oder die Verzeichnisauthentifizierung.
Das Kennwort muss mindestens 8 Zeichen und weniger als 16 Zeichen enthalten. Es muss mindestens einen Kleinbuchstaben [a-z], einen Großbuchstaben [A-Z], eine Ziffer [0-9] und eines der folgenden Sonderzeichen aufweisen: ["/ \ [ ] : ; | = , + * ? < > ].
(Ab Version 14.2.)
  1. So setzen Sie ein vergessenes
    Symantec Endpoint Protection Manager
    -Kennwort zurück
  2. Wählen Sie auf dem Management-Server-Computer "
    Start
    >
    Alle Programme
    >
    Symantec Endpoint Protection Manager
    >
    Symantec Endpoint Protection Manager
    ".
    Der Link
    Kennwort vergessen?
    wird standardmäßig auf dem Login-Bildschirm des Management-Servers angezeigt.
  3. Klicken Sie auf der Seite "
    Login
    " auf "
    Kennwort vergessen
    ?".
  4. Im Dialogfeld "
    Kennwort vergessen
    " geben Sie den Benutzernamen für das Konto, für das das Kennwort zurückgesetzt werden soll.
    Für Domänenadministratoren und Administratoren mit eingeschränkten Rechten geben Sie den Domänennamen für das Konto ein. Wenn Sie keine Domänen eingerichtet haben, lassen Sie das Feld "Domäne" leer.
  5. Klicken Sie auf "
    Temporäres Kennwort
    .".
    Der Administrator erhält eine E-Mail, die einen Link enthält, um ein temporäres Kennwort zu aktivieren. Ein Administrator kann nur einmal pro Minute ein temporäres Kennwort von der Management-Konsole anfordern. Aus Sicherheitsgründen überprüft der Management-Server die Einträge nicht.
  6. Der Administrator muss das temporäre Kennwort sofort nach dem Einloggen ändern.
Um zu überprüfen, ob der Administrator das Kennwort erfolgreich zurückgesetzt hat, stellen Sie sicher, dass der Administrator die E-Mail erhalten hat.
Wenn Sie Ihr Kennwort nicht zurücksetzen können
Wenn Sie Ihr Administratorkennwort nicht mit der Funktion
Kennwort vergessen?
zurücksetzen können, kann Symantec Sie nicht bei der Wiederherstellung Ihres Kennworts unterstützen. Sie müssen
Symantec Endpoint Protection Manager
und die Datenbank ohne Datenbank-Backup neu konfigurieren. Dieser Vorgang überschreibt die bisherigen Management Server- und Datenbankeinstellungen und ermöglicht, ein neues Kennwort zu erstellen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die E-Mail-Einstellungen richtig konfigurieren, wenn Sie den Management-Server einrichten und wenn Sie Administratorkontoinformationen überwachen.