Info zum Aktivieren von Benachrichtigungen für Remote-Clients

Für Ihre Remote-Clients, die nicht über VPN eingeloggt sind, ist es empfehlenswert, Client-Benachrichtigungen für die folgenden Situationen zu aktivieren:
  • Intrusion Detection
    Sie können diese Benachrichtigungen mithilfe des standortspezifischen Servers einschalten oder Sie können die Option
    Gemischte Steuerung
    in den
    Steuereinstellungen für die Client-Benutzerschnittstelle
    auswählen. Sie können die Einstellungen auf der Registerkarte
    Einstellungen für die Client-Benutzerschnittstelle
    anpassen.
  • Viren- und Sicherheitsrisiken
    Sie können diese Benachrichtigungen in der Viren- und Spyware-Schutz-Richtlinie aktivieren.
Das Einschalten von Benachrichtigungen hilft sicherzustellen, dass Remote-Benutzer informiert werden, wenn ein Sicherheitsproblem auftritt.