Hinzufügen eines Speicherorts zu einer Gruppe

Wenn Sie einen Ort einer Gruppe hinzufügen, geben Sie die Bedingungen an, die die Clients in der Gruppe auslösen, um zum Ort zu wechseln. Der Speicherortbezug ist nur dann effektiv, wenn Sie auch die entsprechenden Richtlinien und Einstellungen für jeden Ort übernehmen.
  1. So fügen Sie einen Ort einer Gruppe hinzu:
  2. Klicken Sie in der Konsole auf
    Clients
    .
  3. Wählen Sie auf der Seite
    Clients
    unter
    Clients
    die Gruppe, für die Sie einen oder mehrere Speicherorte hinzufügen möchten.
  4. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte
    Richtlinien
    die Option
    Richtlinien und Einstellungen von übergeordneter Gruppe
    "Gruppenname"
    übernehmen
    .
    Sie können Orte nur Gruppen hinzufügen, die keine Richtlinien von einer übergeordneten Gruppe erben.
    Sie können auch auf
    Speicherort hinzufügen
    klicken, um den
    Assistenten für das Hinzufügen von Speicherorten
    auszuführen.
  5. Klicken Sie auf der Seite
    Client
    unter
    Aufgaben
    auf
    Speicherorte verwalten
    .
  6. Klicken Sie im Dialogfeld
    Speicherorte verwalten
    unter
    Speicherorte
    auf
    Hinzufügen
    .
  7. Geben Sie im Dialogfeld
    Standort hinzufügen
    den Namen und die Beschreibung des neuen Speicherorts ein und klicken Sie dann auf
    OK
    .
  8. Klicken Sie auf der rechten Seite des Felds
    Auf diesen Standort umschalten wenn
    auf
    Hinzufügen
    .
  9. Wählen Sie in der Liste
    Typ
    eine Bedingung aus und wählen Sie anschließend die entsprechende Definition für die Bedingung aus.
    Ein Clientcomputer wechselt zum Speicherort, wenn der Computer die angegebenen Kriterien erfüllt.
  10. Klicken Sie auf
    OK
    .
  11. Um mehr Bedingungen hinzuzufügen, klicken Sie auf
    Hinzufügen
    und wählen Sie dann entweder
    Kriterien für UND-Beziehung
    oder
    Kriterien für ODER-Beziehung
    aus.
  12. Klicken Sie auf
    OK
    .