Einrichten von Szenario eins - Speicherortsbezugbedingungen

Wenn Sie über Remote-Clients verfügen, ist es im einfachsten Fall eine gängige Praxis, die Gruppe "Meine Firma und "Drei Standorte" zu verwenden. Das ist Szenario eins.
Um die Sicherheit der Clients in diesem Szenario zu verwalten, können Sie die folgenden Standorte unter der Gruppe "Meine Firma" erstellen:
  • Büroclients, die im Büro einloggen.
  • Die Remote-Clients, die sich beim Unternehmensnetzwerk über Remote-Zugriff über einem VPN einloggen.
  • Die Remote-Clients, die sich im Internet über Remote-Zugriff, aber nicht über einen VPN einloggen.
Da der Remote-Standort ohne VPN-Verbindung der am wenigsten sichere ist, hat er die sichersten Richtlinien. Best Practice ist, diesen immer als Standardort festzulegen.
Wenn Sie die Gruppenvererbung "Meine Firma" ausschalten und dann Gruppen hinzufügen, übernehmen die hinzugefügten Gruppen die Standorte nicht, die Sie für die Gruppe "Meine Firma" eingerichtet haben.
Die folgenden Vorschläge stellen die bewährten Methoden für Szenario eins dar.
  1. Um den Bürostandort für die Clients im Büro einzurichten, wählen Sie auf der Seite
    Clients
    die Gruppe aus, für die Sie einen Standort hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte "
    Richtlinien
    " unter "
    Aufgaben
    " auf "
    Standort hinzufügen
    ".
  3. Im "
    Assistent für das Hinzufügen von Standorten
    " klicken Sie auf "
    Weiter
    ".
  4. Geben Sie einen Namen für den Standort ein und fügen Sie optional eine Beschreibung für den Namen hinzu und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
  5. Im Listenfeld klicken Sie auf "
    Client kann Verbindung zum Management-Server aufnehmen
    " und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
  6. Klicken Sie auf "
    Fertig stellen
    " und dann auf "
    OK
    ".
  7. Unter "
    Aufgaben
    " klicken Sie auf "
    Standorte verwalten
    " und wählen Sie dann den erstellten Standort aus.
  8. Klicken Sie auf "
    Hinzufügen
    " und dann auf "
    Kriterien für UND-Beziehung
    ".
  9. Im Dialogfeld "
    Speicherortkriterien angeben
    " in der
    Typ
    -Liste, klicken Sie auf "
    Netzwerkverbindungstyp
    ".
  10. Klicken Sie auf
    Falls der Clientcomputer nicht den unten angegebenen Netzwerkverbindungstyp nutzt
    .
  11. Im unteren Listenfeld wählen Sie den Namen des VPN-Clients, den Ihre Organisation verwendet, und klicken Sie dann auf "
    OK
    ".
  12. Klicken Sie auf "
    OK
    ", um das Dialogfeld "
    Standorte verwalten
    " zu schließen.
  13. Um den Remote-Standort für die Clients einzurichten, die sich über ein VPN einloggen, wählen Sie auf der Seite
    Clients
    die Gruppe aus, für die Sie einen Standort hinzufügen möchten.
  14. Klicken Sie auf der Registerkarte "
    Richtlinien
    " unter "
    Aufgaben
    " auf "
    Standort hinzufügen
    ".
  15. Im "
    Assistent für das Hinzufügen von Standorten
    " klicken Sie auf "
    Weiter
    ".
  16. Geben Sie einen Namen für den Standort ein und fügen Sie optional eine Beschreibung für den Namen hinzu und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
  17. Im Listenfeld klicken Sie auf "
    Netzwerkverbindungstyp
    ".
  18. Im Listenfeld "
    Verbindungstyp
    " wählen Sie den Namen des VPN-Clients, den Ihre Organisation verwendet, aus und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
  19. Klicken Sie auf
    Fertig stellen
    .
  20. Klicken Sie auf
    OK
    .
  21. Um den Remote-Standort für die Clients einzurichten, die sich nicht über ein VPN einloggen, wählen Sie auf der Seite
    Clients
    die Gruppe aus, für die Sie einen Standort hinzufügen möchten.
  22. Klicken Sie auf der Registerkarte "
    Richtlinien
    " unter "
    Aufgaben
    " auf "
    Standort hinzufügen
    ".
  23. Im "
    Assistent für das Hinzufügen von Standorten
    " klicken Sie auf "
    Weiter
    ".
  24. Geben Sie einen Namen für den Standort ein und fügen Sie optional eine Beschreibung für den Namen hinzu und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
  25. Behalten Sie im Listenfeld "
    Keine bestimmte Bedingung
    " bei und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
    Mithilfe dieser Einstellungen werden die Richtlinien dieses Standorts, die die strengsten und sichersten sind, als die Standardstandortrichtlinien verwendet.
  26. Klicken Sie auf "
    Fertig stellen
    " und dann auf "
    OK
    ".