Wiederherstellen von Clientserver-Kommunikationen mit "
Kommunikations-Update-Paket bereitstellen
"

Wenn die Clientserver-Kommunikation unterbrochen wird, können Sie sie schnell wiederherstellen, indem sie die Datei "Sylink.xml" auf dem Clientcomputer ersetzen. Sie können die Datei ersetzen, indem Sie ein Kommunikations-Update-Paket bereitstellen. Verwenden Sie diese Methode, wenn zahlreiche Computer vorhanden sind, für Computer, zu denen Sie keinen einfachen physischen Zugang haben, oder für Computer, die Administratorzugriff erfordern.
  1. Starten Sie in der Konsole den
    Clientbereitstellungsassistenten
    .
    Klicken Sie auf
    Hilfe > Seite 'Erste Schritte'
    und dann unter
    Erforderliche Aufgaben
    auf
    Installieren der Clientsoftware auf Computern
    .
  2. Wählen Sie unter "
    Clientbereitstellungsassistent
    " unter "
    Kommunikations-Update-Paket bereitstellen
    " entweder ein Paket für Windows-Clients oder ein Paket für Mac OS-Clients aus und klicken Sie auf "
    Weiter
    ".
  3. Wählen Sie die Gruppe, auf die Sie die Richtlinie anwenden möchten, und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
    Sie können einen Kennwortschutz einstellen (nur für Windows-Clients).
  4. Wählen Sie eine der folgenden Bereitstellungmethoden aus und klicken Sie auf "
    Weiter
    ":
  5. Bestätigen Sie nach dem Ausführen des Kommunikations-Update-Pakets, dass ein Datenaustausch zwischen den Computern und
    Symantec Endpoint Protection Manager
    stattgefunden hat.