Prüfen des Debug-Protokolls auf dem Clientcomputer

Sie können das Debug-Protokoll auf dem Client prüfen. Wenn der Client Probleme bei der Kommunikation mit dem Management-Server aufweist, werden Statusmeldungen über das Verbindungsproblem im Protokoll angezeigt.
Sie können das Debug-Protokoll mithilfe der folgenden Methoden prüfen:
  • Auf dem Client im Menü "Hilfe und Support", im Dialogfeld "Fehlerbehebung" können Sie auf
    Einstellungen für Debug-Protokoll bearbeiten
    klicken und einen Namen für das Protokoll eingeben. Sie können dann auf
    Protokoll anzeigen
    klicken.
  • Sie können die Windows-Registrierung verwenden, um das Debugging auf dem Client zu aktivieren.
    Sie finden den Windows-Registrierungsschlüssel am folgenden Speicherort:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Symantec\Symantec Endpoint Protection\SMC\smc_debuglog_on