Aktivieren von FILESTREAM für die Microsoft SQL Server-Datenbank

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie FILESTREAM für eine Microsoft SQL Server-Datenbank aktivieren.
Die Microsoft SQL Server-Datenbank verwendet eine Funktion namens FILESTREAM, um die Datenbankgröße zu reduzieren und die Datenbankleistung zu verbessern.
  • Die Microsoft SQL Server Express-Datenbank hat eine Speicherbeschränkung von 10 GB und erfordert, dass FILESTREAM aktiviert ist. Wenn Sie Ihre eigene SQL Server Express-Instanz installieren, müssen Sie FILESTREAM aktivieren.
  • Für die Microsoft SQL Server-Datenbank muss FILESTREAM nicht aktiviert werden. Es wird jedoch empfohlen, um die Leistung zu verbessern. Für eine lokale SQL Server-Datenbank kann der Management-Server-Upgrade- und -Installationsassistent FILESTREAM für Sie aktivieren. Für eine Microsoft SQL Server-Remote-Datenbank aktivieren Sie FILESTREAM manuell auf dem Computer, auf dem die SQL Server-Datenbank installiert ist.
Wenn Sie den Upgrade-Assistenten oder den Konfigurationsassistenten ausführen und die folgende Meldung angezeigt wird, klicken Sie auf
Ja
, und aktivieren Sie FILESTREAM.
Die FILESTREAM-Funktion ist für diese Microsoft SQL Server-Remote-Datenbank nicht aktiviert.
Klicken Sie auf
Nein
, wenn Sie mit dem Upgrade oder der Installation fortfahren und die FILESTREAM-Funktion zu diesem Zeitpunkt nicht aktivieren möchten.
Wenn Sie ein Upgrade durchführen, wird der Management-Server-Upgrade-Assistent geschlossen. Nachdem Sie FILESTREAM aktiviert haben, müssen Sie den Upgrade-Assistenten neu starten, um mit dem Management-Server-Upgrade fortzufahren. Klicken Sie auf dem Symantec Endpoint Protection Manager-Computer auf
..\Symantec\Symantec Endpoint Protection Manager\bin\upgrade.bat
.
So aktivieren Sie FILESTREAM manuell:
  1. Erweitern Sie im
    Startmenü
    Microsoft SQL Server
    , und klicken Sie dann auf
    SQL Server Configuration Manager
    (SQL Server-Konfigurations-Manager).
  2. Wählen Sie in der Liste der Dienste des
    SQL Server-Konfigurations-Managers
    die Option
    SQL Server-Dienste
    aus und suchen Sie dann nach der SQL Server-Instanz, auf der Sie FILESTREAM aktivieren möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Instanz und dann auf
    Eigenschaften
    .
  4. Klicken Sie im Dialogfeld
    SQL Server-Eigenschaften
    auf die Registerkarte
    FILESTREAM
    .
  5. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen
    FILESTREAM für Transact-SQL-Zugriff aktivieren
    und
    FILESTREAM für Datei-E/A-Streamingzugriff aktivieren
    .
  6. Klicken Sie auf
    Anwenden > OK
    .
  7. Starten Sie den SQL Server-Datenbankdienst neu, indem Sie die Instanz von SQL Server auswählen und auf
    Neu starten
    klicken.