Wiederherstellen der Replikation

Nach dem Aktualisieren aller Management-Server mit einer Replikationspartnerschaft können Sie den Replikationspartner erneut hinzufügen. Sie müssen auch die Management-Server, die für Failover und Lastenausgleich konfiguriert wurden, erneut hinzufügen.
Sie müssen Replikationspartner nur auf dem Computer hinzufügen, auf dem der Management-Server zuerst aktualisiert wurde. Der aktualisierte Management-Server muss auch zuvor bereits ein Replikationspartner in der selben Standort-Farm gewesen sein.
Nach dem Hinzufügen des Replikationspartners wird die Datenbankkonsistenz von
Symantec Endpoint Protection Manager
gewährleistet. Einige Änderungen können jedoch Konflikte verursachen.
Wenn Sie zwei separate nicht replizierende Standorte haben, können Sie diese Option verwenden, um einen der Standorte in einen Standort zu konvertieren, der mit dem anderen Standort repliziert wird.
  1. Klicken Sie in der Konsole auf "
    Admin > Servers
    ".
  2. Erweitern Sie unter "
    Server
    " die Option "
    Lokaler Standort
    " und klicken Sie unter "
    Aufgaben
    " auf "
    Bestehenden Replikationspartner hinzufügen
    ".
  3. Klicken Sie im Fenster "Willkommen" auf "
    Weiter
    ".
  4. Geben Sie im Bereich "
    Remote-Standortinformationen
    " die IP-Adresse oder den Hostnamen für den zweiten Management-Server und das Kennwort des Administrators ein und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
    Der Benutzername des Administrators ist standardmäßig
    admin
    .
  5. Legen Sie den Replikationszeitplan fest und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
  6. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die zu replizierenden Elemente und klicken Sie dann auf "
    Weiter
    ".
    Die Replikation der Clientpakete beansprucht hohen Datenverkehr und beträchtlichen Festplattenspeicherplatz.
    Wenn Sie auf "
    Ja
    " klicken, führt der Management-Server eine vollständige Replikation der Daten zwischen den beiden Replikationspartnern aus.
  7. Wenn eine Meldung angezeigt wird, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Datenbank des Partnerstandorts wiederhergestellt haben, klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie auf "
      Nein
      ", um nur die Daten, die seit dem Deaktivieren der Partnerschaft geändert wurden, zu replizieren. Symantec empfiehlt diese Option, besonders dann, wenn im Netzwerk nur eine niedrige Bandbreite zur Verfügung steht.
    • Klicken Sie auf "
      Ja
      ", um eine vollständige Replikation der Daten zwischen den beiden Replikationspartnern auszuführen.
  8. Klicken Sie auf
    Fertig stellen
    .
  9. Wiederholen Sie dieses Verfahren für alle Computer, die Daten mit diesem Computer replizieren.
    Stellen Sie sicher, dass Sie den Management-Server-Dienst neu starten, nachdem Sie die Replikation neu gestartet haben.